Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von ju1lou2 am 10.04.2006, 10:04 Uhr

Für uns aktuell : Urlaub Gardasee / Plattensee

Hallo,

wer kann uns ein paar Infos zukommen lassen ? Wir würden gerne unseren Urlaub planen und wollen nun zwischen Ungarn / Palttensee und Italien / Gardasee entscheiden.
Fahren würden wir gerne Anfang September. Wie ist das Wetter im Vergleich, Kosten, und Unternehmungsmöglichkeiten ?

Wer von Euch hat schon Urlaub dort verbracht und kann uns berichten ?

Lieben Dank, Nic

 
8 Antworten:

Re: Für uns aktuell : Urlaub Gardasee / Plattensee

Antwort von bassai am 10.04.2006, 11:33 Uhr

Hallo,

ich kann nur über den Plattensee berichten, der ist toll, gerade mit Kindern. Da gibt es Orte wo das Wasser nicht gleich ganz so tief ist. Ist zwar schon was her, aber ich war begeistert - und Familien waren in Massen da. Wies Wetter sein wird?????

Grüße
Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Für uns aktuell : Urlaub Gardasee / Plattensee

Antwort von otter am 10.04.2006, 12:51 Uhr

Hallo,

der Plattensee ist überall am Ufer nur Knietief, in heißen Jahren sogar nur Knöcheltief. Vor 2 Jahren (glaub ich) war am Ufer gar kein Wasser mehr. Auch wird der See nicht so schnell tief. Wenn man also richtig schwimmen will wirds anstrengend, denn selbst ich mit meinen 1,60m kann gut 500m rein LAUFEN. Zum plantschen ist das natürlich ideal. Teuer ist Ungarn immer noch nicht, ich denke da kommt ihr billiger weg als in Italien, aber das ist eher eine Vermutung, denn ich fahr zwar jedes Jahr hin, aber wir haben Verwante dort.

Viel Spaß beim Planen und noch mehr im Urlaub.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Für uns aktuell : Urlaub Gardasee / Plattensee

Antwort von famisa am 10.04.2006, 13:06 Uhr

hi!
bin quasi am plattensee gross geworden.

das nordufer ist steiler und das wasser wird schneller tief, im westen und süden ist das wasser sehr seicht, dafür der boden sandig/im tieferen auch schlammig.
die hauptsaison ist juli, august, im september ist der sommer vorbei. da kann es passieren, dass es schon ziemlich kühl wird bzw. es nicht mehr soo toll zum baden ist.

gardasee - sirmione, im süden ist sicher auch im sept eine option, nördlich bei riva kannst auch schon eher mit schlechtem wetter rechnen. (mehr berge).
ich finde ja, dass du kulturell mehr ausflugsmöglichkeiten am gardasee hast, der plattensee gibt net sooo viel her.
billiger ist aber der plattensee...

auch in österreich sind die kärtner seen im september nicht mehr unbedingt zum baden geeignet, hängt ganz vom wetter ab, das jedoch meist anfang september ins herbstliche kippt.

lg mi
(aus österreich)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Für uns aktuell : Urlaub Gardasee / Plattensee

Antwort von JoVi66 am 10.04.2006, 14:09 Uhr

Hab früherv als ich noch im KGH arbeitete immer Schnellurlaube Urlaub am Gardasee gemacht. Alle Ortschaften reihum. War jedesmal wunderschön. Einmal fiel mein Urlaub so blöd, dass ich die letzte Oktober und erste Novemberwoche hatte und schon nicht hinfahren wollte. Ich konnte aber Anfang Nov. noch im See baden. Der Gardasee ist für Kurzurlaube immer mein Lieblingssee.
Am Plattensee war ich einmal. Das faszinierende damals waren die Preise. Festmenü mit Stehgeiger *g* und Wein umgerechnet damals 50 DM. Aber so was von fein das Essen. Landschaft ist super, auch das Hinterland, das wir per Fahrrad erkundet haben. Also wenn mich jemand vor die Wahl stellen würde Gardasee, aber nur weil ich etwas italienisch spreche und mich deshalb wohler fühle. Außerdem kannst du mit dem Gardasee wettertechnisch selten reinfallenm, da durch die geschütze Lage der Herbst (bei mir) jedesmal erfreulich warm war.
Gruß Johanna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Für uns aktuell : Urlaub Gardasee / Plattensee

Antwort von wassermann63 am 10.04.2006, 14:57 Uhr

Hallole,

der Gardasee ist für Kleinkinder nur bedingt das Gelbe vom Ei, einfach wegen der Wassertiefe. Nur im südlichen Teil geht es flach ins Wasser. Für Windsurfer hingegen ist das nördliche Ostufer der HIT. Es gibt das zweimal am Tage Fallwinde, jeden Tag, und mit scharfer Stärke ;-)

Den Plattensee kenne ich nicht, die italienischen Preise aber schon und die sind recht gepfeffert.

Also wenn, dann schon eher an die Adria mit den Kleinkindern (Bibione Pineda z.B.: superfeiner, heller Sand, Meerwasser oftmals fast schon zu warm, total flacher Strand und in Pineda gibt es keine Hotelsilos, sondern nur Bungalows. Die Preise kannst du z.B. bei der "Agenzia Lina" checken (wir hatten vor langer Zeit mal ein Häusle da; deswegen kenne ich mich da recht gut aus. Wir sind übrigens oft in der Vor bzw. Nachsaison hin. Klar, im Mai konnte man noch nicht baden, im Juni aber schon.

LG
Jacky

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

schliesse mich Jacky voll und ganz an

Antwort von mamaselio am 10.04.2006, 15:37 Uhr

Hallo,

auf jeden Fall eher die Adria als der Gardasee.
Riva ganz im Norden ist zwar nett, aber nichts fuer kleine Kinder, unten im Sueden find ich es jetzt persoenlich nicht so dolle.

Adria ist billig, top Service und lecker Essen.

Allerdings nur bis Anfang September sonst brechen die da die Zelte ab...

Plattensee kenn ich auch nicht.

An Jacky wenn sie mitliesst: Daumen druecken, es scheint als ob wir den Berlusca loswerden, komm aber im Moment weder auf Corriere online noch Repubblica online.
Hat dein Mann gewaehlt?

Gruss
Christiane

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Für uns aktuell : Urlaub Gardasee / Plattensee

Antwort von JulisMama am 10.04.2006, 22:36 Uhr

Ohne Kind waren wir an beiden Orten. Am Gardasee fand ich es schöner. Am Plattensee erlebten wir ständig Deutsche, die im Restaurant sagten: "Oh, ist so billig, ich eß noch ein Schnitzel"

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Für uns aktuell : Urlaub Gardasee / Plattensee

Antwort von fiammetta am 11.04.2006, 9:38 Uhr

Hi,

um den Gardasee führt eine Straße, was zwar malerisch, aber mitunter unpraktisch ist. Am Westufer ist mein Lieblingsort Riviera Gardone, am Ostufer Torri del Benaco. Wo man ernsthaft Zugang zum See hat ohne ständig in Höhe der Autoabgase zu liegen, weiß ich nicht, bin aber auch nicht der Typ für Badeurlaube. Ausflugsmöglichkeiten gibt es eine Menge. Billig ist der Spaß meistens nicht, aber ich würde mit Kleinkind eher keinen Hotelurlaub mehr machen, sondern eine Ferienwohnung mieten. Googlen hilft da weiter. Ansonsten gäbe es die Möglichkeit, Dich über das italienische Tourismusbüro zu informieren und zwar unter www.enit.it . Im Hotel rate ich zu Halbpension, da dadurch die Kosten übersichtlich werden, ein drei-gängiges Menü üblich ist und man etwas anderes aufgetischt bekommt als das übliche Restaurant-Futter. Ich warte immer den ersten Abend und gucke, ob recht viele Italiener im Speisesaal sitzen, denn die sind äußerst heikel damit, das angebotene Essen zu akzeptieren. Befinden sich also viele dort, dann paßt`s. Paß auf, daß das Hotel nicht direkt an der Straße liegt, denn auch Anfang August sind noch recht viele Touris unterwegs. Wettermäßig habe ich schon alles erlebt, wie überall eben.

Am Plattensee war ich vor 21 Jahren. Mir hat`s damals gut gefallen, die Preise waren höchst übersichtlich, das Essen gut. Ausflüge waren natürlich auch möglich, aber das hängt immer von den eigenen Interessen und Vorbereitungen ab. Ich würde gerne wieder hinfahren, aber mein Mann zickt, weil er glaubt, ihm würde dort sein Auto gemopst.

Sprachprobleme kannst Du an beiden Orten haben, zumal Italiener entweder eine Fremdsprache supergut beherrschen oder völlig ihren non-verbalen Fähigkeiten vertrauen.

LG

Fiammetta

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.