Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von brockdorf am 15.10.2005, 22:11 Uhr

geschwindigkeit-spontane antwort

na, da haben wir doch mal nen paar zahlen gelesen-hey und keiner wurde gesteinigt ;)

nunmal eine frage die eine spontane antwort erfordert ohne allzulanges nachdenken:

stellt euch vor ihr fahrt in einer 30 zone, plötzlich fährt ein lkw auf die straße, welche völlig blockiert ist und ihr schafft es gerade eben zu stoppen-ohne unfall.

was schätzt ihr wie schnell ist derjenige noch der euch zeigen wollte wie man hier so fährt und euch mit 50 überholt hat (war also genau neben euch).

bitte nur aus dem bauch heraus schätzen, kommen immer interessante ergebnisse raus...

 
15 Antworten:

30

Antwort von tinai am 15.10.2005, 22:19 Uhr

nicht gerechnet.
Soll ich s rechnen? ich liebe solche Aufgaben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: geschwindigkeit-spontane antwort

Antwort von emmal j. am 15.10.2005, 22:31 Uhr

Öhm...Textfragen??


Ich glaub, ich kapiers nicht, denn wenn er mich mit 50 überholt hat, dann wird er wohl...ö...50 gefahren sein...?

Oder meinst Du, wie schnell er gebremst hat?
Wohl schlagartig, wenn ja der LKW im Weg stand :-b
Oder konnt er dran vorbei?

Sorry, aber wer hat jetzt wie und wo aus welchem Tempo gebremst?

lg!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

mit 40

Antwort von KaSa84 am 15.10.2005, 22:40 Uhr

mit ca. 40 kmh

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: geschwindigkeit-spontane antwort

Antwort von KaSa84 am 15.10.2005, 22:45 Uhr

also wen du meinest mit welcher geschwindikeit der mit 50 in das hinderniss knallt oder??

ich sage 40 kmh

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wann kommt die antwort?

Antwort von dreizwetschgen am 15.10.2005, 22:46 Uhr

keine Ahnung - ich scheitere ja schon in der Fragestellung!

Ich hoffe nur, wir bekommen heute noch die antwort, sonst werde ich bestimmt nur sehr schlecht einschlafen. *ggg*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Komt an auf:

Antwort von JoVi66 am 15.10.2005, 22:56 Uhr

die eigentliche Geschwindigkeit von mir, dem Überholer, dessen Reaktionszeit, dessen Bremsen, dessen Fahrtüchtigkeit, dessen Blindheit, Taubheit, Hirnlosigkeit. Wie soll man diese Frage beantworten? Auch spontan nicht zu beantworten, da zu ungenau gestellt.
Gruß Johanna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Johanna und meine gerechnete Antwort

Antwort von tinai am 15.10.2005, 23:00 Uhr

Die Frage ist genau genug gestellt, die "Unbekannten" Reaktionszeit setzen wir einfach auf 0 oder gleich.

Wenn ich richtig gerechnet habe: 20

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@johanna

Antwort von KaSa84 am 15.10.2005, 23:04 Uhr

wre in ner 30er zohne mit 50 überholt kann ja nur hirnlos sein genauso hirnlos wie diese beknackten FAHRSHCUHL FRAGEN--die sind ja fast alle dämlich!
*haha*

lg

katrin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Johanna und meine gerechnete Antwort

Antwort von emmal j. am 15.10.2005, 23:05 Uhr

Also, wenn ich mich recht erinnere war Reaktionszeit gleich Geschwindigkeit durch 10 mal drei.

Und Bremsweg Geschwindigkeit durch 10 im Quadrat.

Aber hat er nu gebremst, oder ist reingenagelt oder beides?

tonai, wenn Du so schlau bist und es kapiert hast, klär mich bitte auf..
lg!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@emmal j.

Antwort von KaSa84 am 15.10.2005, 23:08 Uhr

bremsweg ist doch anfangstzahl der geschwindikeit mal 3 das heißt 15 meter in dem fall oder??

und der anhalte weg (bremsweg mit reaktionszeit ) sind 25 meter wenn ich mich da nicttäusche ist schon ein bisschen her *gg*

lg
katrin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@emmal

Antwort von tinai am 15.10.2005, 23:16 Uhr

Ich Schlaule blamier mich jetzt vermutlich ziemlich.

Bei der Rechnung nimmt einfach an Reaktionszeit = 0 und geht davon aus, dass der mit 50 just auch im gleichen Moment wie die mit 30 bremst (ist ja klar in der 30-er Zone kann nur ein Mann 50 fahren, aber der hat dann doch wohl eine längere Reaktionszeit, weil er erst noch zu uns rüberguckt). Außerdem sind seine und unsere Bremsen gleich gut und die Reifen gleichmäßig abgefahren.

Naja, Reaktionszeit und Bremsweg fliegen beim Rechenweg eh raus und spielen keine Rolle.

Ich habe die Frage so verstanden, wie schnell der noch ist, wenn er in den LKW reinrasselt.

Aber vielleicht bremst er auch gar nicht, sondern rasselt mit 50 in den LKW, weil er keine Schlaftabletten hat, die hat ihm sein Kater gemopst, und jetzt kommt ihm der LKW wie gerufen...ach was schreib ich denn, bald nimmt mich keiner mehr ernst.

T.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @emmal

Antwort von emmal j. am 15.10.2005, 23:19 Uhr

Dann kommt aber der LKW im Tierheim, oder?


*gggg*
schmeißweg.

Sorry, is schon spät....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

also

Antwort von brockdorf am 16.10.2005, 8:55 Uhr

die frage bezo sich eindeutig auf den 50 fahrenden-mit wieviel restgeschwindigkeit er in das hindernis knallt:

also der 30-fahrer:
30/10*3 (entspricht etwa 1sec reaktionszeit)
=9m reaktionsweg

30/10*30/10 /2 (bei einer gefahrbremsung also etwa die hälfte des herkömmlichen bremsweges)
=4,5m

er hat also 13,5m anhalteweg

der 50-fahrer hat sich noch nichtmal zuende erschrocken...
50/10*3 =15m reaktionsweg

die frage die sich natürlich stellt ist, wie realistisch ist eine reaktion von nur 1 sec. (kind meckert, radio verstellt, cd gesucht, beifahrer nervt...)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ach ja

Antwort von brockdorf am 16.10.2005, 8:59 Uhr

das kann man mit 50 und siebzig ähnlich schön vergleichen...
das interessante ist wieviel die vermeintlich wenigen 20 km/h ausmachen-stellt euch vor euer kind ständ da im weg (ab ca. 40km/h aufprallgeschw. null überlebenschance-erwachsene ab etwa 60)

ist leider keine fahrschulfrage, eignet sich aber zumindest um eine mal zum nachdenken zu bewegen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wow!

Antwort von dreizwetschgen am 16.10.2005, 9:14 Uhr

das hätte ich jetzt nicht gedacht!

Klingt echt erschreckend, was 20 kmh ausmachen!

Lg
dreizwetschgen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.