Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Lauch1 am 25.09.2018, 15:59 Uhr

Differenzierte Betrachtung

Meinst du ernsthaft es sei vertretbar, jemanden wie Sami A. im Land zu lassen und zuzusehen, wie er nebenbei bei Security Firmen auf Flughäfen (!) jobbt? „Seit 2005 haben es mehrere deutsche Gerichte als erwiesen angesehen, dass Sami A. 1999/2000 in einem afghanischen Islamistenlager eine militärische Ausbildung durchlaufen hat und später der Leibgarde des 2011 getöteten Al-Kaida-Chefs Osama bin Laden angehörte„.“
Der Mann ist jetzt als tunesischer Staatsbürger in Tunesien, von Todesstrafe ist derzeit überhaupt keine Rede. Undenkbar was er in Europa anrichten könnte.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.