Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von tinai am 12.06.2005, 22:22 Uhr

Tatsächlich naiv-blöd.....

Du durchmischst Judikative und Legislative, die erste setzt um, was die zweite in "Recht" formuliert, die Exekutive führt dann aus - das ganze nennt man "Gewaltenteilung" und ist eine der Grundfesten unseres Rechtsstaats.

Ich bin dankbar und froh, in diesen Rechtsstaat geboren worden zu sein und empfinde es als großes Privileg!

Niemand hat das Recht, einen anderen zu töten, schon gleich gar nicht, wenn es darum geht "Rache" zu nehmen.

Ich würde jeder Mutter, die den Schänder ihrer Kinder, tötet oder misshandelt, den besten Anwalt wünschen, der sie das "raushaut". Die Gesellschaft hat kein Recht, Rache zu nehmen oder zu vergelten!

Seid froh, dass hier nicht gefoltert und gespitzelt wird, dass Ihr Euch frei bewegen dürft, ohne fürchten zu müssen, womöglich in Sippenhaft genommen werden zu müssen, dass es keine Militärdiktatur gibt, in der schon eine politisch unangenehme Meinung den Tod bedeuten kann.

Habt Ihr gar nichts gelernt? Lest Ihr nichts anderes als die reißerischen Artikel in den Zeitungen und die Krawall-TV-Sendungen, in denen wir immer wieder die gleichen Greueltaten von Kinderschändern und Vergewaltigern vorgehalten kriegen?

Sehr nachdenklich und einmal mehr gegen Volksentscheide.

Tina

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.