Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sina26 am 15.06.2005, 13:40 Uhr

Bitte lesen möchte eure ehrliche Meinung wissen

Also einige von euch wissen vielleicht, dass ich schwanger bin, ein junge bekomme und er eigentlich Fynn heißen soll. Mein Mann sagen wir mal hat sich irgendwann mit dem Namen abgefunden, da ich mir den Namen so sehr gewünscht habe. Er fand in auch in Ordnung. Doch zwischendurch merke ich immer noch, wie sehr er sich freuen würde, wenn unser Junge Florian heißen würde. Mir geht es jetzt nicht darum, welchen Namen ihr schöner findet, sondern ob ihr euern Partner oder Partnerin diese Freude mit dem Namen machen würdet. Ich spreche meine Jungen zwar ganze Zeit mit Fynn im Bauch an und ist auch mein Lieblingsname, aber ich könnte auch gut mit dem andren leben. Überlege nun, ob ich meinen Namenswunsch nicht für seinen aufgeben soll und ihn mit dem NAmen bei der Geburt überraschen soll. Ich weiß, ich würde ihm damit eine riesige Freude machen. Hmm was meint ihr.

 
12 Antworten:

Re: Wie wäre es als doppelname Fynn-Florian find ich schön und sein Mann würde sich bestimmt auch freuen.LG Bianca

Antwort von Bianca30 am 15.06.2005, 13:53 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bitte lesen möchte eure ehrliche Meinung wissen

Antwort von Carmen83 am 15.06.2005, 13:53 Uhr

Des ist hart und ich finds sehr süß dass du das für deinen Freund tun würdest sicher würde er aus dem Häuschen sein aber dafür deinen Traum aufzugeben ist doch auch schade oder? Kommt überhaupt kein Kompromiss in Frage? Auch wenn es vielleicht im ersten Moment "stolpernd" klingt wegen der gleichen Anfangsbuchstaben aber wie wäre denn Fynn Florian oder Florian Fynn? Finde zweiteres super und wenn dir Florian ja auch einigermaßen gefällt steht dem doch nix im Wege oder? Ich kann mich auch immer noch nicht entscheiden mensch vielleicht sehe ich den Namen ganz deutlich wenn ich das Baby das erste Mal im Arm halte. Gaaaanz viel Glück noch und Florian Fynn wäre echt klasse!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bitte lesen möchte eure ehrliche Meinung wissen

Antwort von Frosch am 15.06.2005, 13:54 Uhr

Hallo!

Wie wärs mit zwei Namen - nicht Doppelname! Florian Fynn ...(Nachname)

Hört sich doch nett an?

Wenn Dir "Florian" auch gefällt, wäre es doch eine wunderschöne Überraschung!

LG Antje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bitte lesen möchte eure ehrliche Meinung wissen

Antwort von 3 mal mami am 15.06.2005, 13:57 Uhr

Hallo
HMM unabhängig von den namen jetzt
DU hast einen Lieblingsnamen und er auch nun zu deiner Frage mit dem Gefallen dem andern zu liebe. Er tut es ja bereits für dich und wenn du es für Ihn nun auch tuen willst dann seid ihr euch wieder uneinig.kommt drauf an ob du deinem Mann ernsthaft eine freude damit machst nach der Geburt oder ob er sich dann veräppelt fühlt oder verwirrt ist und ihr im nachhinnein dann wieder anfangt darüber zu reden was nun besser gewesen wäre.
Habt ihr vetl.drüber nachgedacht einen der beiden Namen als 2. zu nehmen der kein Rufname ist sondern im verborgenem bleibt? Oder findet ihr das unschön? Ist bloss so ne idee.

Ansonsten
Wenn du mit Florian einverstanden bist warum nicht , wenn er ein größeres Problem mit Fynn hat als du mit Florian würd ich schon rücksicht drauf nehmen.

ciao!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bitte lesen möchte eure ehrliche Meinung wissen

Antwort von leo13 am 15.06.2005, 13:59 Uhr

Mal ganz davon abgesehen, dass ich persönlich Florian schöner finde, meine ich, dass man so eine Entscheidung doch GEMEINSAM treffen sollte. Könnt Ihr denn keinen Namen finden, der Euch beiden gefällt? Sich damit "abzufinden" finde ich ja nicht so doll - schließlich ist der Name ja für´s ganze Leben. Es gibt doch soooo viele schöne Namen...
LG
Alexandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bitte lesen möchte eure ehrliche Meinung wissen

Antwort von Schwoba-Papa am 15.06.2005, 14:19 Uhr

also der Name Jonas war auch die Idee meiner Frau, ich nicht so begeistert (!)und hab mich dann auch damit abgefunden. Heute find ich ihn gut. Fynn ist auch klasse ! Eine Freundin von uns hat diesen Namen auch gewählt, sie zog nach USA und wollte einen bei dem die Amis sich nicht die Zunge verschlucken ! :-)

Frag dich mal selbst : Wie hoch ist die Möglichkeit das Du es bereust ?

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bitte lesen möchte eure ehrliche Meinung wissen

Antwort von vallie am 15.06.2005, 15:27 Uhr

ich würde es tun !!!
habe auch meinem angetrauten nachgegeben...florian fynn xxxxxx !!!

( natürlich finde ich als bayer florian sowieso schöner, aber das hat nichts damit zu tun !!)

lg
vallie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bitte lesen möchte eure ehrliche Meinung wissen

Antwort von andrea70 am 15.06.2005, 16:01 Uhr

Hallo,

ich hatte beim ersten Kind auch feste Namensvorstellungen, von denen ich nur sehr ungern wieder abgerückt wäre. Ich glaube meinem Mann haben die Namen aber auch gefallen. Dafür haben die Kinder aber seinen Nachnamen!
Wenn du den kleinen im Bauch schon mit Fynn anredest, dann bleib doch dabei und versprich deinem Mann, daß der nächste Sohn dann Florian heißen wird!


LG Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich würde...

Antwort von Vio-1 am 15.06.2005, 17:25 Uhr

es jetzt schon sagen, daß Ihr Florian (evtl. Floria Fynn) nehmen könnt, von Dir aus.
Vielleicht kommt dann ein Gespräch zustande und Dein Mann sagt, daß ihm Florian vielleicht doch nicht so wichtig ist und er Fynn auch schön findet und so.

Oft ist es ja auch so, daß man es einfach doof findet, daß man so "überredet" wird und kaum ist der Druck weg - siehe da - schon findet man den Namen nicht mehr so scheußlich.

Ich würde nochmal drüber sprechen, aber halt nicht "nervend", sondern eher kompromißbereit.

Alles Gute für Fynn Florian oder Florian Fynn!!!! :-)

Vio

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich würde...

Antwort von Sina26 am 15.06.2005, 17:42 Uhr

Erstmal vielen Dank für eure Antworten. Einen Doppelnamen möchten wir beide nicht. Ich werde mir eure Aussagen noch mal durch den Kopf gehen lassen. Schwoba miit dem bereuen kannst du vielleicht Recht haben. Ich meine mein Mann und ich nennen unseren Sohn ja auch ganze Zeit schon so und vielleicht hatte ich gestern auch einfach zu empfindliche Ohren als er sagte, wie toll er den Namen Florian findet. Wenn man sich einmal entschieden hat, sollte man vielleicht auch einfach dabei bleiben. Vielen Dank erstmal euch allen :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bitte lesen möchte eure ehrliche Meinung wissen

Antwort von wassermann63 am 15.06.2005, 18:26 Uhr

Hallo,

Modename für Modename: mach doch einfach einen Doppelnamen.

;-)

VG
Jacky

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: sorry, habe dein letztes posting nicht gelesen. o.T.

Antwort von wassermann63 am 15.06.2005, 18:27 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.