Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Alba am 07.04.2006, 9:16 Uhr

@Drachenzauber

Hallo Ellie,

bist Du da? Kanst Du Dich mal melden, wenn Du Zeit hast? Habe eine Frage.

Viele Grüsse,

Dorothee

PS Wetterbericht von der schottischen Ostküste (obwohl, laut Spiegelartikel über die Vogelgrippe in Cellardyke sind wir ja Westküste): strahlend blauer Himmel, keine einzige Wolke in Sicht, yippie :-))

 
12 Antworten:

@Alba

Antwort von Drachenzauber am 07.04.2006, 10:34 Uhr

Hallo Dorothee,

bin da!

Wetter Lincoln: Frisch aber angenehm, Wolken am Himmel aber ab und zu ein Sonnenstrahl. Trocken.

Alles Liebe

Ellie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Drachenzauber

Antwort von Alba am 07.04.2006, 10:48 Uhr

Hallo Ellie,

wir sind doch gerade beim Haussuchen. Wir ziehen Ende Mai an die Westküste, nach Oban, ich habe dort einen Job bei der Scottish Marine Research Association. Kann sein, dass es nur für ein paar Monate ist weil ich mich auch auf Lecturerstellen in GB bewerbe. Wir müssen aber auf alle Fälle was kaufen weil es dort sogut wie nichts zumieten gibt.
Wir waren am Montag dort und haben uns ein paar Häuser angeschaut unter anderem auch zwei die -glaube ich zumindestens- ähnlich sind wie das in dem Du wohnst. Also, von einer Developerfirma gebaut, sehr kleine Gärten, semidetached, alle Häuser in der Siedlung schauen genau gleich aus.
Meine Frage ist ob es Dir in Deiner Siedlung gefällt? Würdest Du wieder so ein Haus kaufen? Oder lieber was Älteres suchen?
Ich konnte mir als ich es besichtigt habe so garnicht vorstellen dort zuleben. Gewöhnt man sich an die kleinen Räume und daran, dass einen die Nachbarn so sehr auf der Pelle hocken?

Was ist eigentlich aus den Gibraltarplänen Deines Partners geworden?

LG,

Dorothee

Schneesturmwarnung für Sonntag! Da wollte ich eigentlich mit meiner Freundin Clare, die mich aus Manchester besuchen kommt auf einen Berg hoch, o well.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Alba

Antwort von Drachenzauber am 07.04.2006, 11:16 Uhr

Hallo Dorothee,

Unsere "Baufirma" ist ein kleines Familienunternehmen und die Siedlung in der wir wohnen hat nur 2 "Close" und ein Mittelstueckchen vom "Drive" von der Firma errichtet und links und rechts vom "Drive" haben andere Developer, Haeuser bzw. Bungalows gebaut. (Hoffe Du verstehst was ich meine!!!) Es ist auch nicht wirklich eine Siedlung wie von der Du redest. Aber ich weiss was Du meinst und wir haben hier ueberall diese Siedlungen von verschiedenen Developern. Ich muss dazu sagen, dass wir uns gegen eine solche Siedlung entschieden haben aus den von Dir angegebenen Gruenden. Die Haueser sind wie Schuhkartons und es sind nur 1 meter zwischen den Haeusern und es sieht immer so "unwirklich" aus wenn man da durchfaehrt. Aber diese Siedlungen sind sehr beliebt bei den Englaendern und ich denke, da Du ja nicht lange in Oban bleiben moechtest, wirst Du keine Probleme mit dem Re-sale haben. Diese Objekte sind neu, sauber, modern und haben noch NHBC Garantie. Fuer Deine Obanzeit waere sowas gar nicht schlecht, da zeitlich begrenzt aber wenn Du irgentwo laenger bleibst, wuerde ich mir was solideres/aelters suchen.

Wir haben nun einen geeigneten Markler gefunden und unser Bungalow wird am Montag auf dem Markt sein. Allerdings denken wir gerade darueber nach, uns ein "Siedlungshaus" zu kaufen und fuer die Zeit in der wir in Gibraltar sind, zu vermieten, damit wir einen Fuss auf der "Property ladder" behalten. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass wir das zeitlich noch hinkriegen.

Wann geht es denn los?

LG

Ellie

PS: Der Markler hat uns den Tipp gegeben, dass Wilson Haeuser groessere Zimmer haben als andere Developer.
Werde mal bei rightmove nachsehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Drachenzauber

Antwort von Alba am 07.04.2006, 11:32 Uhr

Hallo Ellie,

geht Ihr also wirklich nach Gibraltar, ha, bin ja mal gespannt was Du von dort erzählst.

Meine Flat in Dundee kam vorletzten Montag auf den Markt, Dienstag hatten wir unsere erste Offer, am Freitag dann die Offer die wir akzeptierten, gestern war der Surveyor da und wenn der keine Probleme entdeckte, dann werden nächste Woche die missives ausgetauscht. Mir wird meine schöne Flat fehlen, aber immerhin haben wir durch den Verkauf ein ordentliches deposit.

Was mir wegen der Siedlung Sorgen macht ist, dass aussen herum weiterentwickelt wird. Es kommen also ständig nagelneue Häuser auf den Markt, deswegen könnte das mit dem re-sale value auch daneben gehen.
Wir haben am Mittwoch ein closing date für ein recht schönes Haus aus den 70gern etwas ausserhalb von Oban. Neuer Teppichboden, etwas Paint und ein neues Badezimmer und das Haus wäre wirklich sehr schön. Es hat auch einen schönen Garten und Blick übers Meer auf die Isle of Mull. Leider gibt es noch mindestens zwei weitere Interessenten und mit dem seltsamen schottischen Immobiliensystem kann man vorher garnicht sagen, ob man eine Chance hat oder nicht.
Wenn wir es nicht bekommen, müssen wir das Siedlungshaus nehmen, sonst haben wir keine Bleibe. Und zu der Zeit sind in der Gegend auch all Holidayhomes völlig ausgebucht.


Wann geht Ihr denn nach Gibraltar? Hast Du dort einen Job?


VG,

Dorothee

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Alba

Antwort von Drachenzauber am 07.04.2006, 11:52 Uhr

Hallo Doro,

das Kaufsystem in England und Schottland ist ja grundverschieden. In England gibt es keine "Sealed bids" aber dafuer umsomehr "gesumping".

Unser erster Bungalow war von 1973 und er gefiel mir gehr gut. Waere ein "70iger" Object available gewesen in der Zeit, in der wir in Lincoln area suchten, dann haetten wir sicherlich wieder zugeschlagen aber der einzige Bungalow der uns gefallen
hat in unserem Dorf, wurde vom Markt genommen. Die Zimmergroessen waren auch immer akzeptable und recht gross.

Das "aeltere" Haus hoert sich schon gut an. Wenn Du magst, kann Du mir ja mal die webside geben und ich gucke es mir an. Ist es 3 bedroom? Welches Heizungssystem?

Wir fliegen nach Ostern nach Gibraltar um uns dort umzusehen. Ich habe dort noch keine Arbeitsstelle und wir haben auch noch keine "gemeinsame" Bleibe gefunden. Ich sehe dem ganzen mit etwas gemischten Gefuehlen gegenueber.
Im schlimmsten Falle, ist mein Partner in Gibraltar, wir haben keine gemeinsame Bleibe gefunden, der Bungalow ist verkauft und ich muss zu meinen Eltern nach Deutschland ziehen!!!! Ach ja der Job in England muss natuerlich auch gekuendigt werden.
Klasse Aussichten :-(
Der Job meines Partner faengt mitte Juli an! Hochsaison - Superheiss!!!

Ellie

PS: Wie alt bist Du eigentlich? Und ach ja, wie kommst Du den bei Next mit den langen Groessen klar??

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Drachenzauber

Antwort von Alba am 07.04.2006, 13:21 Uhr

Hallo Ellie,

hier ist das Haus:
http://www.dmkestates.co.uk/cgi-bin/details.pl?36loraview

und hier ist eines in der gleichen Strasse, aber kleiner (2 Schlafzimmer):

http://www.dmkestates.co.uk/cgi-bin/details.pl?5loraview

Das kam erst diese Woche auf den Markt.

Und das hier ist eines der Siedlungshäuser:

http://www.macarthurstewart.co.uk/properties/property.asp?PropertyID=1097

Dieses hier ist 3 jahre alt und wäre Ende Mai frei. Die gleiche Firma baut diese Häuser in einer Siedlung nebenan für 139K (fixed prize) oder 155K (für 3 Schlafzimmer), aber können nicht versprechen, dass es Ende Mai fertig ist.
Ist der Job in Gibraltar besser als der den Dein Freund jetzt hat? So ein Umzug ist immer mit vielen Unsicherheiten verbunden. Drücke Dir die Daumen, dass alles gut klappt.

Ich bin 40 seit Februar, aber entweder sehe ich entschieden jünger oder älter aus. Eine meiner Studentinnen sagt "yeah right, and pigs can fly" als ich ihr das sagt.
Bei Next habe ich noch nicht viel gekauft. Fat Face hat Hosen die lang genug sind für mich, aber die machen ja hauptsächlich so Surfi-Klamotten, die kann man nicht für alle Gelegenheiten anziehen. Manchmal bestelle ich was bei Banana Republic in den USA und eine Freundin bekommt das dann geliefert und schickt es an mich weiter.
Ich würde gerne mal wieder T-Shirts einkaufen wo die Ärmel nicht wie 3/4 Ärmel aussehen an mir.

Sag mir was Du von den Häusern hälst.

Alles Liebe,

Dorothee

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Alba

Antwort von Drachenzauber am 07.04.2006, 14:18 Uhr

Hallo Dorothee,

so nun habe ich mir alle drei Haeuser mal angesehen.

36 Lora View = Gefaellt mir ganz gut und ist ein 3 bedroom. Das Wohnzimmer scheint recht klein zu sein aber ich glaube es ist ein kombiniertes Ess/wohnzimmer. Koennt Ihr in der Kueche essen oder seit Ihr auf den Essbereich im Wohnzimmer angewiesen?
Garten, parking und view super.

5 Lora View = Gefaellt mir ebenfalls ganz gut aber es ist nur ein 2 bedroom. Fuer "kurzfristig" ist das aber halb so wild. Mir gefaellt besonders gut Laminate im Wohnzimmer und Fliesen in der Kueche.

60 Creag Bhan Village = Die Kueche ist schoen. (Die Schraenke sind meiner Kueche sehr aehnlich ;-)) Habe mir mal das Village auf anderen sides angesehen und muss zugeben, dass es eine typische Siedlung ist. Aber es sieht nicht so extrem verbaut aus wie ich es von hier kenne und es sind schon ausreichend Gruenflaechen zuerkennen. Also ich finde es nicht sooo schlimm und koennte mir schon vorstellen dort zu leben.

Kann Dein Partner denn immer so einfach mit Dir umziehen? Oder ist er ein Hausmann/im Erziehungsurlaub?

Der Job meines Freundes ist in Gib der gleiche den er hier auch hat, nur in einer waermeren Umgebung.

Ich kaufe auch nicht viel bei Next (oder in der High Street) aber das hat den Grund, dass ich das Preis/Leistungsverhaeltnis nicht so prickelnd finde.
Ausserdem bin ich so oft in Deutschland, dass ich dort meine Kleidung kaufe. (Da weiss man was man hat ;-))

Wieviel % wird denn von Euch verlangt, ueber den Asking price zu bieten? 20 - 25 %???

Alles Liebe

Ellie

PS: Wetter verschlechtert sich wieder. Kalt und windig. War gerade auf'm Markt Erdbeeren und eine Nectarine holen ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Drachenzauber

Antwort von Alba am 07.04.2006, 14:46 Uhr

Hi Ellie,

36 Lora View ist auch mein Favorit. Wir müssen wahrscheinlich so um die 20% mehr anbieten. Das bringt das Haus 60 Creag Bhan sowieso an den Rand dessen was wir uns leisten können.
36 Lora View hat auch viel Potential, mit etwas Farbe und neuem Badezimmer wäre es noch sehr viel besser.
Wir müssen uns bis Mittwoch überlegen wieviel wir bieten.
Mein Freund ist im Moment Hausmann, will sich aber in Oban auch nach einen Job umsehen. Er ist auch Biologe, vielleicht gibt es am Institut eine Möglichkeit.
Für mich ist es sehr praktisch, dass er auf Grace aufpasst und Nurserykosten sind ja auch ganz schön heftig.

Preise finde ich auch ganz schön heftig. Wir fleigen jetzt doch eine Woche Ende April nach Deutschland, da kaufe ich auch mal für den Sommer ein. Bei Next stören mich meist die Materalien. Mir ist einfach Baumwolle oder Wolle am liebsten.
Das schottische Stilprinzip scheint eh zu sein, möglichst artificial auszusehen. Mit diesen extremen Strähnchen, glattgebügelten Haaren, fake tan, alle Schuhe müssen Absätze haben, jede Menge Make Up....

Hier wird der Wind immer stärker. Ich fahr jetzt bald nach Hause bevor die Taybrücke gesperrt wird und ich über Perth fahren muss.

VG,

Dorothee

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Alba

Antwort von Drachenzauber am 07.04.2006, 14:54 Uhr

Hallo Dorothee,

ich mache jetzt Feierabend und gehe nach Hause :-)
Hier meine email Adresse:
Zauberuhr@web.de
Ich muss aber zugeben, dass ich zuhause selten den Computer nutze und hoffe, dass die o.a. email Adresse noch gueltig ist. Werde aber heute mal nachschauen.
Schoenes Wochenende und ich bin Dienstag wieder da. (Montag habe ich Urlaub)

Alles Liebe
Ellie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Alba

Antwort von saulute am 08.04.2006, 22:46 Uhr

Ich wohne auch in so einem Dorf/Siedlung, wo alle Haeuser gleich ausschauen. Ich werdemich nie an so kleine Raeume gewoehnen, gott sei dank leide ich nich an Klaustophobie.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Saulute

Antwort von Alba am 09.04.2006, 8:38 Uhr

Vielleicht muss man mit solchen Siedlungen aufgewachsen sein um sich daran nicht zu stören.
Was ich witzig finde ist wie jeder versucht seinem Haus etwas Individualität zugeben, zB durch einen Namen. Ein Haus dort hiess Edessa und war sogar in griechischen Buchstaben geschrieben.

Wenn es dort etwas Vernünftiges zumieten gäbe würde ich mir den Stress mit Hauskauf nicht antun. Wir wollen ja maximal 2 Jahre (eher kürzer) dort bleiben. Aber es gibt einfach nichts ausser ein paar 1-bedroom appartments für £600 im Monat. Da zahle ich selbst bei einer £100 000 mortgage (soviel werden wir hoffentlich nicht brauchen) weniger im Monat.
Hoffentlich bekommen wir das ältere Haus am Mittwoch, wenn nicht müssen wir das Haus im Development nehmen.

Schneits bei Euch auch gerade?

VG,
D

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Saulute

Antwort von saulute am 09.04.2006, 22:47 Uhr

Ja, es schneit und regnet hier und zwischendurrch mal wieder warm und Sonne. Typisches englisches Wetter halt.
Wir wohnen in einem Dorf, der an eine Siedlung angebunden ist. Unser Haus und andere herum sind alle verschieden, aber etwas weiter sind alle fast gleich.
aber das ist nicht nur in eine Siedlung so, sondern auch in den Staedten hat man schon Strassen, in der alle Reihenhaeuser gleich sind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.