Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nimmersatt am 17.11.2004, 20:52 Uhr

Brauche Hilfe bei Sonntagsarbeit im EH als Aushilfe!!

Hallo,
ich habe auch mal eine Frage:
Ich arbeite im Einzelhandel als Aushilfe auf 400,- Basis. Bisher habe ich Sonntags die Arbeitszeit immer doppelt angerechnet bekommen, jetzt habe ich den Arbeitsplatz gewechselt und die neue Chefin meinte, als Aushilfe würde mir der 100%tige Aufschlag nicht zustehen, sprich, es wird normal verrechnet. Ich bin aber der Meinung, es ist nicht so und auch als Aushilfe bekomme ich einen 100%tigen Aufschlag.Chefin meinte, das das beim alten AG eine Sonderregelung gewesen wäre?? Kennt sich jemand damit aus? Ich habe bei Google nicht wirklich was gefunden. Ich würde mich über viele Antworten freuen - und bitte schnell. Ich will Chefin was vorlegen können.
Ich danke euch schon mal.
LG TIne

 
4 Antworten:

das ist nur vormilch

Antwort von Anetts am 18.11.2004, 10:30 Uhr

es gibt betriebe wo es wirklich so ist. ob das rechtens ist kann ich dir leider nicht sagen.aber meinem mann ergeht es auch so. kein wochenend oder feiertagszuschlag.
lg Anett

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hoppla, der betreff stimmt natürlich nicht.o.t.

Antwort von Anetts am 18.11.2004, 10:31 Uhr

...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brauche Hilfe bei Sonntagsarbeit im EH als Aushilfe!!

Antwort von Cat 2 am 19.11.2004, 22:52 Uhr

Hi!
Ich kenne mich zwar auch nicht da so aus, aber ich glaube das deine Chefin unrecht hat! Ich arbeite auch im EH. als 400 Euro Kraft und auf einen Sonntag wird es bei mir doppelt angerechnet.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Brauche Hilfe bei Sonntagsarbeit im EH als Aushilfe!!

Antwort von Nimmersatt am 22.11.2004, 6:52 Uhr

Hallo,
ja so war das bei mr auch immer. Aber sie meinte, das das dann wohl eine Sonderregelung gewesen wäre. Ich habe mich schon ein bißchen schlau gemacht und die Aushilfen sind genauso wie Vollzeitkräfte zu behandeln. Also stünde mir der Aufschlag zu. Es ist wohl aber auch so, das viele Betriebe das nicht machen, und da kann man dann auch nichts machen - es ist dann halt so. Traurig. Für Aushilfen ist es doch der gleiche Sonntag. Es ist bei uns auch so, das der Sonntag kein Regelarbeitstag ist, sondern immer nur Ausnahmen - offener Verkaufstag.
Na - ich werd mal sehen, was dabei raus kommt. Den Job will ich ja auch nicht verlieren. Dann werde ich Sonntags wohl nicht mehr arbeiten wollen.
LG Tine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.