Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von jassy am 15.06.2003, 4:42 Uhr

an Kerstin Nie. wegen es geht den Irakern immer noch nicht besser

Also Kerstin hast Du echt gedacht das geht von heute auf morgen?? ich finde es ist klar das das seine Zeit dauert bis alles "laeuft". Wir Menschen koennen halt mal keine Wunder vollbringen! Ich bin mir aber sicher das der erste Schritt gemacht ist und es vielleicht in ein zwei Jahren schon ganz anders aussieht. Ich finde es geht ihnen auf jeden fall ohne Saddam schon tausend mal besser.

Gruesse Jasmin

 
2 Antworten:

Re: an Kerstin Nie. wegen

Antwort von Tini mit Charlotte am 15.06.2003, 9:40 Uhr

Jasmin,

leider sieht es in Afghanistan ja immer noch nicht viel besser aus ... aber hoffen kann man sicherlich. Problematisch ist ja nicht das Ziel, sondern der Weg.

kristin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: an Kerstin Nie. wegen

Antwort von Kerstin Nie. am 15.06.2003, 11:12 Uhr

Hallo Jassi!

Das ist mir schon klar, daß es nicht so schnell geht, alles wieder aufzubauen, wenn Häuser, Straßen und Versorgungsmöglichkeiten zerstört sind.
Was meinst du, warum ich so gegen den Krieg gewettert habe?
Ich kann nunmal niemandem helfen, indem ich erstmal sein Heim zerstöre und dann erst einmal schaue, wie ich ihm denn nun helfen kann. Die Hilfe müßte logischerweise am Anfang stehen. Ich verurteile z.B. die Sanktionen. Es kann nicht angehen, daß weltweit gespendet wird, die reichen Länder aber trotzdem noch Profit daraus schlagen, verstehst du?
Warum ist das Land denn so arm? Es kann nur Arme geben, wenn es auch Reiche gibt und wenn man mir erzählt, daß Hussein sich alles in die eigene Tasche gesteckt hat und in Waffen, dann sehe ich Parallelen zu unseren Regierungen, wo es allerdings viele sind, die sich das Geld in die eigene Tasche stecken.
Wir machen es also schon falsch vor, weil wir es uns leisten können (nicht wirklich, aber besser als dort).
Menschen sind Rudeltiere, sie sehen, wie andere sich verhalten und machen dieses nach, machen wir es ihnen falsch vor, machen sie es falsch nach.
Ich bin der Meinung, diese Unterschiede "Gute Menschen- Böse Menschen", "Reiche Menschen-Arme Menschen", "Farbige Menschen- weiße Menschen" sollte es nicht geben.
Aber wir, die so zivilisiert und schlau und gut sein wollen, müssen das dann auch so vorleben.

Ciao, Kerstin!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.