Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von mama von joshua am tab am 05.04.2017, 7:47 Uhr

geschenktes Abitur?

Man sollte nicht vergessen, dass die heutigen Abiturienten ganz andere Möglichkeiten haben....

Wenn ich heute als Schüler etwas nicht verstehe, frage ich Google. Irgendeine Erklärung oder ein Lernvideo zu dem Thema gibt es immer. Die Möglichkeiten gab es ja damals alle nicht.

Mein Mann hatte damals (1990) einen Schnitt von 1.6 gehabt und war einer der Besten in dem Abijahrgang.

In der Zeitung stand gerade am Montag die Info über die diesjährigen Abiturienten: Von 140 Schülern haben sich noch 119 zur Abiturprüfung angemeldet (der Rest scheinbar nur Mittlere Reife oder Fachabi), 4 sind durchgefallen, zwei haben einen 1er-Schnitt, wobei die beiden 1er auch bei diversen Naturwissenschaftswettbewerben den ein oder anderen Platz gemacht hatten.

Von reihenweise 1er-Kandidaten kann man zumindest auf unserer Schule nicht sprechen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.