Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von teichlein am 09.04.2005, 17:47 Uhr

400 Euro Job und...

Also, ich habe euch ja vor kurzem gebeten, mir Tip´s zu geben, vonwegen, wie man am besten eine Bewerbung schreibt (Danke an alle, die mir geantwortet haben,ihr habt mir sehr geholfen.)Nun habe ich einen 400 Euro Job bekommen (besser wie gar nichts,obwohl ca. 70 Euro im Monat wiederum für die Fahrkosten draufgehen werden).
Das Arbeitsamt hat mir gesagt (im März), sie haben kein Anspruch auf Leistungen, was für mich nicht weiter schlimm war, so habe ich gleich losgelegt mit dem Bewerben, habe ja dann zum 1.4. angefangen und heute habe ich Post im Briefkasten, meine Angelegenheit vom Arbeitsamt wurde nochmal überprüft und ich bekomme ca. 300 Euro im Monat, ich war echt baff.Nun meine Frage, darf man denn zusätzlich einen 400 Eurojob haben?Die wissen ja nicht, das ich nen Job habe, da ich mich da nicht mehr gemeldet habe, weil die ja sagten, sie bekommen kein Geld,natürlich werde ich da gleich Montag anrufen.Bin gespannt.MfG teichlein

 
2 Antworten:

Re: 400 Euro Job und...

Antwort von LaraRobin am 09.04.2005, 20:29 Uhr

Hallo,

auch bei Bezug von Arbeitslosengeld darfst Du einen 400 € Job haben. Allerdings musst Du unter 15 h in der Woche arbeiten und alles was über 165 € ist, wird auf das Arbeitslosengeld angerechnet.


Liebe Grüße Susanne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 400 Euro Job und...

Antwort von kathi79 am 10.04.2005, 6:59 Uhr

Man darf einen Minijob grundsätzlich ausüben. Wenn die Arbeitszeit 15 Wochenstunden nicht übersteigt. 165 Euro sind sozusagen anrechnungsfrei, die Fahrtkosten und andere Aufwendungen für diesen Job können aber abgesetzt werden.

LG Kathrin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.