Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Kömi am 15.11.2004, 16:31 Uhr

Hallo???? Wenn er das Rauchen drangibt, dann ihr gleich doppelt gespart!

Das kann ich nämlich nicht sonderlich ab. Jammern, dass Kohle fehlt und dann wortwörtlich das bisschen Geld in Rauch aufgehen lassen. Da würde ich lieber noch mal im stillen Kämmerlein drüber nachdenken, bevor ich laut rufe!

Im übrigen finde ich es mehr als fair.
Oder was sollen die Nichtraucher machen? Einfach 3 mal am Tag für fünf Minuten doof vor der Tür rumstehen? Da wäre das Geschrei aber groß, oder?. In einer Firma, in der ich gearbeitet habe war komplettes Rauchverbot auf 5 Etagen für 500 Mitarbeiter. Wer rauchen wollte, musste seine Karte stempeln und konnte im Keller(verlies) seiner Sucht nachkommen. Dort habe ich meinen Konsum halbiert. Als ich schwanger wurde habe ich auf null reduziert und bin seit vier Jahren "clean".

Ich kann nicht mal nachrechnen, wieviel ich seit dem gespart habe, weil ich die aktuellen Lunten-Preise nicht mehr kenne.

Wer mag, kann ja mal nachrechnen. Ich habe seinerzeit ca. 40-50 Zigaretten am Tag verqualmt - ganz schön blöd!

Gruß Moni

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.