Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
von happiness am 05.04.2017, 9:26 Uhr zurück

Kein zuckerschlecken...

Hallo liebe mamis!

Eigentlich will ich nur mal mein leid klagen, manchmal hilft das auch ein wenig.
Ich bin mama von (noch) 2 unter 2. Meine große ist 23 Monate und der kleine Mann ist 9 Monate. Seit der Geburt von ihm, reiße ich mir täglich den arsch auf, sorry für die ausdrucksweise, dass jeden tag die Wohnung aufgeräumt ist, die Küche sauber ist, bad und Toilette glänzen und die Kinderzimmer nicht im chaos versinken. Ich selbst hab eigentlich keine zeit für mich...bis vor kurzem hab ich den kleinen noch gestillt, die Abende und nächte sehr unruhig. Er wird eigentlich jede Stunde wach vom zubettgehen an...Deshalb hab ich nicht mal abends “Feierabend“...es reicht eigentlich wenn man ihm den schnulli wieder in den mund steckt,aber trotzdem ist es unheimlich anstrengend, jede Stunde geweckt zu werden...heute Nacht wieder dasselbe drama. Die Nacht davor war meine nacht auch nicht von schlaf gesegnet, denn ich verbrachte die Nacht auf der Toilette, wegen eines Magen darm infekts. Und dann noch kraft für die Große haben, die allerdings Vormittags in die kita geht, schlaucht schon sehr, denn auch sie ist ja eigentlich noch klein und braucht Mama. Der kleine sitzt inzwischen, robbt sich überall hin und zieht sich an den Möbeln hoch, insofern muss dann auch immer wieder mal ein auge auf ihn gerichtet werden.
Mädels, ich will mich nicht beklagen, denn die zwei sind meine absoluten goldschätze und ich will sie nicht missen, aber man darf 2 unter 2 auf keinen fall unterschätzen... und aktuell ist mein akku auch komplett leer, aber es kommen sicher auch wieder bessere Zeiten.
Liebe grüße an Euch!
Einen guten start in die zweite wochenhälfte und danke fürs lesen!

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*5 Antworten:

Re: Kein zuckerschlecken...

Antwort von faenny am 05.04.2017, 12:09 Uhr

Hey, Kopf hoch! Ja, es ist anstrengend, aber, kleiner Rat: Machs dir nicht unnötig schwer: deine Wohnung muss nicht glänzen. Verschwende deine Ressourcen doch nicht so viel ans putzen!

 

Re: Kein zuckerschlecken...

Antwort von happiness am 05.04.2017, 13:33 Uhr

Es ist auch nicht so, dass ich hier alles auf hochglanz poliere, aber meine Tochter will zum Beispiel immer alleine essen, und gleichzeitig bin ich dabei den kleinen zu füttern, natürlich landet da andauernd was auf dem Boden oder sonst wo...
Klar muss ich ihr dann ständig hinterher putzen. wie macht ihr das, wenn ihr beide Kinder gleichzeitig füttern müsst bzw beide gleichzeitig essen sollen?

 

Re: Kein zuckerschlecken...

Antwort von faenny am 05.04.2017, 21:04 Uhr

Wir haben immer zusammen gegessen. Ich hatte aber fingerfood Kinder, da war die Sauerei nicht weniger, aber sie lies sich ganz gut zusammenfegen;-) und ehrlich gesagt, hab ich das oft auch nur abends gemacht - und nicht nach jedem essen.
Nein, jetzt mal im ernst, dein Text las sich so, als ob du dir sehr viel mühe machst einen guten sauberen Haushalt zu führen. Mit 2 Kleinkindern darf / muss man da echt Abstriche machen. Es gibt wichtigeres! Z.b. Dass es der Mama gut geht. Lass öfters mal was liegen und geh mit deinen Zwergen raus - gerade dann, wenn es dir nicht gut geht und alles nervt. Das hat mir immer geholfen.

 

Re: Kein zuckerschlecken...

Antwort von lilke am 05.04.2017, 22:57 Uhr

Natürlich ist 2u2 anstrengend und ganz sicher kein Zuckerschlecken. Persönlich würde ich es nicht mehr machen, auch wenn ich natürlich meine Kinder nicht bereue, auch nicht die rasche Entscheidung zum Zweiten.

Wer an sich selbst den Anspruch stellt, dann aber auch noch täglich zu putzen bis alles glänzt, braucht aber echt auch nicht jammern. Wenn du so gestresst bist, dann lass den Haushalt eben auch Mal Haushalt sein. Niemand wird tot umfallen, wenn das Bad nicht jeden Tag geputzt wird. Bei sowas hält sich mein Mitleid dann doch arg in Grenzen...

LG Lilly

 

Re: Kein zuckerschlecken...

Antwort von clarence am 06.04.2017, 11:11 Uhr

Bei meinen ersten zwei Kindern war ich auch noch sehr bedacht, dass die Wohnung immer sauber und aufgeräumt ist. Nun habe ich 4 und schaue auch mal, dass es mir gut geht und ich auch mal (kurz) Zeit für mich habe. Da liegt halt dann mal das Spielzeug über Nacht rum und wird erst am nächsten Tag verräumt.

Schau was dir gut tut und mache es auch. Dein Mann kann sicher auch mal auf die beiden schauen während du mal einen Spaziergang machst,...

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht