*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von saulute am 08.04.2006, 22:15 Uhr

Gruesse aus England

Da bin ich wieder. Leider haben wir noch kein richtiges Internet, dieses ist nur provisorisch.
Nachdem ich vorgestern meinen Flug nach Bristol verpasste, bin ich gestern angekommen und bin immer noch wie in Trance. Kann noch gar nicht glauben, dass ich hier leben werde.
Ich beneide euch alle, dass ihr in Deutschland sein duerft.
Also, ich wollte nur sagen, dass jetzt ab und zu hier wieder mitmischen werde, bis wir richtigen Internetzugang bekommen.

 
47 Antworten:

Re: Gruesse aus d

Antwort von brockdorf am 08.04.2006, 22:52 Uhr

willkommen...
wie du weisst, beneidet dich hier der einb oder andere...ich z.b....hilft dir zwar nicht, wünsch dir aber trotzdem ne schöne eingewöhnung im schönen gb

björn-jetzt mit dreien ;)

Re: brockdorf

Antwort von saulute am 08.04.2006, 23:14 Uhr

Erstmals herzlichen Glueckwunsch zu deinem Sohn. Er hat sich aber Zeit gelassen. :-)))
Warum beneidest du mich? Wuerdest du gerne nach England ziehen? Warum/ Ich wuerde sofort mit dir tauschen.

Re: Hallo saulute, ...

Antwort von JoVi66 am 08.04.2006, 23:29 Uhr

....freut mich, dass du wieder da bist. Das ist das tolle am Internet, auch wenn du nach Tasmanien gezogen wärst, wir könnten wieder schwätzen. :-)
Ich bin so gespannt was du alles so im Laufe der Zeit erzählen wirst. Ich hoffe es geht euch allen gut.
Gute Nacht
Johanna

Re: JoVi

Antwort von saulute am 09.04.2006, 0:02 Uhr

Kann schon jetz was erzaehlen. Wir sind in ein unmoebliertes Haus umgezogen. Waren heute in einem Moebel Geschaeft und haben paar Moebel gekauft, vor allem ganz witzig einen kleinen Ledersessel mit Fussablage fuer ein Kleinkind (sowas habe ich noch nie in Deutschland gesehen, die Englaender haben Kinder nicht ausser Acht gelassen). Als mein Mann dann alles zahlen wollteund ueber Leifertermine sich einigte, kletterte meine Tochter auf den Stuhl im office und fing an mit dem Telefon zu spielen. Ich bin sofort zu ihr gerannt, habe angefangen zu schimpfen und sie vom Stuhl loszuzerren, und der Verkaeufer hat nur laessig gelaechelt und meinte: "Lassen Sie die Kleine spielen, ist schon okay." da war ich baff. In Deutschland haette man mich sofort zurechtgewiesen.
allgemein,der Service ist besser hier, im Supermarket scennt die Kassiererin nicht in Windeseile die Waren und macht dann einen unzufriedenen Gesicht, wenn man seine Ware dann in aller Ruhe einpackt und sie warten laesst, sondern sie bietet noch Hilfe beim eintueten ein und laechelt immer dabei.

Bei Tesco

Antwort von tinai am 09.04.2006, 0:53 Uhr

und Sainsburys haben sie früher immer extra "Eintüter" gehabt. Gibts die nicht merh?
Überhaupt hatte jeder Minisupermarkt mehr besetzte kassen als ein Großmarkt bei uns.

Re: Bei Tesco

Antwort von saulute am 09.04.2006, 1:24 Uhr

Das stimmt. Sowohl in England , als auch in Litauen gibt es keine Schlangen im Supermarkt, weil es fast mehr Personal, als Kunden gibt. :-)) Die Schlangen im Plus oder Aldi und die leeren Regale erinnern mich an die sowjetischen Verhaeltnisse eines Lebensmittelgeschaeftes.

Re: Bei Tesco

Antwort von Alba am 09.04.2006, 8:16 Uhr

Bei Tesco gibts jetzt selfscanning. Ich glaube zwar nicht, dass ich das selbst schneller kann als die Kassierer, aber dort sind die Schlangen noch kürzer als an den Kassen weil viele das selbst nicht machen wollen.
Als ich nach 5 Jahren Neuseeland (dort haben die meisten Supermärkte noch Einpacker) und 2 Jahren USA nach GB kam fand ich den Service dort furchtbar, aber besser als in D ist es auf alle Fälle. Ich finde allerdings, dass es selbst in D besser geworden ist. Vielleicht haben ja die Verkäufer gemerkt, dass ihr Job davon abhängt ob Leute in ihrem Geschäft einkaufen oder nicht.

Saulute, apropos Tesco: diese Punktekarten die Tesco und Sainsbury und vorallem Boots anbieten lohnen sich wirklich. Die wissen dann zwar ganz genau was Du immer einkaufst aber wenn Dich das nicht stört, spart man damit ganz schön Geld. In einem superteuren Land wie GB ist das ganz hilfreich.

VG,
D

Re: Gruesse aus England

Antwort von Avatar am 09.04.2006, 11:09 Uhr

Huhuuu *winke*

Ich wünsche euch jedenfalls alles Gute und hoffe, daß du dich schnell eingewöhnst...Du klingst irgendwie leider nicht sehr glücklich :-(

LG avatar

Re: Gruesse aus England

Antwort von vallie am 09.04.2006, 11:25 Uhr

ich wünsche dir auch was....
kann dir alles sehr gut nachfühlen !!

@avatar

Antwort von vallie am 09.04.2006, 11:27 Uhr

hab dir gerade gemailt.
danke für alles, war aber nicht nötig !!!
bin matsch, lungenentzündung UND mundfäule bei selina....seh schon weiße mäuse vor lauter schlafmangel !!!

ja, da hab ich schon öfter

Antwort von brockdorf am 09.04.2006, 12:33 Uhr

drüber nachgedacht, mich aber letztendlich nicht getraut-dazu ist mein englisch (noch) nicht gut genug und ich habe ja auch ein paar mäuler zu stopfen UND bin hier ja auch glücklich!

ich habe also keine ständige sehnsucht danach, aber könnte ganz gut damit leben, da ich echt gerne auf der insel bin!

Re: Gruesse aus England

Antwort von Jake94 am 09.04.2006, 12:58 Uhr

Hallo Saulute,

wie Du weißt, habe ich oft an Dich gedacht und hoffe natürlich auch, daß Du Dich schnell eingewöhnst und Dich doch noch sehr wohlfühlen wirst.

Freue mich auch schon auf alles, wa Du demnächst so zu erzählen hast...!

Mein Mann beneidet Dich um einige Leckerneien, die es hier nicht zu kaufen gibt!

Liebe Grüße aus Holland und bis bald

Kerstin

Re: Gruesse aus England

Antwort von cat am 09.04.2006, 13:24 Uhr

und ich dachte schon wir sind dich los. falsch gedacht. hast du sonst nichts zu tun als uns hier wieder mit deinen jammerbeiträgen zu nerven? pack doch erst mal deine umzugskartons aus und richte dich häuslich ein. das ganze jammern hilft dir doch auch nichts. du bist jetzt in england und solltest dich endlich damit abfinden. wie sagt man zu kinder wenn ihnen was nicht gefällt? "man kann nicht alles haben"

Re: Gruesse aus England

Antwort von Jake94 am 09.04.2006, 13:43 Uhr

Kleiner Tipp: Wenn Dich Saulutes Postings nerven (bist hier anscheinend die Einzige), dann ließ sie einfach nicht und stänker hier nicht 'rum.

Schönen Tag noch und tschüss!!!!

War für Dich, cat! O.T.

Antwort von Jake94 am 09.04.2006, 13:44 Uhr

*

jake

Antwort von cat am 09.04.2006, 13:57 Uhr

warum überliest du nicht einfach meine beiträge?

saulute

Antwort von cat am 09.04.2006, 14:01 Uhr

warum bist du eigentlich nicht in deutschland geblieben und hast deinen mann allein nach england geschickt? so groß kann die deine liebe zu ihm nicht sein wenn du dauernd nur über england jammerst. ich zum beispiel liebe meinen mann über alles und würde mit ihm überall hin gehen ohne zu jammern!

Re: JoVi

Antwort von cat am 09.04.2006, 14:03 Uhr

ihr seid in ein unmöbliertes haus gezogen??? und habt HEUTE erst möbel gekauft??? und das mit kind!!! na bravo!!! aber hauptsache das internet funktioniert!

das ging natürlich an unsere saulute

Antwort von cat am 09.04.2006, 14:03 Uhr

Re: Bei Tesco

Antwort von cat am 09.04.2006, 14:05 Uhr

du hast doch sonst nichts zu tun. dann wirst du wohl auch zeit haben dich im supermarkt in einer schlange an der kasse anzustellen! ein paar jammerbeiträge weniger und schon hast du mehr zeit für den supermarkt!

@cat

Antwort von vallie am 09.04.2006, 14:09 Uhr

ich weiß, daß du saulute nicht leiden kannst, is mir auch wurscht.
ABER :
auch ich liebe meinen mann über alles und würde mit ihm noch nicht mal 100 km weit weggehen...
england ist nun mal kein traumland, aber sie tut es vielleicht auch, um ihrer kleinen familie willen.
auf der suche nach einem ratschlag rieten zb alle zum umzug, außer mir.daran sieht man schon was von einer "liebenden ehefrau" erwartet wird. ist aber nicht immer das, was einen glücklich macht oder ???

ich hoffe du stehst zu mir etwas neutraler, auch wenn ich saulute sehr schätze.

Re: jake

Antwort von urmelausdemall am 09.04.2006, 14:22 Uhr

Naja zumindest aber sollte man eingerichtet sein, gerade MIT Kind!

Mir kommt es auch ein bißchen so vor, als wenn die interaktiven "freunde" wichtiger sind,als sich häußlich einzurichten!
Und wenn man stets nur schimpft über das Land und die unterkunft, dann sollte man was ändern. Aber hier jammern bringt doch echt nichts.

Mensch, sie hat einen Mann, sie hat ein Kind,WAS WILL SIE MEHR????

....außer Gemecker??

Saulute, weiß dein Mann eigentlich wie du zu dem Land stehst?
Warum mutet er dir das zu, wenn du doch so unglücklich bist?

hmmmm.... oder bist du halt nur grad so zur Stelle und er hat noch nix passendes gefunden?

Wünsch dir trotzdem eine schöne Eingewöhnungszeit im veregneten England :-)

LG Urmel

@cat

Antwort von tinai am 09.04.2006, 14:27 Uhr

1,) Warum überliest Du nicht einfach Saulutes Beiträge und hörst auf, Gift zu spucken?

2. Bist Du natürlich das bild der überfürsorglichen Mutter und Ehefrau, die vermutlich schon ganz amöb ist vor lauter Identität aufgeben.

3. Züchte doch einfach Schmetterlinge.

Gruß Tina

Re: @cat

Antwort von Jake94 am 09.04.2006, 15:12 Uhr

Hast Du schon mal was vom Borderline-Syndrom gehört? Krank scheinst Du ja auf alle Fälle zu sein...

- Kopfschüttel -

Umgetextet - an cat

Antwort von Frosch am 09.04.2006, 15:19 Uhr

und ich dachte schon das forum ist dich los. falsch gedacht. hast du sonst nichts zu tun als uns hier wieder mit deinen pöbelbeiträgen zu nerven? pack doch erst mal Dein Hirn aus und laß es reparieren. das ganze pöbeln hilft dir doch auch nichts. du bist jetzt in der anstalt und solltest dich endlich damit abfinden. wie sagt man zu kinder wenn ihnen was nicht gefällt? Kinder die was wollen, kriegen was uff die Bollen

LOL!!! Ganz schön...

Antwort von lawiegre am 09.04.2006, 16:35 Uhr

... schlagfertig, chapeau!

Ich kenn zwar die Hintergründe nicht, aber auch ohne background-knowledge (tribute to saulute in england!) nervt diese Pöbelei ganz ordentlich.

@saulute:
Ich wünsch Dir auf jeden Fall alles Gute auf der Insel, hab zwar noch nie länger da gewohnt aber jeder Kurzaufenthalt hat mir gut gefallen.

LG, Sandra

@cat

Antwort von karamell am 09.04.2006, 18:00 Uhr

Zita cat
"ich zum beispiel liebe meinen mann über alles und würde mit ihm überall hin gehen ohne zu jammern!"

aber er nimmt dich nicht mit gelle?

karamell
die einfach nicht wiederstehen konnte

Re:karamell

Antwort von cat am 09.04.2006, 18:10 Uhr

selten so gelacht

Re: Umgetextet - an cat

Antwort von cat am 09.04.2006, 18:12 Uhr

war ja voraus zu sehen, das du deinen senf auch dazu gibst

Cat, du wirkst auf mich ganz schön assozial!o.T.

Antwort von paulinchen4 am 09.04.2006, 18:32 Uhr

.

Re: @cat, das du oben mich angeschrieben hast war wahrscheinlich ein freudscher Verschreiber, gell

Antwort von JoVi66 am 09.04.2006, 19:12 Uhr

...sonst hättest mir eins reingewürgt. Man wie kanmn man nur so ekelig sein. Alle haben sich gefreut von saulute wieder zu hören nur du kotzt rumm
an so einem schönen Sonntag, echt armselig
Jovi

*Lach* - so wie Du halt auch, ne?

Antwort von Frosch am 09.04.2006, 19:48 Uhr

Realitätsverlust kann man therapieren, meine Liebe :-)

Re: Gruesse aus England

Antwort von maleja am 09.04.2006, 19:59 Uhr

Hallo Saulute!

Schön, dass Du nun doch angekommen bist. Hatte schon gedacht, dass Du Du auch den zweiten Flieger fliegen lässt *ggg.
Nochmals vielen Dank für Dein Päckchen. Emilia/Amelie (ich nenne sie immer Emilia, *g) hat sich auch sehr darüber gefreut.
Dann sind wir mal alle gespannt, von Dir zu hören und freuen uns schon darauf, Dich in GB zu besuchen. Ich wollte schon immer mal hin und jetzt habe ich ja einen triftigen GRund. Wenn es ja mit Bonn schon nicht geklappt hat (und dann lässt sich Ian noch soooo viel Zeit.....)

Wünsche Euch alles Gute und dass es noch mehr postive Dinge zu berichten gibt. Das, was Du geschildert hast, klingt doch schon mal ganz gut.

Viele liebe Grüße
Silvia

Re: maleja

Antwort von saulute am 09.04.2006, 22:38 Uhr

Ja, bitte bitte, du musst mich besuchen kommen und bekommst eine Liste von Lebensmittel, die ich hier nicht finden kann, wie stinknormales Schwarzbrot z.B.

Re: cat und urmelausdemall

Antwort von saulute am 09.04.2006, 22:42 Uhr

Stellt euch vor, wie organisiert ich bin: ich schaffe tagsueber mit einem Kleinkind Moebel einzukaufen, nachmittags und abends die Kisten auszupacken, kochen und danach noch im Internet zu surfen. Das HAus ist uebrigens zu zwei drittel schon eingerichtet und das in zwei Tagen. Ich weiss, sowas waere fuer euch nicht moeglich.

saulute

Antwort von cat am 09.04.2006, 22:51 Uhr

da hast du wohl recht! denn ICH ziehe in ein haus erst dann ein (vor allem mit einem kleinen kind!) wenn es FERTIG ist!

Re: saulute

Antwort von saulute am 09.04.2006, 23:07 Uhr

Wasmeinst du mit fertig? Du bevorzugst lieber moebliertes HAus mit irgendwelchen fremden Moebeln, als sich komplett neu einzurichten?
Da du noch nie in ein unmoebliertes HAus umgezogen bist, wesst du auch nicht wovon du redest. Was daran so schlimm mit dem Kind? Das Kind hatte am ersten Abend sein altes Bett im Zimmer stehen, sein vertautes Spielzeug und seine Eltern. Mehr braucht es nicht. Gestern hat sie ihren ersten eigenen Sessel bekommen, heute hat sie Esstisch und Stuehle. Wovon redest du ueberhaupt? Und glaube du verstehst selber nicht, was du hier quasselst.

Re: saulute

Antwort von cat am 09.04.2006, 23:26 Uhr

natürlich würd ich mich auch entweder neu oder mit meinen möbeln einrichten und nicht mit fremden sachen. aber mein haus wäre fertig bevor ich mit meinem kind dort einziehe. aber darüber brauchen wir eigentlich gar nicht weiterreden. ich muss ja nicht umziehen.

Re: saulute

Antwort von saulute am 09.04.2006, 23:33 Uhr

"aber mein haus wäre fertig bevor ich mit meinem kind dort einziehe."
Und wie machst du es? Laesst du deinen Mann alleine schuften oder laesst dein Kinder fremd betreuen, bis ihr eingerichtet seid, wenn das Kind nicht im unfertigen Haus sein darf? Beides finde ich uebrigens viel schlimmer, als sein Kind froehlich zwischen den KArtons huepfen zu sehen.
UNd wieso willst du mit mir darueber nicht diskutieren, wenn du die Diskussion selbst angefangen hast und mich mehrmals deswegen angesprochen hast? Gehen dir die Argumente aus oder hast selbst eingesehen, was du fuer einen Schwachsinn von dir gegeben hast?

Re:Noch etwas

Antwort von saulute am 09.04.2006, 23:37 Uhr

Wir hatten leider keine eigenen Moebel, da wir in einer moeblierten Wohnung gewohnt haben, daher weiss ich wie schrecklich es ist, zwischen fremden Moebel zu leben. also hatten wir gar keine Wahl, als mit dem Kind einziehen. Und wenn man nach Ausland auszieht, geht leider auch nicht anders, als sein Kind auch mitzunehmen.

Re:Saulute, lass Dich doch nicht anmachen

Antwort von Benedikte am 10.04.2006, 5:28 Uhr

Saulute, lass Dich doch nicht angiften. Auslandsumzug mit Kindern ist ein Riesenstress- es ist doch ziemlich egal, was wannw wie steht.

Wir sind ja letzten Sommer nach Kanada gezogen, und da haben wir erst im Hotel gewohnt und dann drei Wochen indoor- Camping gemacht.Bis unsere Moebel ueber den Atlantik geschippert waren, Verladung in Bremerhaven, Entladung in Montreal, dann noch quer hier durch die Landschaft- das hat ewig gedauert. Dann mussten wir die kompletten elekrischen Geraete neukaufen wegen der anderen Strom/ und Spannungsverhaeltnisse- vom Buegeleisen ueber die Kaffeemaschine ueber den TV ( haben jetzt aber Multisysteme gekauft).

Und natuerlich haben wir uns Stueck fuer Stueck langsam neu eingerichtet. Und so haben es saemtliche Kollegen gemacht.Und so solltest Du es auch machen, schoene Stuecke kaufen und Euch wohl fuehlen.

viel Spass in Devon, iss fuer mich bitte eine Reisenportion clotted cream mit buns und Erdbeermarmelade, da steht mir der Sinn nach.

Und eine tolle Badesaison- in Devon leben bedeutet ja quasi immer freien Meerzugang.

Benedikte

Re: Gruesse aus England

Antwort von ds am 10.04.2006, 10:19 Uhr

Guten Morgen!
Ich wuensche Dir, dass Du Dich schnell einlebst in der neuen aber immernoch fremden Heimat!
Alles Gute in England.
LG

Nachtrag

Antwort von ds am 10.04.2006, 10:32 Uhr

Nochmal kurz was von mir.
Lass Dich von sowas nicht aergern.
Manche haben nichts besseres zu tun als rumzustaenkern und denken die sind besser obwohld die sicher auch ihre Probleme mit was weiss ich haben.
Hauptsache gemossert und dumme Kommentare abgeben.
Erst Gehirn einschalten und dann reden waere wohl bei manchen angebrachter als gleich dumm daher zu schwaetzen.
Dass Du gewisse Sachen vermisst wie Schwarzbrot kann ich verstehen und da gibts sicher auch noch andere Sachen die Du auch vermissen wirst.
Mir geht's in einiger Zeit sicher genauso wenn wir von Deutschland weggehen!
Aber hier sind sicher einige die Dir Schwarzbrot mitbringen oder Dir auch gerne was schicken in die neue Heimat von den Sachen die Du vermisst.
Ich auf alle Faelle wuensche Dir alles, alles Gute und Du schaffst das schon!
LG

P.S. Wir kennen uns zwar nicht aber ich lese oft still mit in den Foren und fuer mich gibt es keinen Grund jemand den ich hier schon oft gelesen hab in den Foren hier nicht alles Gute zu wuenschen denn in ein fremdes Land zu ziehen ist schwer und mit viel Stress und Arbeit verbunden - vorallem mit Kind und Kegel.

@ds

Antwort von maleja am 10.04.2006, 10:52 Uhr

Ja, denke auch, dass es so etwas wie ein Minimum an Höflichkeit geben sollte. Leider haben manche hier eine so schlechte Kinderstube erleben müssen, dass sie dieses Minimum nie lernen durften. Anders kann ich mir hier einige Kommentare, die ohne Not von sich gegeben werden nicht verstehen.
Solche Menschen sollten einem eigentlich leid tun. Dies fällt aber schwer, weil es Menschen sind, die das Leben der anderen immer ein wenig vermiesen möchten. Ob sie es allerdings schaffen, das liegt dann am einzelnen selbst. Ich denke, Saulute kann gut damit leben, dass jemand wie cat sie blöd anmachen möchte. Sie weiß, dass sie hier viele Freundinnen gefunden hat und wenn deshalb eine neidisch ist oder mit manchen ironischen Bemerkungen von Saulute nichts anfangen/nicht kapieren konnte, das ist soll dann deren Problem sein.

Grüßle Silvia

@ maleja

Antwort von ds am 10.04.2006, 14:35 Uhr

Hallo
Na die schlechte Kinderstube hin oder her das lasse ich nicht als Argument gelten.
Einen Funken Anstand sollten alle haben und nur weil gewisse Leute immer an anderen in den Foren rumzustaenkern haben oder diese nicht leiden koennen weil die halt einfach sagen was sie denken oder andere Ansichten haben, gibt keinem das Recht so bissig zu sein.
Das finde ich zumindest.
Wie gesagt ich lese sehr oft hier still mit in vielen Foren und schreibe ab und zu mal was - auch mal was ueber mich oder etwas was mir wichtig ist und ich lese leider immer wieder solche unnoetigen Zickereien und Anfeindungen an Leute hier die nichts anderes machen als zu antworten oder was selber zu schreiben und dann werden die so angeraunzt und auch beschimpft, dass es echt manchmal der Hammer ist wie weit das geht!
Jeder kann seine eigene Meinung haben und sollte das auch aber nur weil jetzt xxx ne andere Meinung hat wie ich heisst das doch nicht, dass das der Freifahrschein ist zum so abgehen.
Klar die sind halt anonym und das ist nicht face to face denn wenn es face to face waere haetten die eh nichts zu sagen weil sie im richtigen Leben nicht zu Wort kommen oder einfach feige sind.
Unverschaemt ist es trotzdem.
Aber ich finde es gut dass salute hier Freundinnen hat und diese Hater soll sie einfach links und rechts liegen lassen denn die sind es wirklich nicht wert - in keinster Weise sich darueber aufzuregen - auch wenn's manchmal schwer faellt.
Die sind halt einfach so bloede und kindisch und da muss nicht mal die schlechte Kinderstube dran schuld sein.
LG

Re: Gruesse aus England

Antwort von paulchen71 am 10.04.2006, 16:19 Uhr

Ich habe hier noch nie gepostet, aber ich wollte Dir doch alles Gute wuenschen. Als ich vor ca. 4 Jahren in die USA kam, hatte ich bis auf 2 Koffer auch nichts. Es hat so viel Spass gemacht, noch einmal neu anzufagen. Moebel kaufen, andere Kultur etc. Wenn Du erst mal ein paar Leute kennenlernst, sieht alles ganz anders aus. ;-).

LG Paulchen

Re:Benedikte

Antwort von saulute am 10.04.2006, 23:15 Uhr

Ja, es ist Stress pur, aber wir haben uns leider jetzt schnell eingerichtet, manche Moebelstuecke haetten besser sein koennen, aber da wir ein noch kleines Kind haben und nicht wissen, ob wir fuer immer in England bleiben, ist das okay so. spaeter koennen wir es immer noch austauschen. Nur bei cremefarbenen Ledersofas habe ich zugeschlagen, da sie so impregniert und beschuetzt sind, dass man sie von allem abwischen kann, Lippenstift, Wein, Kugelschreiber usw. andere Moebel sind ziemlich einfach.
Lebst du immer noch in Kanada?
Ich lebe leider nicht in Devon, sondern in Somerset, aber das ist auch sehr schoen und grenzt an Devon.
Und was ist bitte clotted cream?

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.