Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von titu am 03.04.2006, 9:39 Uhr

gemein!Vermieter ärger

Hi ;o(
Wer hilft??
Mein mietvertrag endet ofizziell am 1.06
Neuer mietvertrag beginnt am 1.05 bzw. habe die schlüssel schon, also ab der ersten nacht.

Mündlich vereinbart nach 30 familien die alle am 1.05 gern rein wollten,wurde das ich am 31.04 schlüssel übergebe.

Letzte woche kam die vermieterin mit dem wortlaut zu mir:
Entweder sie ziehen am 15-18.04aus und der neue mieter ein oder sie bezahlen komplett mai+ nebenkosten.Vorgefertiges schreiben habe ich hier, überlegen sies unterschreiben sies und schmeissen sie es in meinem briefkasten

Also gut wisch unterschrieben allerdings mit der Klausel das ich:DA ICH AB 15 dann auch miete im neuen heim zahlen muss,fordere ich vom nachmieter Miete:31 Tage x15 ein.

Antwortschreiben heute früh:
Danke, bitte überweisen sie für mai die miete komplett inkl Nebenkosten (für leerstehende wohnung nebenk.??) Der neue mieter zieht am 01.06 erst ein, (HEIII Es war ausgemacht egal wie ich kann am 31.04 raus, da massig interessenten!!!)
Übergabe am 29 oder 30 mai NICHT am 31 (AHA,ich zahle den 31 aber!?!!?)
Und nun?? Kaution zahlt sie mir auch nicht aus, erst AB august wegen der endabrechnung...(WAS SIE NICHT DARF aber ich wollte ja nicht so sein...und nun????)
Mai miete mit der kaution verrechnen lassen?Was würdet ihr tun ;o(
Gruss Tina

 
9 Antworten:

Re: gemein!Vermieter ärger

Antwort von Yasmine am 03.04.2006, 9:41 Uhr

Geh mit dem Schreiben und der vorangegangen Korrespondenz zum Mieterschutzverein! SO darf sie nicht handeln!

LG und viel Glück!

Yasmine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

TJA

Antwort von titu am 03.04.2006, 9:51 Uhr

ich habe nur dieses eine schreiben das andere, habe ich in ihrem briefkasten und natürlich nicht kopiert ;o(
Alles weitere war nur mündlich vereinbart und sollte *moorgen* schriftlich festgehalten werden...was aber nie passiert ist ;o(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Also...

Antwort von susu3 am 03.04.2006, 10:07 Uhr

... Hallo Tina,

erstmal eine Anmerkung: der April hat nur 30 Tage. Ich bin daher jetzt etwas verwirrt. Sollst du am 15.-18. APRIL ausziehen (dann hättest Du ja 2 Wochen kein Dach über dem Kopf) oder Mai ?

D.h., dass Du den Mai noch zur Hälfte zahlen musst. So meintest Du das wahrscheinlich.

Hast Du denn eine Kopie des Schreibens der Vermieterin, in dem die Daten drinnen stehen ? Wenn nicht, wird es schwer. Du könntest Dich höchstens mit dem Nachmieter einigen. Wenn der aber auch erst zum 1.6. einziehen will, hast Du kaum eine Chance, fürchte ich.

Ruf die Dame doch noch mal an. Manches klärt sich so besser !

LG
Susu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: gemein!Vermieter ärger

Antwort von mamafürvier am 03.04.2006, 10:16 Uhr

Ich befürchte da wird dir nur ein Anwalt wirklich weiterhelfen können bzw. der Mieterschutzbund.

Wohnungsabnahme am 29. oder 30.? Da wirst du sicher bis 31. zahlen müssen, denn meines Wissens gibts nur ganze Monate.

Wir hatten 1 Monat Zeit die neue Wohnung einzurichten usw. während wir noch in der alten wohnten, zahlten nur die Nebenkosten für die neue und das wars ehr kulant.

In den Briefkasten? Mach das nicht! Du hast dann keine Beweise für irgendwelche Schreiben. Da bei usn die Vorabnahme angeblich so klasse war und zur eigentlichen Abnhame keiner kam wegen Urlaub sollten wir den Schlüssel in den BK des Vermieters werfen udn damit wär die Wohnung ordungsgemäß übegeben...
...leider war alles nur mündlich, den Schlüssen habe wir angeblich nie in den BK geworfen usw...


Wir klagen auch - sind fast 1 Jahr in der neuen Wohnung aber haben unsre Kaution noch nicht zurück. Immer neue angebliche Gründe die haltlos sind aber das Geld ist noch nicht in Sicht.

Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

nein susu

Antwort von titu am 03.04.2006, 10:21 Uhr

ich soll am 15 april ausziehen.
Ich hab auch den neuen wohnungschlüssel schon und kann jjederzeit einziehen, muss ab dann eben miete zahlen, nur jetzt während der renovierung nicht.
ABER wieso soll ich 15 tage eher miete zahlen, hopp die hopp meinen umzug schnell fertig bekommen -küche kommt ja erst am 15 *heuul*
Das ist unmöglich
Gruss Tina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: nein susu

Antwort von susu3 am 03.04.2006, 10:35 Uhr

Ach so.
Ich würde das auch nicht machen wollen, obwohl es ja schon fast normal ist, dass man einen Monat doppelt zahlen muss. Beim letzten Monat mussten wir nur 2 Wochen doppelt zahlen. Aber das GEld tut weh, weil man ja auch nichts dafür bekommt, sozusagen.
Ich würde ernsthaft noch mal dort anrufen. Vielleicht haben die schlicht und einfach einen Fehler gemacht, als sie die Termine getippt haben. Soll ja mal vorkommen. Frag sie, warum da jetzt andere Termine angegeben sind, als ihr besprochen habt. Wenn das nur ein Irrtum war, ist das geklärt.
Ich drücke die Daumen !
LG
Susu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@titu

Antwort von mamafürvier am 03.04.2006, 10:37 Uhr

Mann wie stellen sich denn die Vermieter an?
Halbe Mieten gibts wohl nicht und ich kenn das so, daß man dann nur Nebenkosten wegen Renovierung usw. zahlt. Wir haben fast 3 Monate die neuen Schlüssel gahabt, weil ne menge Arbiet vor dem Umzug war.

Das nenn ich Kulanz oder gibts das nur hier, wo es Wohnungen genug gibt und die NK bessser als keine Einnahmen sind?

Ich denke, wenn der Vermieter son Stress macht werdet ihr wohl oder übel Miete zahlen müssen.

Wie weit seid ihr jetzt? Könnt ihr nicht schneller einziehen? Notfalls gehts wie bei uns doch auch n paar Tage ohne Küche. Unser 6-Pers.-Haushalt funktionierte auch mit Kochplatte ;-)

Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Kerstin

Antwort von titu am 03.04.2006, 10:45 Uhr

oooh doch ;o) Unser neuer vermieter hat uns auch schon seit zweimonaten die schlüssel gegeben MIETFREI und NEBENKOSTENFREI zum verschönern und renovierenn, ab einzug zahle ich miete spätestens jedoch ab dem 1.05. also WIESO sollte ich schon mitte april alles schnell schnell über die bühne bringen, dem nachmieter der sofort einzieht meine zehn tage miete schenken die wohnung hier noch fertig saubermachen usw. wozu wieso was hab ich davon?
DARUM gehts mir, wenn ich eher eingezogen bin und es waren nur zwei tage musste ich die immer mitzahlen, mir gehts jedoch nun nicht um die 15 tage miete sondern die art und weise!
Entweder sie ziehen am 15.4 aus (zahlen doppelt miete obwohl ja miete hier schon bezahlt ist, beile mich nehme in kauf das ich keine küche habe, disponiere umzugswagen kindergarten telefon alles um)ODER ich zieh am 1.06 aus.....da werd ich dann zum prinziosfuchs!
OK dann gibts am 31.05 die schlüssel von mir und zwar um 23.59 uhr!
Und die miete kann sie von der kaution ja abziehen die sie unrechtmäsig ja für die endabrechnung behalten will
grrrrrrr bin ich sauer

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@titu

Antwort von mamafürvier am 03.04.2006, 10:58 Uhr

Ich verstehe worum es dir geht - wie man so schön sagst ums Prinzip aber aber wenn dein Vermieter das nicht so sieht wird dir das nix bringen und kostet nur noch zusätzlich Nerven.

Wie gesagt wir klagen auch seit fast 1 Jahr. Endabrechnung ist fällig, die klagt der Vermieter sogar bei uns ein obwohl er uns über das Doppelte an Kaution schuldigt bleibt.
Logo bezahlen wir die Endabrechnung nicht, wenn uns im Gegensatz mehr geschuldet wird aber es wird wohl en neverending story.

Ich hoffe ihr bekommt das noch geregelt, denn son Umzug macht schon genug Stress.

Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.