Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Ralph am 31.10.2005, 21:22 Uhr

@MandyW: Der Statt, den man in die Tonne treten kann...

... immerhin ermöglicht es Dir dieser Scheißstaat, daß Du Deinen Erziehungsurlaub genießen kannst samt Erziehungsgeld. Meine Kinder sind leider zu früh geboren, da gab es soetwas noch nicht, und wir hätten dieses Geld bitter nötig gehabt!!
Ich gönne Dir den Erziehungsurlaub aus tiefsten Herzen, aber schrei bitte nicht so laut herum, wie beschissen der Staat ist, wenn Du auf der anderen Seite die Hand aufhältst und mitnimmst, was dieser Staat Dir legal bietet, z.B. das Kindergeld. Wir haben jahrelang monatlich 200,- DM (!!!) Kindergeld erhalten, heute ist es für 2 Kinder mehr als das 3fache!!

Schwarzarbeit, da hat JoVi recht, kostet uns Milliarden, Milliarden, die der Staat deswegen Dir und mir aus der Tasche ziehen muß, weswegen vielleicht gerade DU nächstens Deinen Job nicht weiter ausüben kannst, weil genau DEIN Kind nicht den erforderlichen KiTA-Platz bekommt, weil vielleicht ausgerechnet DEINE Gemeinde den Kindergarten schließen mußte! Und die Steuerhinterziehungen, das Armrechnen der Großkonzerne... alles richtig, und doch: Jeder von uns, der unseren Staat illegal austrickst, trägt sein Scherflein zum Staatsbankrott mit bei. Wer das leugnt, ist betriebsblind und braucht sich nicht wundern, wenn der Rotstift bei immer mehr Sozialtransfers angesetzt werden muß. Wundert mich sowieso, daß noch niemand auf den Gedanken gekommen ist, das Erziehungsgeld zu kürzen. Ist für mich überflüssig wie ein Kropf, lieber sollen sie die KiTas erhalten!

Ich werde morgen auch meinen Dienstausweis beantragen, damit ich endlich mit in den Außendienst gehen kann. Freue mich schon auf die erste aufgedeckte eheähnliche Lebensgemeinschaft, die mir verschwiegen wurde, und in deren Wohnung als einziges Bett ein französisches steht... ;-)

Viele Grüße
Ralph/Snoopy

 
31 Antworten:

Re: @Ralph

Antwort von MandyW am 01.11.2005, 7:28 Uhr

Will dir mal eins sagen,das ihr kein Geld damals bekommen habt,kann ich nicht ändern. Entschuldige bitte das ich was bekomme,ja und ich halte meine Hände auf habe schon Geld auch eingezahlt!!! Meinen Job kann ich warscheinlich nicht weiter machen,weil ich so einen Kinderfeindlichen Job habe,wo mir mein Arbeitgeber keine Teilzeit geben kann wo Lilly in die Kiga ist. Ach ja einen Grippenplatz hat die böse Mandy auch und wenn sie dann eventl gekündigt wird oh je dann liegt sie wieder den Staat auf der Tasche wie böse!!! Klar ist es nicht schön,wenn man schwarz arbeitet etc. Aber dann muß was an dem ganzen System hier was geändert werden,und so lange das nicht gemacht wird,wird es immer wieder Betrüger geben,finds auch nicht toll,aber dann soll eben mal mehr kontrolliert werden und das wird eben nicht gemacht.

LG Mandy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

E ben, genau wegen Menschen mit Deiner Denke...

Antwort von RAlph am 01.11.2005, 8:46 Uhr

... wird es immer weniger werden mmit Sozialleistungen. Und was soll den der Unsinn mit "und ich halte meine Hände auf habe schon Geld auch eingezahlt!!!" Das ist der größte Unsinn aller Zeiten. Ich habe mit großer Wahrscheinlichkeit sehr viel mehr eingezahlt als Du, Mandy! Und sieh mal einer guck... ich habe mir allein deshalb nicht einen Jota Anspruch erworben. Ausschlaggebend sindgesetzlichen Voraussetzungen und nicht das, was man auf der Steueruhr hat!

Und noch eines: DU haust doch hier so auf die Kacke von wegen Scheißstaat, und Du erwähnst immer mehr Sozialleistungen, die Dir und Deiner Familie zuteil werden. Nochmal, ich neide Dir das nicht, es sei Dir/Euch gegönnt, nur schimpf dann nicht auf der anderen Seite auf den Staat, den man in die Tonne treten kann. Das paßt nämlich nicht zueinander. Klar ist vieles im Argen, aber anderes ist dafür vorhanden. Denke mal darüber nach, ob Dein Ursprungsstatement (und darum geht es), so passend ist!

Leider hast Du den Sinn meines Postings nicht verstanden... schade um die Zeit.

Ciao
Ralph

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Ralph

Antwort von MandyW am 01.11.2005, 9:11 Uhr

ja schade um meine Zeit dir geantwortet zu haben,und ausderdem bin ich niemanden eine Rechenschaft schuldig.Ja ich denke so und wenn du ein Problem damit hast,lies es einfach nicht.Schönen Tag noch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @MandyW: Der Statt, den man in die Tonne treten kann...

Antwort von *Jessi1974* am 01.11.2005, 9:14 Uhr

ich finde es absuluten quatsch das was man selbst eingezahlt hat als entschuldigung zu nehmen.
so viel kannst du nämlich garnicht einzahlen!

ja ich sag das auch mal vor mir her das es ein scheiß staat ist (was aber nicht ernst gemeint ist sondern einfach aus der wut herraus entsteht), aber guck mal in andere länder wie es da ausschaut.

da schneidet deutschland noch am besten ab.

lg jessi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@*Jessi1974*

Antwort von MandyW am 01.11.2005, 9:27 Uhr

Woher willst du wissen was ich bis jetzt eingezahlt habe,kennst du mich?? Ja Deutschland ist auch das Land die jeden rein lassen!!! Schau mal die USA oder andere Länder an,da mußt man erst einige Punkte erfüllen bevor man dort leben darf,mehr sage ich nicht dazu. Und im übrigen bist nicht du die gewesen du vor paar Monaten wegen einen Mückenstich rungeheult hatte?? Wenn ja,dann laß mich bitte in Ruhe,weil sowas ist nicht mein Fall.

LG mandy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Was ich lese oder nicht,, überlasse bitte mir...

Antwort von Ralph am 01.11.2005, 9:48 Uhr

ach herrje, jetzt sind wieder die Ausländer schuld... *kotzundwürg*

Ciao

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @*Jessi1974*

Antwort von *Jessi1974* am 01.11.2005, 9:48 Uhr

nein ich kenne dich nicht, muss ich auch nicht.
aber hast du mal ausgerechnet was du eingezahlt hast und was du schon bekommen hast?
und auch wenn du schon mehr als du bekommen hast eingezahlt kannst du nicht sagen das du berechtigt bist das geld zu bekommen.
das das geld was man einzahlt kommt in einen topf und ist für alle da.
ich wollte dich bestimmt nicht angreifen deswegen.
aber du kannst das nicht als entschuldigung nehmen

lg jessi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich krieg gleich nen Speikrampf!!

Antwort von Frosch am 01.11.2005, 9:48 Uhr

In USA kriegst Du auch kein Krankengeld, bist für die Finanzierung Deiner Rente ALLLEIN verantwortlich!

Jaja, wir lassen hier jeden rein, klar. Und das, obwohl die Einwanderungszahl von Ausländern seit Jahren HÖHER ist als die Auswanderungszahl. PERVERS!! Nochmal ganz deutlich: Es kommen weniger Ausländer rein, als raus.

Also, bei so einer Meinung braucht man keine Stammtischproleten mehr.

JEDER Mensch zahlt in den Staat, um bestimmte Leistungen zu erhalten! Du gehst ja auch nicht umsonst arbeiten, weil es so sozial ist.

Wenns Dir soooo schlecht geht, geh mal in USA, da siehst Du ECHTE Armut. Ich war ein Jahr dort und weiß, wovon ich rede. Im Gegensatz zu Dir.

Ich hör jetzt lieber auf, bevor ich RICHTIG sauer werde. Denn zu Argumentieren hat bei Deinem Proletengehabe keine Wirkung.

LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

An Ralph!

Antwort von Frosch am 01.11.2005, 9:55 Uhr

Hallo! Bin absolut Deiner Meinung.
Ich zieh einfach mal 2 Postings von mir hier rein:


Durch Menschen, die den Staat betrügen, müssen ehrliche Menschen finanziell aufkommen. Es gibt definitiv einen wirtschaftlichen Schaden! Also sollte man handeln.
Sozialschmarotzer sind ein Teil des Systems, das stimmt. Aber heutzutage ist es ja für viele schon ein Sport, zu überlegen, wie sie den Staat am besten betrügen können. Und das finde ich nunmal NICHT ok.
Noch mal: Mich wundert es wirklich, daß alle Arten von Betrügern gebrandmarkt werden. Aber diese Betrüger sorgen dafür, daß andere - ehrliche Menschen - für diese Betrügereien finanziell und moralisch bezahlen müssen. Diese kommen dadurch auch zu Schaden. Und das ist OK? Nein.
Es geht ja nicht darum, wie JoVi schreibt, eine allgemeine Paranoia zu schüren. Ich finde ihr Posting etwas übertrieben.
Es geht darum, gewisse Tugenden zu wahren. DA geht nämlich der Staat den Bach runter. Wie viele Leute haben hier schon bemängelt, daß jeder nur noch an sich denkt!
Ein kleines Beispiel: Im Betrieb meines Mannes haben einige Leute wohl zu viel im Inet gesurft. Der Effekt: ALLE Angestellten wurden angeschrieben, gefälligst ihre Internettätigkeiten auf ein Minimum zu beschränken.



Hmmm, wenn einige es nicht gut finden, Betrüger anzuzeigen (ob anonym oder nicht), frage ich mich, WARUM?
Es geht hier so oft darum, nicht die Augen zu verschließen, vor welcher Art Betrug/Verbrechen auch immer.
Schwarzarbeit kostet jedes Jahr dem Staat Milliarden.
Durch Betrug (Schwarzarbeit/Hartz4/Steuerhinterzg.) entstehen jedes Jahr Milliarden Schaden.
usw.
Und WIR, die so blöd sind und EHRLICH Geld verdienen, müssen das MITZAHLEN!
Ich kapier nicht, warum das OK sein soll! Warum man die Leute lieber betrügen lassen soll, wenn man definitiv WEISS, daß ein Betrug vorliegt!...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Meinte: NIEDRIGER (freudscher)

Antwort von Frosch am 01.11.2005, 9:56 Uhr

Auswanderung = höher als Einwanderung

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich krieg gleich nen Speikrampf!!

Antwort von MandyW am 01.11.2005, 9:59 Uhr

das ich nicht lache,Ausländer kommen weniger rein als raus,bitte. Geh mal in den Großstädten,da frage ich mich als Deutsch ob ich im Ausland bin!! Aber es sind nicht alle Ausländer gleich,die für ihr Geld arbeiten und was machen habe ich nicht,aber die anderen die rein kommen und Geld verlangen und ein Kind nach den anderen machen,da hörts ja wohl auf!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von Frosch am 01.11.2005, 10:01 Uhr

Das ist mir echt zu blöd.

Aber das ist an der Demokratie falsch verstanden worden:
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal den Mund halten, Mädel :-(

Kein weiterer Kommentar

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: An Ralph und Frosch

Antwort von MandyW am 01.11.2005, 10:04 Uhr

Wow ihr seid die Helden des Staates. Es ist ja nicht alles schlecht,aber sie nehmen von den kleinsten und buttern bei sich rein und sowas ist nicht okay!!! Und wenn dann der Papa nicht genug Geld verdient und nicht legales bekommt um seine Family zu ernähren dann muß man eben das tun was nicht so toll ist,ja schwarz arbeiten. Unser Staat ist am Ende. Harz4 ist der größte Mist den es gibt. Leute die nie arbeiten waren bekommen noch mehr Geld und die arbeiten wohlen gehen sie an der Kragen. Oder 1Euro Jobs,dafür werden andere Stellen abgebaut.Ist ja billiger als ein Festangestellter!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:@Frosch

Antwort von MandyW am 01.11.2005, 10:08 Uhr

Und ich laße mir von niemanden den Mund verbieten und schon garnicht von einen Frosch,Schätzchen!!!Jeder hat eine andere Meinung und die sollte man akzeptieren,so wie ich deine akzeptier möchte ich das du meine !!! Fertig aus. Wir sind Erwachsen und kein Kindergarten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Du wirfst alles in einen Topf, Mandy, und deshalb scheiterst Du mit Deiner Argumentation! :-)

Antwort von RAlph am 01.11.2005, 10:21 Uhr

Aufgrund von HartzIV sind zum ersten Mal alle menschen, die früher Sozialhilfe bekommen, automatisch kranken- und rentenversichert. Es gibt keine offensichtliche Brandmarkung und Stigmatisierung beim Arzt mehr, weil jemand mit einem Krankenschein vom Sozialamt am Praxisthresen erscheint. Ist natürlich nichts wert, ich weiß.

Nenne mir bitte einen EINZIGEN Staat weltweit, der sein System perfekt und bezahlbar für alle ausgerichtet hat!!
Und Deutschland schneidet in Sachen Sozialtransfers weit überdurchschnittlich ab.
Ich frage mich aber allen ernstes, ob wir uns das noch weiter leisten können und wollen, denn die fetten zeiten der 60er und 70er sind unwiederbringlich vorbei, und uns fehlt das Geld an allen Ecken und Enden für Bildung und Schaffen von Voraussetzungen für Arbeit (KiTas, Horte usw.).

Und HartzIV ist super, nur zu schnell und zudem ohne genügend Information für die bevölkerung eingeführt worden.
Natürlich gibt es Elemente, die nicht greifen und deshalb wieder abgeschafft werden sollten, das wird auch geschehen. Aber grundsätzlich war die Zusammenlegung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe überfällig.

Ciao

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Eben, deshalb benimm Dich auch nicht so wie im Kindergarten... :-)

Antwort von RAlph am 01.11.2005, 10:23 Uhr

Du und Deutsche? Kaum zu fassen bei Deinen Fehlern und Stil... angeheiratet, gell?
Ich kenne sehr viele Ausländer, die ein sehr viel besseres Deutsch schreiben als Du, also sei mal lieber ganz schnell stille in dieser Hinsicht! :-)

Ciao

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Eben, deshalb benimm Dich auch nicht so wie im Kindergarten... :-)

Antwort von MandyW am 01.11.2005, 10:27 Uhr

Muß ich dich enttäuschen,bin nicht verheiratet!!! Und beleidigen laße ich mich von dir auch nicht. Laßen wir das sein,mit sowas wie euch muß ich mich nicht abgeben!!! Schönen Tag noch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich und enttäuscht? Erleichtert wäre der bessere Ausdruck, denn dann...

Antwort von Ralph am 01.11.2005, 10:33 Uhr

... muß kein Geschlechtsgenosse von mir leiden... ;-)

Viel Spaß noch am Staatindietonnetreten... hinterher, wenn Du Dir dabei den Fuß gebrochen hast, läßt Du Dir aber gerne die Orthopädenrechnung von diesem Scheißstaat bezahlen, gell? :-)

Ciao
Ralph, der immer wieder nur den Kopf schütteln kann über soviel Engstirnigkeit... :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Sag mal, Ralph, das wusste ich gar nicht,

Antwort von horrend am 01.11.2005, 10:35 Uhr

dass Sozialhilfeempfänger mit einem Schein vom Amt zum Arzt gehen mussten. War das immer so? Ich war selbt mal Sozialhilfeempfänger (Erziehungszeit). Ich hatte meine ganz normale Karte? Wurde ich da etwa bevorzugt (haha...)?? Klärst Du mich auf? Kleine Anmerkung: Ein ganz klein wenig einseitig finde ich Deine Einstellung manchmal. Aber wahrscheinlich kannst Du das nicht anders... wegen deiner Arbeit meine ich...

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich und enttäuscht? Erleichtert wäre der bessere Ausdruck, denn dann...

Antwort von MandyW am 01.11.2005, 10:38 Uhr

Was bist du den für ein alter sturer Bock??? Zu Hause nix zu sagen und hier die große Klappe oder was. Komm geh zu Mama. Kannst es wohl nicht verkraften wenn man mal eine andere Meinung hat was!!! Schwachkopf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Du lieber Himmel, Ralph...

Antwort von fusel am 01.11.2005, 10:45 Uhr

...laß dich doch nicht so reizen (o:

Es gibt Beiträge die allein durch Inhalt und Stil ihre Aussage haben und einen Hinweis auf den Schreiber geben.
Da streicht man sich das Haar zurück und geht zur Tagesordnung über.

LG

fusel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

LACH - an Mandy

Antwort von Frosch am 01.11.2005, 10:55 Uhr

1. Wenn einem die Argumente ausgehen, ne??

2. Du gehörst anscheinend zu den Menschen, die keine Ahnung haben und stolz darauf sind.

3. Eine andere Meinung muß nicht die richtige sein.

4. Sagt die Schreibweise einiges über den Poster aus - Du hast Dir also ins eigene Knie geschossen :-)))

5. Geh mal in ne Talkshow, da bist Du unter Gleichgesinnten, die auch so eine "sachliche" *G* Meinung haben wie Du. Da fehlt dann nur noch das Leopardenfell, die Keule und das Lagerfeuer.

LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: LACH - an Frosch

Antwort von MandyW am 01.11.2005, 11:03 Uhr

Was willst du den schon wieder!!! Es bringt nix hier weiter zu schreiben,ihr habt eure Meinung zum Staat und ich meine. Und ich galube da könnten wir noch Stunden schreiben und es kommt dabei nichts raus. Was will ich in so einer Show,sowas habe ich nicht nötig,vieleicht ja du. Okay mir ist das hier einfach zu blöd. Bin weg, muß mich um mein Kind kümmern. Trotzdem einen schönen Dienstag noch.


LG mandy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Also, ein Bock bin ich... *lach*

Antwort von Ralph am 01.11.2005, 11:26 Uhr

... aber das mit dem alt nimmst Du gefälligst zurück! *gg*

Wer mich hier kennt, weiß, daß ich überall zu meiner Meinung stehe, und zuhause muß ich auch nicht den Mund halten. Da muß ich mich nämlich gegenüber meiner Tochter behaupten, die nächstes Jahr Abitur macht, ganz nach dem Vater kommt und somit ganz und gar nicht auf den Mund gefallen...*gg*

So, und jetzt kannst Du Dir meinetwegen ausrechnen, wie alt ich bin, und ob ich mehr Steuern gezahlt habe als Du oder nicht!

Schwachkopf? Ja, stimmt, letzte Woche hatte ich einen schwachen Kopf, weshalb ich mich z.T. auch tagsüber ins Bett begeben habe... ;-)

Ciao
Ralph, der sich über solch ein niedriges Niveau wie Deines nur noch schlapplacht... :o)))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nein, soweit Krankenversicherungsschutz bei Antragstellung bestand, nicht...

Antwort von Ralph am 01.11.2005, 11:28 Uhr

Hallo,

oft war eine freiwillige Weiterversicherung möglich, oder die Leute waren familienversichert, z.B. über den getrenntlebenden Ehemann.
Aber sehr, sehr oft ging es eben nicht, und dann wurde mit Krankenhilfe gem. § 37 BSHG eingetreten, d.h. es gab den ungeliebten, weil entlarvenden Krankenschein.

LG
Ralph/Snoopy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Och, Fusel... ich sehe das sportlich, genieße gerade meinen Pausen-Cappuccino und bleibe geschmeidig! :o) o.T.

Antwort von Ralph am 01.11.2005, 11:32 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nein, ... Hallo Ralph,:-)))) dachte du hättest viel zu tun. ot

Antwort von riut46 am 01.11.2005, 11:37 Uhr

ot

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke Ralph,

Antwort von horrend am 01.11.2005, 11:56 Uhr

da hatte ich wohl Glück, weil ich freiwillig versichert war in einer gesetzlichen KV. Fände ich schlimm, da mit solch einem Zettel zum Arzt stiefeln zu müssen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nein, ... Hallo Ralph,:-)))) dachte du hättest viel zu tun. ot

Antwort von Ralph am 01.11.2005, 12:08 Uhr

Hey Roland,

habe mir mal etwas Zeit geklaut... ;-)

Viele Grüße
Ralph/Snoopy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich krieg gleich nen Speikrampf!!

Antwort von Moneypenny77* am 01.11.2005, 12:40 Uhr

Und ich speie mit.

Was macht Dich denn bezugsberechtiger und "Kinder-mach-berechtiger" als die von Dir verachteten Ausländer?

Du hast eingezahlt? Wie lange denn? Ich schätze mal, wenn ich tippe, daß Du frühestens seit der Wiedervereinigung eingezahlt hast, dann liege ich ganz sicher nicht falsch. Dann kostest Du mit Deiner Tochter in nur wenigen Monaten mehr, als Du jemals eingezahlt hast und einzahlen wirst.

Du bist so der klassische Fall für den Wiederaufbau der Mauer, da es Leute gibt, die mit ihren Brettern vor'm Kopf hinter Mauern gehören, wo sie mit ihrem Gedankengut keinen Schaden anrichten können.

Wer in der heutigen Zeit die Arroganz besitzt, einen festen Job zu Lasten des Sozialsystems aufgeben zu wollen, sitzt derart im Glashaus, daß er mal ganz schön die Füße still halten sollte, statt die, die einem dies ermöglichen auch noch auf unterstem Niveau zu beleidigen und zu beschimpfen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ralph einen Kaffee mit Keksen reich :-)

Antwort von linda_do am 01.11.2005, 13:52 Uhr

Hi Ralph,
eigentlich wollte ich ja was dazu schreiben....aber ganz ehrlich, das wäre doch verschwendete Zeit :-) Ich glaub da kann ich meinem Meerschweinchen leichter die Funktionsweise eines Sozialsystems (oder eines Staates im allgemeinen) erklären....aber ich bin sicher, sie hat schon soooo viel gearbeitet, das sie ihren Teil zu Infrastruktur etc. auch bei weitem schon bezahlt hat und noch 10 Jahre von Sozi leben kann :-) und der Scheißstaat immer noch einen echten Gewinn mit ihr gemacht hat, Ausbeutung ist das *weglach*
Ich meiner seits werde morgen meinen Job kündigen und mir dann erst mal alles zurück zahlen lassen, was ich einbezahlt habe *lach* oh mist, zu dumm klappt bei mir nicht, weil ich/wir so blöd waren und unser Geld nicht ausgegeben haben....
Also Ralph schon einen Kaffee trinken und nicht aufregen NUR WUNDERN :-)
Mandy wünsche ich einen aufmerksamen Sachbearbeiter :-)...und dann ist neben dem Scheißstaat dann auch noch der faule Beamtensack schuld an ihrem Elend.....
LG
Linda

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.