Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Leewja am 30.09.2013, 10:14 Uhr

Mal eine Umfrage: heiraten allein

das soll wirklich jeder machen, wie er meint...

für die angehörigen ist es, je nach einstellung, sicher nicht schön....meine mutter hätte nicht viel drauf gegebn, mich als märchenbraut in weiß zu sehen (das hätte einzig und allein ich erstrebenswert gefunden, ja, ich seth auf prinzessin und hätte das genossen).

Ganz ausgeschlossen zu sein hätte ihr wohl nicht gut gefallen....und daher gehe ich davon aus, dass die brautleute entweder sehr genau wissen, dass ihre eltern KEINEN wert drauf legen, dabbei zu sein, wenn ein schöner,w ichtiger schritt im leben ihrer kinder passiert, der üblicherweise in unserer Kultur durchaus unter einschluss der öffentlichkeit/Familie erfolgt (im gegensatz zur hochzeitsnacht oder zur entbindung...) ODER dass sie es durchziehen und enttäuschungen hinnehmen.

ICH persönlich kenn fast nur brautleute und v.a. bräute, füür die das publikum durchaus wichtig ist und die mit der zeremonie, den liedern, den beiträgen, den treueschwüren auch "öffentlichkeitswirksamkeit" beabsichtigen oder eben familie und freunde mit einbeziehen (Sibngen, fürbitten, lesung, was weiß ich).

Ich persönlich habe aber auch immer momente der "fremdpeinlichkeit", wenn man sich dann verhaspelt, wenn die worte komisch klingen oder wenn es zu rührselig wird. Oder jedesmal, wenn brautleute, die nienienie sonst ind ie kriche gehen, plötzlich im katholischen trauungsritus versprechen, am leben und der gestaltung der gemeinde teil zu haben....hält ja fast keiner....da bin ich ZU katholisch für, ich könnte in der Kirche nix versprechen, was ich offensichtlich nicht halten werde ;)

Ich stelle es mir seltsam vor, aber vielleicht macht man dann eben einen sehr puristischen trauungsritus, ohne brimborium.....

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.