Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von lawiegre am 06.04.2006, 13:50 Uhr

Fahrradralley????

Hallo,

ich suche Ideen für eine Fahrradralley mit 11-12-jährigen (überwiegend wohl Jungs).

Mein Sohn wird nächste Woche elf. Da das in den Ferien ist, möchte er seinen Geburtstag mit nen paar Kumpels nachfeiern und zwar am liebsten wenn das Wetter schön ist. Denn vor zwei Jahren haben wir eine Stadtteilralley mit ihm und seinen Freunden gemacht und das hat ihm super gefallen.

Jetzt wünscht er sich sowas als Fahrradralley mit nem moderaten Weg, der bis zu einem Sport beach in unserer Stadt führt, damit er mit den Jungs noch ein bißchen Beach-soccer spielen kann.

Soweit, so gut. Was ich jetzt suche sind Aufgaben für Zwischenstationen sowie eine Möglichkeit, die Wegbeschreibung eitwas zu verschlüsseln.

Habt Ihr Erfahrung in Planungen, oder schonmal eine Ralley mitgemacht, wo einzelne Ideen hängen geblieben sind?

Für Hilfe wäre ich dankbar.

LG, Sandra

 
3 Antworten:

Re: Fahrradralley????

Antwort von Nebelfee am 06.04.2006, 19:37 Uhr

Wir haben mal so eine Reiterralley gemacht.
Bei einer Zwischenstation mussten wir eine Trense komplett zusammenbauen - war ganz schön knifflig. Vielleicht müssen die Buben eine Fahrradkette aufziehen? Oder ein Reifen wechseln?

Dann müssen sie Fahrradfragen beantworten. (Ab wann gab es Gummireifen oder so)

Aufzählen, welche Sicherheitsdinger ein Fahrrad im Verkehr haben MUSS (katzenaugen und so)

Weg verschlüsseln,... ich kenn ja die Gegend nicht.
Vielleicht so: Da wo Dir mal die Tasche runtergefallen ist musst Du in die Richtung fahren, wo eine nette alte Dame wohnt.
Weißt schon. Hoff ich. :-)

Lädst Du mich mit ein? Wird bestimmt ein Mordsspaß!

LG
Simone

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Gerne, wenn...

Antwort von lawiegre am 07.04.2006, 8:12 Uhr

...Du mit dem Fahrrad bis nach Neuss kommen willst... liegt bei Düsseldorf.

Die Sache mit dem zusammenbauen find ich super, auch die verkehrsbezogenen Sachen sind stark, da kommt da gleich noch so ein erzieherisches Moment dazu.

Ach so, und Weg verschlüsseln... ich kenn den genauen Weg selbst noch nicht so genau *g*.
Hab nur in vager Erinnerung von einer Autoralley, die ich als Kind mal mit meinen Eltern mitgemacht habe, daß es bestimmte Arten gibt, Wegbeschreibungen zu verschlüsseln, durch irgendwelche Zeichen. Aber ist ja schon lange her, daß ich ein Kind war, deshalb ist es mir wohl entfallenn ... :o(


Ach, und solltest Du dich entschieden, mitzumachen, gib mir vorher Bescheid.
Ich muß mir dann andere Sachen ausdenken, denn sonst übst Du noch heimlich!!! *ggg*

Vielen Dank und LG,

Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Neuss ist ein bissel weit schaaaaaaaade... mT

Antwort von Nebelfee am 07.04.2006, 10:07 Uhr

Was Du mit den Pfeilen meinst hieß bei uns früher Räuber und Gendarm.
Da wurden mit Kreide Richtungspfeile gemalt aber manche waren Fakes. Wenn du an ner Kreuzung gestanden hast und es gingen Pfeile ab nach rechts UND links musstest Du halt einem nachlaufen und hoffen, dass bald der nächste Pfeil kommt.
Wenn nicht, dann zurück und den anderen probieren.
Damit haben wir ganze Wochenenden zugebracht... *inErinnerungenschwelg*

LG
Simone

wenn Du noch irgendwelche Fragen hast, ich bin meistens im RuB Forum unterwegs :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.