Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Nic*&*Yannick am 25.08.2004, 15:08 Uhr

Boah, 15,- Euro die Stunde ...

Wahnsinn, eine Freundin von mir suchte auch. Um nicht in die AL zu fallen nimmt sie jetzt echt Schei...-Jobs an.
Zur Zeit ist sie Spielhallenaufsicht für 6,00 Euro die Stunde, sie war mal Kassiererin im Edeka für 6,28 Euro die Stunde.

Sie hat damals das Gleiche gemacht wie ich, nur hat sie gekündigt und die Abfindung genommen weil sie bauen wollen - hätte ich NIE getan. Aber jeder setzt halt seine Priortäten.

Sie könnte jetzt auch sagen, hach, ich finde nix in meinem Job - ist ja auch so - ich ruhe mich mal auf Vater Staats Kosten aus. Macht sie aber nicht. Sie WILL arbeiten.

Und DAS ist der Unterschied zu den anderen Arbeitslosen.

Klaro, sehr glücklich ist sie nicht dabei, aber sie hofft auch wieder etwas anderes zu finden und bis dahin macht sie halt dies.

Und die Einstellung ist die Richtige und nicht ich lass mich aushalten, bis der richtige Job per Engelchen vorbeigeflattert kommt mit 100.000 Euro Jahresgehalt, Dienstwagen, Urlaub- und Weihnachtsgeld und am besten nix dafür tun!

Lieben Gruß
Nicole

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.