*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Drachenlady am 09.03.2006, 14:17 Uhr

an saulute

so wie du es beschrieben hast, habe ich es auch. selten, aber ab und an kommt es halt vor, dass ich flimmernde balken sehe. für mich ist es dann immer ein zeichen, dass ich schnell eine kopfschmerztablette einwerfen muss, da die kopfschmerzen, die folgen werden, höllisch sind.

oft genug hat es mich an den übelsten orten erwischt, wo es nunmal keine schmerztabletten gab. der ganze kopf zieht sich dann in minutenschnelle zusammen. die schmerzen sind dann gar nicht schön und es geht manchmal bis zur übelkeit.

würde mich aber mal interessieren, was der augenarzt bei dir gesagt hat. ich habe hier in meiner umgebung leider noch keinen guten augenarzt gefunden, der mir hätte etwas sagen können.

 
2 Antworten:

*meinPostinghochschieb*

Antwort von Danny mit Max am 09.03.2006, 17:16 Uhr

"Bei der Migräne mit Aura treten neben den Kopfschmerzen weitere körperliche Beschwerden auf, die neurologischen Erkrankungen ähneln können.

Früher nannte man diese Art der Migräne auch "komplizierte Migräne" oder "Migraine accompagnée." Hier kommt es meist vor und manchmal auch während der Kopfschmerzen zu neurologischen Reiz- oder Ausfallerscheinungen. Das Wort "Aura" bezeichnet im Allgemeinen die Vorphase der Migräne.

Bei der Migräne mit Aura leiden die Betroffenen zunächst typischerweise unter Sehstörungen, dann erst entwickeln sich die Kopfschmerzen. Auch über andere Ausfallerscheinungen klagen die Betroffenen. Dazu zählen unter anderem:

Gefühlsstörungen
Lähmungen
Doppelbilder
Gleichgewichtsstörungen
Sprachstörungen
Diese Symptome entwickeln sich innerhalb von fünf bis zehn Minuten und bilden sich innerhalb der nächsten Stunde normalerweise wieder vollständig zurück. Weil sie jedoch den Symptomen eines Schlaganfalls ähneln können, müssen solche anderen neurologischen Erkrankungen ausgeschlossen werden! "
(Quelle: http://www.migraene-info.de/diagnose/migraene_mit_aura.html)

LG und alles Gute,
Danny.

@Drachenlady:da wird wahrscheinlich auch kein Augenarzt ....

Antwort von hennesy am 09.03.2006, 17:34 Uhr

etwas sinnvolles zu sagen können, denn: sehe die div. Postings und vor allem das von Danny mit Max. Wahrscheinlich waren das Migräne-anfällen. Übelkeit passt auch dazu. Wenn du dir darüber Sorgen machst, würde ich auch auf jeden Fall zum Arzt gehen.

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.