Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von faya am 26.03.2005, 10:32 Uhr

Blödsinn @Schwoba-Papa

Daß nach einem Gerichtsurteil ein Mensch einen wochenlangen furchtbaren Durst-und Hungertod sterben muß kann man mit keinen Fakten schönreden.

Das Unfaßbare ist, daß die ganze Welt dabei einfach zuschaut.

Daß du denjenigen, die darüber erschüttert sind und dagegen sind nun unterstellst, sie würden nur die Überschriften lesen und keine Fakten kennen ist eine Frechheit. Auch das Wort "fadenscheinige Emotionen" von dir ärgert mich maßlos.

Mach dich mal mit den Fakten vertraut, was im Körper passiert, wenn man ihm jede Form von Nahrung, insbesondere Flüssigkeit entzieht.

Es geht nicht darum, ob Sterbehilfe erlaubt sein sollte !!!

Es geht um das entsetzlich WIE man hier zuschaut, wie ein Mensch einen furchtbaren Tod sterben MUSS.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.