Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Leewja am 25.09.2013, 18:18 Uhr

Ich hols mal rüber

der zeitbabstand ist völlig untypisch für eine allergie
es wird tatsächlich ein herpesm oder aphthen sein und da kann man eben nicht viel machen.

natürlich ist wasabi auch eine sehr reizende, aggressive substanz, du kannst also auch eine art kontaktdermatitis haben...schmier dir mal wasabi auf die hand, ist auch nicht lustig, denke ich....

ich fürchte, dir bleibt nicht viel, als abzuwarten.

ich würde mit tantum verde und einem lokalanästhetikahaltigen präparat zum pinseln arbeiten, lau essen und trinken, säure und scharfes meiden und nicht noch zu einem 4. arzt rennen, an deiner stelle....


Noch zwei sachen: natürlich hast du wasabi vorher schon mal gegessen und vertragen, der körper könnte (wenn es denn allergisch wäre, was ich aber nicht denken) erst allergisch auf etwas reagieren, wenn er es schon kennt.

diese aussage (ich hab aber nix neues gegessen/kein neues waschmittel etc.) ghat also KEINE aussagekraft bei allergien, im gegenteil.

außerdem fällt mir noch ein: hand-Fuß-Mund-Krankheit geht wieder rum, das kann es auch sein! kann man aber auch nix machen, daher ist das eher aus infektiologischer sicht bedeutsam...du kannst viele anstecken, ist hoch kontagiös....

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.