Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von 3wildehühner am 05.04.2017, 8:15 Uhr

geschenktes Abitur?

Woher hast du deine Eindrücke? Bist du Uni-Dozentin?

Ich bin bei mama von joshua am tab, shanalou und laelk.
Ich finde nicht, dass es "heute" einfacher ist als früher-es ist ähnlich "schwer", aber es wird einfach anderes, an die heutige Lebensweise angepasstes Wissen vermittelt-Wissen bleibt nicht starr, Veränderung ist wichtig!

Dass es so viele Abiturnoten mit einer 1 vor dem Komma gibt, hat sicher auch den Grund, dass für die Abinote auch die zuvor geleistete Arbeit in der Oberstufe bewertet wird. Da Noten auch immer Gruppenvergleichend sind und heutzutage deutlich mehr Schüler auf dem Gymnasium sind, gibt es natürlich mehr sehr gute Schüler.
Außerdem kommt noch der Aspekt dazu, dass durch die vielen Abiturienten der Konkurrenzkampf um einen Studienplatz mit NC größer ist und auch Nachhilfe besucht wird, wenn die Leistungen im befriedigenden Bereich sind. Zu "früheren Zeiten" wurde Nachhilfe doch meist nur bei mangelhafter Leistung genutzt.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.