Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von lilke am 14.10.2018, 5:51 Uhr

Bayernwahl

AfD und Linke kämen für mich nie in Frage, kommen aber auch vom Programm mit mir nicht unter einen Hut.

Aber danach habe ich mich verabschiedet von "Die wähle ich aus Prinzip nicht." Ich wähle die, mit deren Parteiprogramm ich am Meisten übereinstimme. Was habe ich davon, wenn ich jemanden, dessen Meinung ich teile, nicht wähle, weil ich das Label nicht gewöhnt bin? Oder mir die "Fresse" nicht gefällt?

Ich bin aber auch ewig klassisch "Spontanwähler" gewesen und hab mein Herz an noch keine Partei verloren.

Entwender Verstand abschalten und nach Herz wählen oder Herz abschalten und nach Logik wählen. Beides funktioniert für mich nicht mehr.

LG Lilly

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.