Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von famisa am 15.10.2004, 12:52 Uhr

Die Frage ist folgende...

Wenn das Amt die Informationen hätte, müsste es diese nicht einfordern.

Ist ja so wie mit dem Kirchenbeitrag: die sind auch auf unseren good-will angewiesen, da sie weder von der Finanz noch von der Krankenkasse Infos bekommen.

Natürlich hast du Recht mit dem Missbrauch, aber gerade Elisabeths Fall zeigt, dass der Missbrauch nicht nur auf der Seite der Einreisenden besteht..
frei nach dem Motto: wer überwacht die Überwacher?

LG Mi

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.