Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Christine70 am 01.10.2013, 7:33 Uhr

Und, weil wir gerade beim heraten sind, was hat

also vielleicht ist es bei mir reiner zufall, aber in meinem umfeld war es schon immer so, daß große hochzeiten, die sehr teuer waren, meistens mit einer scheidung endeten.

die erste freundin von uns hat sehr groß geheiratet, mit riesen polterabend. der polterabend alleine hat 15 000 DM gekostet damals, waren etwa 200 personen mit bestelltem hühnchen-grillwagen und vielen getränken.
die hochzeit selber fand dann statt in einer großen kirche mit etwa 100 gästen. fehlen durfte nicht die hochzeitskutsche in weiß und gefeiert wurde in einem nobelrestaurant mit hotel. dort hat das brautpaar auch gleich übernachtet.
es gab mittagessen, kaffee und hochzeitstorte, abendessen (nur vom feinsten) und ein mitternachtsbuffet. die hochzeit hat nochmal etwa 10 000 DM gekostet. war damals viel geld.
anschließend gings auf hochzeitsreise nach florida, nochmal etwa 5000 DM. sie hatten einen kredit aufgenommen für das alles.. und nach drei jahren wurde die ehe geschieden.

dann kam unsere hochzeit, ohne polterabend. da waren wir uns beide einig. denn ich arbeitete damals in einer kleinen porzellanfabrik mit etwa 250 arbeitern, jeder kannte jeden. ich konnte mir also in etwa ausmalen, wie viele da gekommen wären alleine von meiner seite,gemeinsam mit tonnen von geschirr zum zerdeppern!! . dann waren wir in drei vereinen und wir sagten "nein zum polterabend".. das geld haben wir uns gespart.

die hochzeit lief im kleinen rahmen ab, mit 45 gästen. wir hatten einen saal gemietet mit bedienung, hat alles in allem 3500 DM gekostet mit musik. unsere kleidung übernahmen die jeweiligen eltern, die feier haben wir selber bezahlt.
wir sind jetzt 23 jahre verheiratet!!

die hochzeit meiner schwägerin wurde auch sehr groß aufgezogen. gefeiert wurde der polterabend in einem schützenhaus mit partyservice. war der gekostet hat, will ich gar nicht wissen.
die hochzeit wurde in einem hotel gefeiert, sehr groß.. gäste waren etwa 70, die feier kostete 12 000 DM. zwei jahre später die scheidung

dann meine beste freundin.. sie feierte nur im ganz kleinen kreis, auch ohne polterabend. alles in allem kostete ihre hochzeit 1500 Euro mit kleidung. ihre ehe besteht noch immer, jetzt seit gut 12 jahren.

kann zufall sein, aber ich hab immer komische hintergedanken, wenn wieder jemand die hochzeit soooooooooooo groß aufzieht. und bisher hatte ich immer recht und diese ehen hielten nie lange.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.