Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Nurit  am 02.10.2013, 16:34 Uhr

Lachgassedierung beim ZA..

..hatte das jemand schon einmal?

Während mein erste Wurzelbehandlung fast schon traumhaft war, ist die zweite gerade eben irgendwie für mich zum Horror mutiert; nicht schmerzmäßig-das war völlig ok, aber das Blut, die doch anderen Interaktionen, das Ausgeliefertsein..Ich weiß auch nicht. Lag wirklich nicht am Behandler, sondern an mir.Weil es schon schnell erkennbar war, habe ich gefragt, ob wir unterbrechen können, das hat er dann gemacht und mir die Lachgassedierung vorgeschlagen. Er war gottseidank super nett und nicht genervt oder so. Nun habe ich in zwei Wochen einen Termin und schäme mich ein heftig wegen des Abbruchs. Ich bin sonst nicht so zimperlich.
Kann mir die Lachgassedierung wirklich helfen? Hatte das hier schon jemand?

LG
nurit

 
1 Antwort:

nein...

Antwort von iriselle am 02.10.2013, 19:27 Uhr

..aber schau mal hier bei kinderzahngesundheit- die beiden zahnärztinnen behandeln mit lachgas, es gibt auch einen film dazu.

vg,iris

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.