Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von bahamamama1 am 02.03.2016, 21:08 Uhr zurück

Geschwisterwagen, Kinderwagen+Kiddyboard/Buggypod/Tragetuch, Fahrradanhänger???

Liebe erfahrene 2u2-Mütter,

ich quäle mich seit Monaten mit der Frage, wie ich die Mobilität ab der Geburt des Geschwisterkindes (Mai) mit den beiden am besten organisiere.

Meine Tochter wird bei der Geburt des Babys ca. 19 Monate alt sein. Sie ist jetzt 16 Monate und läuft - aber noch ist es selbst bei einem 30m langen Weg unmöglich mit ihr am Ziel anzukommen, da sie macht was sie will. Sie sitzt durchaus noch gerne und viel im Kinderwagen und schläft dort auch mittags gerne. Wie es im Mai/Juni ist, kann ich natürlich schlecht absehen, aber aktuell könnte ich es mir ohne Kinderwagen/sitz für sie nicht vorstellen. Wir wohnen recht zentral in der Stadt, nutzen sowohl Auto als auch ÖPNV. Ich bin/war mit der Kleinen auch durchaus mal mit dem KiWa in der Stadt für 4-5 Std oder habe längere Spaziergänge gemacht.
Aktuell haben wir einen Kombikinderwagen, eine Ergobaby Trage (Im Hochsommer mit Babyeinsatz vermutlich viel zu warm) , und einen doppelsitzigen Fahrradanhänger. Soweit unsere "Daten".

Ich frage mich nun, ob und was ich für die Zeit ab Mai/Juni brauche.

Für mich ist es keine Option, das Baby dauerhaft zu tragen.
Der Fahrradanhänger ist in meinen Augen erst etwa ab einem Alter von 6-9 Monaten des Babys mit beiden als KiWa nutzbar, denn darin muss man sitzen bzw. in der "Hängematte" liegen, Und er ist recht sperrig. Sprich das erste halbe Jahr brauchen wir mindestens etwas zur Überbrückung.

In Betracht gezogen haben wir bisher folgende Optionen:

- Kinderwagen (Baby) + Kiddyboard + Buggypod Perle,(sodass die Kleine weiterhin sitzen/später stehen kann und der Wagen nicht endlos breit wird. Allerdings bin ich mit 160 nicht groß und frage mich, ob ich dann ständig gegen ihre Sitzvorrichtung laufe bzw. ob das überhaupt ein sinnvolles Konstrukt ist?)

- Kinderwagen (Baby) + Buggypod seitlich (ich habe gelesen, dass dies den Kinderwagengestellen durch die einseitige Belastung sehr schaden soll? Wie verhält es sich bei Treppen/Kantsteinen etc.?)

- Neukauf eines Bugaboo Donkeys und Verkauf des aktuellen KiWas: (wahnsinnig teuer aber genauso nutzbar wie man es gerade braucht für 1 oder 2 auch wenn die Große irgendwann meint das nicht mehr zu brauchen. In meinen Augen die schönste Lösung, aber mich schreckt der Preis ungemein, zumal wir mit dem Chariot Anhänger einen 2-Sitzer hätten.)

- Alternativ Neukauf Phil&Teds Doppelsitzer (Nicht ganz so teuer, da übereinander nicht sperrig aber doch teuer und auch nicht ganz so praktisch wie bugaboo)

Ich komme mit all den Möglichkeiten und der Ungewissheit einfach nicht auf einen grünen Zweig.
Könnt ihr eine Variante empfehlen oder auch von einer abraten?

Ich danke Euch schon einmal für Eure Erfahrungen und Antworten.

Liebe Grüße
bahamamama1

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*11 Antworten:

Re: Geschwisterwagen, Kinderwagen+Kiddyboard/Buggypod/Tragetuch, Fahrradanhänger???

Antwort von MAMAundPAPA2013 am 02.03.2016, 22:35 Uhr

Gib das mal bei amazon ein.

Kleine Dreumes Mitfahrsitz / Buggyboard, orange

So machen wir es.

Ansonsten Buggy (Kombikinderwagen den ich schnell zum Kinderwagen zurückbauen kann) für die Grosse und Bauchtrage für die Kleine.

 

Re: Geschwisterwagen, Kinderwagen+Kiddyboard/Buggypod/Tragetuch, Fahrradanhänger???

Antwort von Herminchen88 am 03.03.2016, 22:15 Uhr

Hallo,

darf ich dich fragen, warum tragen nicht in Frage kommt? Unsere beiden hatten 16 Monate Abstand. Der Große ist Anfangs noch häufig in so einem kleinen Klappbuggy gefahren, dann aber immer mehr gelaufen. Das Baby habe ich immer im Tuch gehabt. Ich fand das mega praktisch, weil ich so mit dem Großen überall hin konnte (ihm z.B. auch mal schnell hinterherrennen), auf dem Spielplatz toben etc. Für uns war das die absolut beste Lösung, wir haben keinen riesigen Wagen gebraucht, der Große hat es genossen, dass ich gemeinsam mit ihm mobil war und nicht immer einen riesigen Kinderwagen mit Baby vor mir herschieben musste und das Baby vom Körperkontakt und der Innigkeit sehr profitiert... Das wäre also meine absolute Empfehlung, wenn du dich aufs Tragen einlassen könntest. Zu den anderen Alternativen kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

 

Re: Geschwisterwagen, Kinderwagen+Kiddyboard/Buggypod/Tragetuch, Fahrradanhänger???

Antwort von bahamamama1 am 04.03.2016, 7:48 Uhr

Tragen ist aus gesundheitlichen Gründen keine (Dauer)Option.

 

Re: Geschwisterwagen, Kinderwagen+Kiddyboard/Buggypod/Tragetuch, Fahrradanhänger???

Antwort von Roc_83 am 04.03.2016, 9:07 Uhr

Hallo,

wir haben unsere Jüngste bekommen, da waren die beiden Großen 5 Jahre und 20 Monate.
Wir haben auch lange über einen Geschwisterwagen nachgedacht, haben uns aber dagegen entschieden. Wir waren einfach zu geizig. :-)
Eine Trage hatten wir noch vom ganz Großen, ein Buggyboard haben wir uns dann zur Geburt der Kleinen gewünscht.
Ich bin auch gerade mal 1,60m groß und kam mit dem Buggyboard prima zurecht und lief auch nicht vor, wenn ich den Griff des Kinderwagens etwas höher als sonst einstellte.

Unser Mittlerer lief zu dem Zeitpunkt gut und gern, den Wagen hatten wir aber schon noch öfter mit. Aber wir haben einfach gesagt, dass der Sportwagen wieder zum Kinderwagen wird, wenn das Baby da ist. ("Du bist schon so groß, das Baby noch so klein. Wie toll du schon laufen kannst...")
Es gab genau einmal Tränen, weil er in den Wagen wollte. Dann war es erledigt.
Bei längeren Ausflügen, wenn er wirklich nicht mehr konnte, habe ich ihn auch schon mal einfach ans Fußende der Babywanne des Wagens gesetzt. Füße links und rechts über den Rand, damit das Baby sie nicht im Gesicht hat, fertig. Manchmal stieg dann der Große auch noch auf das Board ... sah schon ziemlich witzig aus.
Das Board haben wir übrigens nicht sehr lange genutzt, vielleicht drei Monate. Dann ist der Mittlere auf's Laufrad umgestiegen. In der Stadt muss er laufen, da nehme ich die Kleine aber auch oft in die Trage.

Wenn wir heute mit Buggy unterwegs sind, streiten sich die beiden großen Brüder, wer schieben darf. Das Board verstuabt im Abstellraum.

VIelleicht wäre es eine Möglichkeit, die Kleine in den Wagen, die Große läuft, die Trage nehmt ihr einfach mit. Wenn Die Große nicht mehr kann, kommt die KLeine in die Trage, die Große in den Wagen. (Hat bei uns auch schon geklappt, unsere Babywanne wird einfach auf den Sprotwagensitz draufgelegt.)

Viele Grüße,
Corinna

 

Re: Geschwisterwagen, Kinderwagen+Kiddyboard/Buggypod/Tragetuch, Fahrradanhänger???

Antwort von Linchen83 am 04.03.2016, 12:39 Uhr

Unsere Kinder sind 21 Monate auseinander und aktuell 2,3 Jahre bzw. 6 Monate alt.

Wir haben uns nach viel Hin- und Herüberlegen für einen Fahrradanhänger entschieden (Qeridoo Sportrex2).

Wir leben allerdings auf dem Dorf und nicht in der Stadt.

Geschwisterwagen haben wir aus folgenden Gründen nicht gewollt:
- Zu kurze Nutzungsdauer für beide zusammen
- in Verbindung damit zu teuer
- Nicht besonderst geländegängig (sind gerne wandern etc.)

Für den Anhänger sprachen folgende Punkte:
- Lange Nutzungsdauer, da bei Wanderungen/Fahrradtouren das Ding auch noch für 4-5jährige Sinn macht
- Als Buggy oder Fahrradanhänger zu benutzen, perfekt im Urlaub (wir fahren Wohnmobil und sind auch öfter mit den Rädern unterwegs)
- Geländetauglich (mit Grenzen, da ziemlich breit, also nix für Trampelpfade)
- Großes Staufach, da passt einiges rein, ist gut erreichbar und wird nicht dreckig.

Natürlich hat der Anhänger auch ein paar Nachteile:
- SEHR sperrig im Auto, er füllt den Kofferraum unseres Kombis komplett aus (zusammengeklappt kann man aber noch einiges obendrauf stapeln)
- Für Neugeborene nur sehr eingeschränkt geeignet, da kein flaches Liegen möglich und der Blick zwingend nach vorne gerichtet ist. Wir haben den Mini anfangs meistens getragen und nur für kurze Strecken reingelegt. Seit er ca. 5 Monate alt ist habe ich das Gefühl er liegt gut in der Schale.

Unsere Große liebt den Anhänger weil sie auch super alleine rein und raus kommt und es anscheinend echt bequem ist darin zu sitzen. Beide Kinder schlafen auch super darin.

Für uns war es die beste Wahl, aber jeder hat ja andere Ansprüche!

 

Re: Geschwisterwagen, Kinderwagen+Kiddyboard/Buggypod/Tragetuch, Fahrradanhänger???

Antwort von Herminchen88 am 04.03.2016, 13:34 Uhr

Ach schade! Dann kann ich dir leider nicht weiter helfen...

 

Re: Geschwisterwagen, Kinderwagen+Kiddyboard/Buggypod/Tragetuch, Fahrradanhänger???

Antwort von gypsi am 04.03.2016, 14:49 Uhr

Wir hatten (22 Monate Altersunterschied) einen verhältnismäßig günstigen Geschwisterwagen - schaut mal hier:
http://www.ebay.de/itm/Freestyle-4-Two-Zwillings-Geschwisterwagen-/121204350829?var=&hash=item1c38579f6d:m:mPHaunHdXtDSmyYsPv_8wBw

Waren damit vom Prinzip her sehr zufrieden (kleines Klappmaß, wendig, passte durch 80er Türen usw.) - nur das Kind zwei jeden Kinderwagen - auch den guten Hartan - boykottiert hat und ein absolutes Tragekind war - also war es für uns unnütz, das lag aber nicht am Kinderwagen.

LG
Gypsi

 

Re: Geschwisterwagen, Kinderwagen+Kiddyboard/Buggypod/Tragetuch, Fahrradanhänger???

Antwort von 85kathali am 05.03.2016, 0:22 Uhr

Unsere sind 22 und 3 Monate alt. Ich habe auch lange überlegt. Unsere Große läuft seit sie 14 Monate alt ist gerne und viel. Trotzdem konnte ich mir nicht vorstellen sie nur laufen oder auf dem Buggyboard stehen zu lassen. Zumal es Winter ist. Tragen War für mich dauerhaft auch keine Option.
Ich habe über eKleinanzeigen einen gebrauchten Geschwisterwagen gekauft. Ich wollte gerne einen Wagen, bei dem die Kinder hintereinander sitzen (kommt man meiner Meinung nach besser durch, zb im supermarkt) und mich beide anschauen können. Nach einigem suchen habe ich einen ABC zoom für 200 Euro gefunden. Er leistet uns momentan treue Dienste, ist sehr handlich und leicht fahrbar aber natürlich trotzdem riiieeesig ;-) Im Sommer/Herbst wird er wieder verkauft.
Ich bin froh, mich so entschieden zu haben. Auch wenn er nicht jeden Tag benutzt wird kann ich mich doch jeden Tag abhängig von Kind1, dem Wetter (Buggyboard bei regen finden ich doof), der Strecke und mir selbst entscheiden, wie ich geschwisterwagen, kinderwagen, tragetuch, Buggyboard (flohmarkt) und Laufen kombiniere :-)

 

Re: Geschwisterwagen, Kinderwagen+Kiddyboard/Buggypod/Tragetuch, Fahrradanhänger???

Antwort von claudilila am 06.03.2016, 23:05 Uhr

Unsere beiden sind jetzt 10 Monate und 32 Monate alt also 21 Monate auseinander. Wir haben und damals für den TFK twinner twist duo entschieden und es nie bereut. Ich nutze ihn immer noch fast täglich. Mir war wichtig dass die Kinder nebeneinander sitzen. So hab ihn beide im Blick und kann mich gut mit Ihnen unterhalten. Im Sommer wollen wir den Wagen verkaufen und einen croozer dafür kaufen. Ich denke für Babys unter einem jahr sind fahrradanhänger nichts.

 

DANKE

Antwort von bahamamama1 am 09.03.2016, 13:00 Uhr

Ich danke Euch für all Eure Antworten :-)

Nachdem ich kurzfristig dachte mit einer Babywanne für den Fahrradanhänger + Buggyboardsitz für den Kinderwagen DIE Lösung gefunden zu haben, kam die Ernüchterung: Die Wanne passt doch nicht in der Länge.

Es wird nun also doch ein Geschwisterwagen gekauft (Bugaboo weil der als einziger auch einzeln benutzt werden kann, wenn die "Große" sich entschließen sollte ein Laufkind zu werden.)
Damit ist zwar mehr Geld ausgegeben, aber die Eventualitäten abgedeckt und letztlich verkaufen die sich zur Not auch gut wieder (Hoffe ich ;-)).

LG

 

Re: Geschwisterwagen, Kinderwagen+Kiddyboard/Buggypod/Tragetuch, Fahrradanhänger???

Antwort von saabi am 03.05.2016, 0:46 Uhr

mir ging es exakt wie dir.
hatte einen babyjogger city select. den kann man als einsitzer und zweisitzer fahren!
extrem kleines klappmaß passt in jeden kofferraum.
kinder hintereinander und man passt überall druch. billiger als der donkey aber genau so gut finde ich denn ich hab den von meiner schwester getestet. und es liegt nicht einer unten wie beim phil and teds. außerdem schau mal gebraucht bei shpock oder ebay oder so. dann ist das alles nicht so teuer und du kannst den babyjogger dann zum einsitzer umbauen. wir waren sehr zufrieden!

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im 2 unter 2 - Elternforum:

kinderwagen

Hallo Ich hätte da mal ne frage bzgl kinderwagen. Meine kleine wird bei der geburt des 2. Babys 21 monate alt sein. Mein Plan war eigentlich meine -dann große - im buggy zu fahren wie gewohnt und das Baby in die trage zu nehmen. Hab die kleine auch fast die ersten 6 monate ...

Vanishing1987   20.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kinderwagen
 

Eifersucht des Großen auf Kleinen im Tragetuch?

Hallo zusammen, wie klappt es bei Euch denn bzgl Eifersucht, wenn Ihr den Kleinen tragt und den Großen zB im KiWa transportiert? Würde nämlich gerne auf einen Geschwisterwagen verzichten, aber habe Angst vor Eifersucht, wenn der Kleine dann im TT ist und die Große nicht ...

FridaKarla   02.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Tragetuch
 

Was für einen Kinderwagen könnt Ihr empfehlen?

Hallo ihr Lieben, Da wir nächsten Sommer ja auch zwei unter zwei sind wollte ich mal fragen was ihr mir für einen Kinderwagen empfehlen könntet. Ich habe ein kleines Auto deswegen muss der sich gut und vor allem auch schnell zusammen legen lassen. Bin gespannt auf eure ...

Aqua-Fairy   17.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kinderwagen
 

Neu hier: Ständig werden bei uns Kinderwagen usw. gestohlen :-( Versicherung?

Hallo, ich bin neu hier und erwarte zum 2. mal Zwillinge. Ich habe durch Zufall das Forum entdeckt und würde mich freuen mich mit euch austauschen zu können. Wir wohnen in Berlin im Mehrfamilienhaus und kommen mit den Nachbarn gut klar. Leider haben wir das Problem das oft ...

Kids4+1   14.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kinderwagen
 

Wo bekomme ich eine Kinderwagenmatratze her?

Hallo zusammen! Weiss echt nicht mehr wo ich gucken soll.... Es geht um eine Kinderwagenmatratze mit der Grösse 70x30 cm, eher aber noch 29 cm. Ich habe einen Zwillingskinderwagen wo die beiden Kinder nebeneinander sitzen, bzw. erst mal einer liegen und der andere drin sitzen ...

icki   13.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kinderwagen
 

Welchen Kinderwagen bei 2 Kindern?

Wie habt ihrs gemacht. Wenn das Baby kommt wird mein Zwerg knapp 14.Monate sein. Es wird Hochsommer sein.Meine kleinen hab ich zwar oft im Tuch gehabt,aber das war schon im Juni teilw.viel zu heiß. Jetzt überlege ich mir nen Geschwisterwagen,da wir eigentlich jeden Tag ...

lalei   05.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kinderwagen
 

Welchen Kinderwagen bei 2 Kindern?

Wie habt ihrs gemacht. Wenn das Baby kommt wird mein Zwerg knapp 14.Monate sein. Es wird Hochsommer sein.Meine kleinen hab ich zwar oft im Tuch gehabt,aber das war schon im Juni teilw.viel zu heiß. Jetzt überlege ich mir nen Geschwisterwagen,da wir eigentlich jeden Tag ...

lalei   05.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kinderwagen
 

habe einen Zwillings Kinderwagen abzugeben raum HD MA LU

Abzuholen in Lu, kann in der näheren Umgebung gegen Übernahme der benzinkosten auch gebracht werden Zwillingskinderwagen von Zekiwa Modell twin duo Farbe beige /schwarz Der wagen ist 8 monate alt, jedoch kaum gebraucht, da der grosse lieber läuft und der kleine ein Tragekind ...

nicole20081980   24.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kinderwagen
 

Kinderwagen/Buggy

Hallo Ihr! Ich geselle mich mal zu Euch. Wie ich erfahren habe, werde ich ein Baby haben, wenn mein Kleiner 1.5Jahre alt sein wird. Nun stellt sich mir die Frage, wie man die zwei Kleinen denn transportiert?! Mit Kinderwagen und einen Aufsatz auf dem mein 1.5jähriger stehen ...

surprise2012   16.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kinderwagen
 

Kinderwagenfrage...

Huhu :) Ich hab mal ne Frage bezüglich des Geschwisterwagens. Ich bekomme Anfang Oktober mein drittes Kind. Der Große ist 5 Jahre, der Kleine gerade 1 geworden. Am sinnvollsten wäre es dann doch einen Geschwisterwagen zu kaufen oder? Denn der mitlere kann ja bis das dritte ...

Chrissy_2   05.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kinderwagen
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht