Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von JoVi66 am 03.12.2005, 23:27 Uhr

@Lisa763

Hallo Lisa,
da du mich ja im speziellen angesprochen hast, überschriftsmäißg zumindest versuche ich einigermaßen sachlich, bin schon ziemlich müd heute zu schreiben.
Zu den Völkern und Mentalitäten: Du hast recht, der Meinung bin ich auch: Todesstrafe in China ( habe darüber einen langen Artikel geschrieben) k...zt mich an, ebens in den USA, In den Entwicklungsländern, ja eigentlich muß ich antworten: Jedes Land das die Todesstrafe befürwortet ist für mich ein Entwicklungsland in jeder Hinsicht. Der Richter stellt sich auf eine Stufe mit dem Täter und unter dem Deckmäntelchen dass noch 11 andere Idioten mitmachen, hat man nur 1/12 Schuld quasi. Exculpiert diese Leute anscheinend.

2) Andere Religionen: Araber-Homoehe, Inder Kindsmißhandlg etc
Eine Klare Trennung von Staat und Religion ist immer ein wichtiger Schritt zur Humanisierung eines Landes /Volkes, deshalb bin ich auch als Christ gegen: Kreuze in den Klassenzimmern (außer Klösterlicher Trägerschaft einer Schule), gegen Kopftücher bei Vorbildfunktionäre ( Lehrer), und so weiter.
3) Resozialisierung auf Staatskosten:
Viele dieser Menschen sind aufgrund einer sehr ungünstigen Startsituation ins Leben gekommen, sch ß Kindheit, zum sehr großen Teil als selber vergewaltigt ( so ein Mensch verliert das Unrechtsbewusst sein für seine Taten rel. schnell. Jeder Mensch muss eine Chance haben, sich zu bessern. Es wird in unserem Land soviel Geld für echten Bull s t verteufelt, da kommt es auf die Resozialisierungskosten auch nicht mehr an, ausserden schaffen die Arbeitsplätze.
4) Justizirrtümer
gerade ( Paradebeispiel USA) hat bei den zu Tode verurteilten eine enorm hohe Rate, an zu unrecht zum Tode verurteilten. Bsp: Du machst in Texas oder Kalifornien Urlaub, es kommt zu einem dummen ( was weiß ich Zwischenfall und du bringst einen um. Pech für dich, wenn dir 12 Arschl er gegenübersitzen und du möglicherweise auch noch Schwarzer bist.
5) da du mich ansprichst möchte ich dich darauf hinweisen, dass gerade ich extrem gegen die „Sensationslust“ und „BamS“ Schlagzeilen ( mehrmals gewettert habe)!
6) ich glaube nicht, dass du von mir mehr als 0,01% meiner Postings findest, die lediglich lauten: nicht nötig zu antworten, nicht mein Niveuau, ich diskutiere mit jedem, auch mit Leuten mit denen ich ganz und gar uneins bin, wie mit dir.
/) Klimakatastrophen /Eiszeiten/globale Erderwärmung hat es zu allen Erdzeitaltern gegeben, doch erwiesenermaßen werden sie durch den hohen Co² Ausstoß forciert und jeder „Dreckschleuderstaat“ der Kyoto nicht ernst nimmt, wird von mir ( oder besser: dessen Politiker ) werden von mir boykottiert.
8) Bei der Mülltrennung gebe ich dir recht: Als ich noch in Münchebn wohnte, gabs eine Tonne in der ist wirklich alles gelandet, da hatte man sich noch nicht einmal die Mühe gemacht Trenncontainer aufzustellen, und sogar hietr in den ländlichen Gegenden ( weiß ich auch) wierd am Schluß alles wieder zusamengeworfen. Tatsache ist auch: Seit der Trennung von Papiermüll zu anderem Müll, müssen künstliche Brandbeschleuniger Benützt werden, da das brennbare Material zu wenig wurde.
9) Sarkasmus und Ironie sind meine Lieblingseigenschaften, die werde ich wahrscheinlich praktizieren bis ich tot umfall und es freut mich immer höllisch, wenn sich darüber jemand aufregt.
Ciao Jovi

 
2 Antworten:

@Jovi - Nix für ungut, aber...

Antwort von Frosch am 04.12.2005, 11:19 Uhr

...meinst Du, daß Lisa irgendwelche FAKTEN interessieren?

LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Jovi - Nix für ungut, aber...

Antwort von JoVi66 am 04.12.2005, 13:40 Uhr

Hi Antje,
ich denke schon, dass man - wenn man sie ernst nimmt, und gerade mit der Mülltrennung hat sie recht ( weiß es druch einen Bekannten, der bei der Münchner Klärwasser und Abfallwirtschaft arbeitet)- vielleicht auf einem erträglichen Niveau posten kann. Das zumindest die Unflätigkeiten wegfallen. Damit ich nicht mehr so verdammt sarkastisch werden muß, hab ich´s halt auf diese gegliederte Art probiert. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Hunde, wenn sie lange genug bebissen wurden, zurückbeißen, und so scheint es mir momentan mit Lisa und ihrern a) Befürwortern und b) ihren Gegnern zu sein. Sie schreibt halt wirklich nur FR tief nachts und da sind 99% der Stammforumisten halt im Bett oder weg oder was weiß ich wo. Hab mir gestern extra so spät noch Zeit genommen, obwohl ich noch am Computer jede Menge andere Arbeiten habe zu antworten, da es ja an mich ging und schon der Höflichkeit halber antworte. Hab leider ers zu spät gemerkt, das ich schon wieder einen Tag zu spät dran war :-) ( 3.12. hätte ja gestimmt, aber 20 h Versatz).
Gruß Johanna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.