Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von sasu am 08.04.2003, 22:29 Uhr

gerüchte um saddams tot und meine meinung zu den artikel

hallo,

meine ganz persoenliche meinung dazu:

entweder der sitzt in seinem atombunker (welcher unterirdisch mit syrien verbunden ist *g*) und freut sich, dass sein volk so blind ist und glaubt, dass er vor ein paar tagen noch durch die stadt marschiert ist (war ja ein doppelgaenger) und denkt sich: prima, die amerikaner machen sich mit jedem tag, den der krieg laenger dauert laecherlicher vor den nationen und ich werde mir mal in aller ruhe ueberlegen, ob ich meine restbestaende an b+c-waffen doch noch einsetze und mich anschliessend selbst umbringe.
oder aber er ist schon laengst ausser landes und sieht sich irgendwo (zusammen mit bin laden *g*) das ganze spektakel vorm fernseher an.

sollte´n die allierten seine leiche nicht finden, werden sie uns doch sowieso erzaehlen, dass sie ihn gefunden haben. die werden doch nicht zugeben, dass der ihnen entwischt ist. leider haben ich schon so ziemlich jede hoffnung an die ehrlichkeit der politiker verloren.

gruss,
sasu
p.s. konnte mir die bemerkungen i.d. klammern einfach nicht verkneifen...*g* ich fuerchte jetzt setzt so langsam der galgenhumor ein....

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.