Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von heikeG. am 03.06.2004, 10:54 Uhr

baby dreht sich nachts laufend

hallo
hätte ein kleines Problem, vielleicht kann mir jemand helfen
unser sieben monatiger kleiner Sohn dreht sich nachts ständig auf den Bauch
und liegt quer am Kopfende im Bett so das er sich ohne Hilfe nicht mehr bewegen kann oder er liegt komplett anders herum im Bett also mit dem Kopf am Fußende er schreit dann jedes mal.
Er läßt sich dann zwar schnell beruhigen indem ich ihn wieder auf den Rücken (normal ) ins Bett lege und den Schnuller gebe.Wenn er sich dreht und quer im Bett liegt klebt er dabei ständig mit seinem Kopf an den Gitterstäben. Ich habe zwar ein Nestchen im Bett, aber das hilft auch nicht viel. Ich habe schon Angst das er sich bei seinen Aktionen verletzt(Fontanelle).

 
2 Antworten:

Re: baby dreht sich nachts laufend

Antwort von Zwergenalarm am 03.06.2004, 21:00 Uhr

Also, wir haben auch einen 7 Monate alten Propeller. Erst dachte ich, dass es besser wird, wenn wir sie aus der Wiege raus nehmen und ins Gitterbett legen. Ist aber nur noch ärger geworden. Dann haben wir ihr aus dem Stillkissen ein Nest gemacht. Seither liegt sie da, als wäre sie in Mallorca am Strand, schläft viiiiieeeeel besser und meistens auch durch :-))))))).
Vielleicht hilfts.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: baby dreht sich nachts laufend

Antwort von Mariechen19.06 am 04.06.2004, 21:50 Uhr

Habe den Tomschi-Wurm als zusätzliche Abgrenzung im Bett. Gefällt unserem Kind. Trotzdem liegt sie jetzt manchmal verkehrt herum oder vor dem Kopfende. Mit Schlafsack geht das aber etwas schwieriger.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.