Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von bine+2kids am 10.04.2006, 9:06 Uhr

Gibt es hier einen Verkehrspolizist?

Darf man einen Hund beim Beifahrersitz im Fussraum mitnehmen? Oder muss man dann mit einem Strafzettel rechnen?
Vielen Dank für eure Hilfe im voraus
Sabine

 
13 Antworten:

Re: Gibt es hier einen Verkehrspolizist?

Antwort von urmelausdemall am 10.04.2006, 9:48 Uhr

Hallo,
nein darf man nicht.
Der Hund muß ordnungsgemäß auf dem Schleudersitz festgeschnallt werden .

*g*

LG URMEL

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Was ist der Schleudersitz? o.T.

Antwort von bine+2kids am 10.04.2006, 10:22 Uhr

???

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was ist der Schleudersitz? o.T.

Antwort von tinai am 10.04.2006, 10:28 Uhr

@bine, das war ein Scherz von Urmelchen.

Ich glaube, im Fußraum darf man, auf der Rückbank nicht. Entscheidend ist, dass der Hund so "verstaut" ist, dass er keine Mitfahrer gefährden kann im Falle eines Unfalls. Um den Hund geht es da weniger.

Gruß Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Was ist der Schleudersitz? o.T.

Antwort von urmelausdemall am 10.04.2006, 10:33 Uhr

Hallo nochmal,

ja klar, das mit dem Schleudersitz war ein Scherz.
Aber schau mal hier:
http://www.auto-und-verkehr.de/archiv.php?inc=anschnallpflicht-hunde

LG URMEL

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Macht mich nicht kirre

Antwort von bine+2kids am 10.04.2006, 10:58 Uhr

Im Kofferraum wird es meinem Welpen schlecht und er kotzt. Im Fussraum kann er nicht rausschauen und alles ist ok.
So genau ist das aber auch nicht beschreiben, ob das erlaubt ist. Naja, er kann so nicht durch Auto fliegen. Ich lass es wohl mal dabei.
Liebe Grüsse Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

es gibt sogenannte Hundegeschirr fürs auto also ein anschnaller den man am autositz festmachen kannst. o.t. claudia

Antwort von flo03 am 10.04.2006, 13:07 Uhr

....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anmerkung zu dem Hundegeschirr:

Antwort von Nebelfee am 10.04.2006, 13:42 Uhr

Das schwarze, das ca 10 € kostet, hält NICHT bei schwereren Unfällen!
Wenn Du ein wirklich sicheres Teil möchtest, dann gibt es das von der Fa Trixie oder Karlie (erhältlich in Heimtiergeschäften) in orange. DAS ist dann wirklich sicher, also speziell für größere Hunde zu empfehlen.

LG
Simone
die 6 Jahr in einem Tierladen gearbeitet hat :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hallo-zwar kein polizist,

Antwort von brockdorf am 10.04.2006, 14:29 Uhr

aber fahrlehrer ;)

tiere gelten als ladung und müssen somit so gesichert sein, dass sie die bedienung des fahrzeugs nicht behindern können und im falle eines falles nicht als wurfgeschoss durchs auto fegen!

also, wenn du da nicht gerade ne doppelbedienung hast ;)
und sichergestellt ist, dass der hund von da nicht plötzlich zu dir (als fahrer) auf den schoßspringt oder ähnliches ist das okay°

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Anmerkung zu dem Hundegeschirr:

Antwort von flo03 am 10.04.2006, 18:11 Uhr

Das stimmt Nebelfee. Meine Schwägerin hat solche Dinger. Die sind echt gut und praktisch.

LG

Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

mein hund fährt immer auf der rückbank mit angeleihnt,aber ohne so ein teures geschierre

Antwort von yymamayy am 10.04.2006, 20:38 Uhr

normale leihne reicht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Brockdorf

Antwort von jayjay am 11.04.2006, 6:12 Uhr

Hi,

mal ganz neugierig gefragt: Mit welchem Lehrmaterial arbeitest du? Und warum genau dieses?

LG
Jutta, die zwar nicht Fahrlehrer ist, aber in einem Verlag arbeitet, wo so ein Zeugs für Fahrschulen hergestellt wird... :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@jayjay

Antwort von brockdorf am 11.04.2006, 8:53 Uhr

hallo, arbeite mit vogel lehrmaterial.

warum? das ist hauptsächlich ne persönliche sache, da der vertreter vor ort sehr nett und kompetent ist, mich der andere große verlag (degener) mit überheblicher art verärgert hatte, obwohl sie z.t. auch bessere produkte boten und bieten (im bereich der animierten sequenzen sind sie deutlich besser).

hole aber gute sachen auch bei anderen verlagen, habe einige spiele des mobilverlages und nutze auch vvr, aber nur gezielt.

wo bist du denn???

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @jayjay

Antwort von jayjay am 11.04.2006, 16:07 Uhr

bin bei degener...
mit den Vertretern hab ich aber nix am hut - außer dass die gelegentlich mal vorbeischauen, patschehändchen geben und iweder abdampfen. Bei der Weihnachtsfeier sieht man sich dann zwar auch noch mal, aber da bin ich nicht wirklich scharf drauf :-)

LG
Jutta

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.