Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Blueberry am 12.09.2018, 12:07 Uhr

Kommentar ja, Beurteilung liegt im Auge des Betrachters

Auch gut. Ich würde in dem Fall Essen und Trinken anbieten. Wird es weggeworfen, dann wars das erste und letzte Mal, dass ich Essen und Getränke anbiete.

Und ich würde sowas auch nicht als "Verhandlungsgrundlage" nehmen. Wer nix essen und trinken will, ja mei, der soll es halt einfach lassen. Erpressen sollte man sich meiner Meinung nach von sowas nicht.
Wenn der Hunger oder der Durst zu groß wird, dann wird schon gegessen und getrunken. Natürlich nicht, wenn man merkt, dass man damit durchkommt...

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.