Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von tinai am 25.02.2005, 12:35 Uhr

Content-Manager...

...tolles Wort, gell. Was sich dahinter verbirgt, wusste ich bis heute auch nicht. Aber habe tatsächlich eine Einladung zum Content-Management bekommen.

Früher benutzt man für sowas Begriffe, die man verstehen konnte, aber das würde ich so "Inhalts-Organisierer" nennen und das ist ja wohl nonsens.

Ein Posting das niemand braucht.

 
5 Antworten:

Da fällt mir ein

Antwort von Schwoba-Papa am 25.02.2005, 12:43 Uhr

zum Thema Anglizismen in der Wirtschaft, ich hab mir mal Visitenkarten gemacht (nur so aus Spaß) da stand als Position :

asshole on duty

Auch ein Posting das niemand braucht.

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich find immer noch Executive Houskeeper!

Antwort von Julia1982 am 25.02.2005, 12:47 Uhr

Das coolste! Heißt nichts anderes als Oberputze!

(War teil meiner Ausbildung!) Ich darf mich also auch mit Stolz Oberputze nennen!

Auch nonsens!

LG Julia
www.grasslbande.de

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Content-Manager...

Antwort von syko am 25.02.2005, 19:12 Uhr

Was für Content managed ihr denn da?

N.Urinteressehalber

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich find immer noch Executive Houskeeper!

Antwort von syko am 25.02.2005, 19:14 Uhr

Hallo Julia,

kannste mal sehen - wärst du ein Mann, stünde da "In- and outgoing Waste Basket Supervisor"

Frauen habens eben überall schwerer...

Susanne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

na, das ist ja dann ungefähr so ein

Antwort von famisa am 27.02.2005, 0:37 Uhr

wichtiger posten, wie meiner beim weihnachtskekse-backen:
food designer....

bin für streusel und schokodeko zuständig *grins* für mürbteig und co taug ich nicht...

auch unnötig.
mi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.