Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Käferchen am 29.04.2004, 12:43 Uhr

re

Hallo,

also ich hätte mich auch beschwert. War das Kino ein Bundesweites (cinastar oder so?) Wenn ja dann beschwer Dich an oberster Stelle. Die sind zur einhaltung der FSK-vorgaben verpflichtet genauso wie Kioskverkäuferalkohol erst ab einem bestimmten ALter abgeben dürfen. Wenn sie sich nicht dran halten können größere Strafen drohen und bei widerholter zuwiderhandlung sogar zur Schließung führen und das will der Chef des Kinos ganz bestimmt nicht.

Also ich würde das nicht auf sich beruhen lassen..zumal Ihr auch viel Geld ausgegeben habt um EUch in Ruhe nen Film anschauen zu können wo dann ständig dazwischen gelabert wurde.

Meine Meinung
lg Käferchen

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.