*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Nicole H. am 25.07.2004, 23:38 Uhr

Mutterpass

Hallo Ihr lieben!

Ich habe ein Problem mein Ex hat schon vor lauter Wut zwei Mutterpässe zerrissen. Ultraschallbider zerstört.
Ich brauche unbedingt einen neuen Mutterpass aber meine Frauenärtztin stellt mir vorerst keinen aus. Sie hat gesagt wenn ich Ihr einen vorlege ist sie noch malbereit einen aus zufüllen. Was tun? Möchte den Frauenarzt nicht wechseln. Habt Ihr einen Rat wo ich einen bekommen kann? Ich habe schon so viel Geld für Ultraschallbilder ausgegeben. Weil mein Ex das Kind nicht will und es mir immer noch nicht glaubt das ich schwanger bin.
Kann mir einer helfen wegen den Mutterpass.
Währe echt lieb.
Danke.
Lieben Gruß Nicole.

 
2 Antworten:

Re: Mutterpass

Antwort von Stephie und Mina am 26.07.2004, 10:58 Uhr

Ich frage mich, wie ein "Ex" an den Mutterpass kommt.
Warum zeigst Du ihm den denn? Irgendwann wird man sehen, dass Du ein Kind bekommst, ob er der Vater ist, wird man auch zweifelsfrei feststellen koennen (Test).
Ist doch Kinderkram.
Einen neuen Mutterpass laesst Du Dir in der naechsten Klinik ausstellen.
Uniklinik oder Kreiskrankenhaus.
Da gehst Du hin und sagst, Dein Arzt hat Urlaub und Du hast den Pass verloren oder so.
Viel Glueck.

Re: Mutterpass

Antwort von Steffi528 am 26.07.2004, 11:30 Uhr

Hallo Nicole,

weiß Deine FA von Deiner derzeitigen Situation?

Wenn nicht, so erzähle es ihr ruhig, sie kann dann besser auf Dich eingehen.
Ansonsten mach es so, wie Stephie vorgeschlagen hat und laß Deinen Ex nicht mehr an Dich oder deinen Ausweiß heran.
Er will es nicht, also halte bloß Abstand zu ihm.

Das hat sich mit Deinem Ex erledigt. Schütze Dich erstmal selbst.

Alles Gute

Steffi

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.