kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
von Leena am 22.05.2014, 8:53 Uhr zurück

"Schächten ist VERBOTEN und PUNKT!"

"Schächten ist VERBOTEN und PUNKT!"

Ähm - nein. Schächten ist GRUNDSÄTZLICH verboten, aber es gibt AUSNAHMEgenehmigungen.

Für einen strenggläubigen Menschen der entsprechenden Religion ist es nun einmal ein Gebot seines Glaubens, nur Fleisch zu essen, das koscher bzw. halal ist. Sich dann z.B. hinzustellen und zu sagen, wenn Du "unser Fleisch" nicht essen willst, dann werd doch Vegetarier oder Veganer!, das ist verdammt arrogant und zeugt von einem engen Horizont, meines Erachtens. Es geht ja nicht darum, dass alle Tiere so geschlachtet werden sollen, dass das Fleisch koscher / halal ist, sondern es geht darum, dass derjenige, der koscheres etc. Fleisch essen will, dies hier auch tun kann.

Den Pseudo-Vergleich mit dem "Demnächst fangen dann die Glaubensgemeinschaften xyz an, Menschen zu hängen und zu steinigen, weil es deren Glaube ist, oder wie?????" finde ich übrigens ausgesprochen "pietätlos" und sehr daneben.

Ansonsten empfehle ich Dir, Dich mal mit dem Grundgesetz und dem Thema Grundrechtskollision auseinander zu setzen. Gibt interessante Abhandlungen über die Abwägung zwischen dem lt. GG bestehenden Tierschutz und dem Recht auf freie Religionsausübung und, nebenbei bemerkt, auch dem Recht des Schächters auf freie Berufsausübung, denn auch dieses Recht steht im Grundgesetz!

Bei Sätzen wie "Außerdem, es soll jeder an das glauben, was er will....aber wir sind hier in Deutschland und hier sind nunmal "Regeln und Gesetze" möchte ich am liebsten...

Jeder kann glauben, was er will, solange ich guter Deutscher das für richtig halte?!? Ich will ja gar nicht behaupten, dass Du es so gemeint hast - aber für mich kommt es so rüber.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht