Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Allergien
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos Babymassage
Stillen - so klappt es!
Stillen - so klappt es

Richtige Ernährung in der Stillzeit
Richtige Ernährung
in der Stillzeit
 
 
medela   Babypflege
 
  Stillberatung
  Zurück

trinkt nicht mehr richtig

Hallo,

ich habe ein Problem, Meine Tochter ist jetzt 3,5 Monate alt. Bis vor einer Woche hat alles super geklappt. Aber jetzt ist es nur stressig. Sie hat einen Rhythmus von 3-5 Std. wenn ich ihr dann die Brust gebe trinkt sie höchstens 5 min. dreht den Kopf weg und fängt an zu schreien. Ich kann Sie dann nur beruhgen, wenn ich Sie hochnehme, meistens macht sie dann ein Bäuerchen. Wenn ich Sie dann wieder anlegen will schreit sie wie wild und ich bekomme sie nur mit dem Schnuller wieder ruhig. Nach 3 bis 4 Std. fängt das dann wieder von vorne an. Außer nachts, da klappt es immer super. Sie meckert, ich hole sie mir ins Bett und stille sie. Sie ist ganz entspannt und drinkt richtig schön. Seit sie so eine komische Trinkgewohnheit hat, hat sie auch keinen täglichen Stuhlgang mehr. Vor zwei Tagen habe ich Ihr Fieber gemessen, und dann kam ein bißchen Stuhl raus.

Das schreien nach dem stillen ist furchtbar, irgendwie habe ich das Gefühl das wir "gegeneinander arbeiten". Haben Sie eine Idee wie ich das wieder hinbekomme. So langsam habe ich keine Kraft mehr und wenn ich an die nächste Stillmahlzeit denke graut es mir.

Sorry, das es so lang ist. Und vielen Dank im vorraus.
Cathill


von cathill am 13.05.2010

Frage beantworten
 


*Antworten:

Re: trinkt nicht mehr richtig

Liebe Cathill,

für dieses Verhalten kann es eine Vielzahl von Gründen geben und ohne weitere Angaben und ohne euch sehen zu können, bin ich auf’s Raten angewiesen.

Eine Möglichkeit ist die, dass die Kleine gelernt hat schnell zu trinken und schlicht satt ist.

Bekommt die Kleine einen Schnuller oder eine gelegentliche Flasche? Dann könnte eine Saugverwirrung vorliegen.

Manche Kinder reagieren auch so auf einen starken Milchspendereflex. Dann schießt die Milch geradezu aus der Brust und damit kommen nicht alle Kinder zurecht.

Es kann auch sein, dass das Kind sehr leicht ablenkbar ist. Bei Babys, die in einer der Phasen sind, in denen sie besonders leicht ablenkbar sind, hat sich bewährt, sich zum Stillen mit dem Baby in eine ruhige und ablenkungsarme, „langweilige“, eventuell auch abgedunkelte Umgebung zurückzuziehen.

Am besten wenden Sie sich einmal an eine Kollegin vor Ort und besprechen Ihre Situation in aller Ruhe mit Ihr.

Adressen von Stillberaterinnen finden Sie im Internet unter:
http://wwwlalecheliga.de (Stillberaterinnen der La Leche Liga), http://www.afs-stillen.de (Stillberaterinnen der Arbeitsgemeinschaft freier Stillgruppen) oder http://www.bdl-stillen.de (Still- und Laktationsberaterinnen IBCLC).

LLLiebe Grüße
Biggi Welter

Antwort von Biggi Welter am 13.05.2010
 

Re: trinkt nicht mehr richtig

Bei meiner Tochter war das auch so. Ist jetzt aber wieder besser. Meine Hebi meinte, es ist nur eine Phase mit dem kurzen Trinken, so war es dann auch. Bei mir wollte sie dann nur eine Seite und hat nur ganz kurz getrunken. Jetzt trinkt zwar auch nicht viel länger, aber meistens nimmt sie beide Seiten. Vielleicht trinkt sie jetzt auch schneller. Also ich denke, du brauchst dir da keine Sorgen machen, das legt sich wieder. Genauso wie mit dem schreien. War bei mir auch. Kopf hoch.

Antwort von sommersproße am 13.05.2010
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede:

Baby trinkt nicht richtig, Milch wird weniger

Hallo allerseits... Mein Baby ist heute 5 Monate alt geworden. Seit 5 Wochen haben wir totale Probleme beim Stillen. Seitdem hat sie auch nichts zugenommen. Es fing an, dass sie beim Stillen permanent geschrien hat. Sie hat einfach nicht mehr richtig getrunken. Nun hat ...

Ada81   18.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   trinkt, richtig
 

Kind trinkt nicht mehr richtig.

Hallo! Brauche dringend Hilfe, mein Kleiner will nicht mehr richtig trinken. Er ist jetzt 11 Wochen alt. Mein Problem ist, dass er seit einer Woche am Tage die rechte Brust ablehnt und schreit wie aus leibeskräften, wenn ich ihn dort anlegen möchte. Habe auch schon mehre ...

sonny286   07.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   trinkt, richtig
 

10 Tage altes Baby trinkt plötzlich nicht mehr richtig

Meine Tochter, 10 Tage alt, will seit 2 Tagen nicht mehr richtig trinken. Bisher hats sie äußerst gut gesaugt, aber nun saugt sie nicht mehr richtig an. Kaum, dass sie ein Vakuum gebildet hat, lässt sie wieder los und nuckelt hauptsächlich. Die Brust fühlt sich auch kaum ...

greeneye   13.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   trinkt, richtig
 

Kleiner Mann ist nicht richtig

Hallo, benötige mal wieder Hilfe. Unser Sohn nun gerade 7 Monate bekommt seit ca. 3-4 Wochen mittag Beikost. Allerdings schafft er gerade mal so 60-80 gr. dann will er nichts mehr vom Löffel und möchte gestillt werden. Die Menge hat sich seit ca. 1 Woche nicht mehr gesteigert. ...

immi-engel   07.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   richtig
 

richtig?

Ich hab da nochmals ne Frage ;o) Seit ein paar Tagen ist die kleine vermehrt unruhig, schläft schlechter ein usw. Meine Frage: Wenn die kleine 2stunden (zb.) geschlafen hat, verwacht, und weint, dann stille ich... wenn die kleine nach dem stillen wach ist, und umherschaut, ...

stern+85   21.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   richtig
 

Trinkt Vormittags sehr wenig

Hallo Frau Welter, mein Sohn (7 1/2Monate+2 Zähne) hat sein Trinverhalten am Vormittag sehr geändert. Er wacht gegen 6Uhr auf trinkt eine Seite und ist dann 1 Std. wach, bevor er manchmal mit, manchmal ohne Brust wieder für 1 1/2 Std. einschläft. Dann stehen wir auf und ich ...

Ben10   19.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   trinkt
 

Unsicher ob richtige Vorgehensweise

Hallo, da mich seit ein paar Monaten das Stillen (bedingt durch die Zähne meiner Tochter, 2 Jahre) ziemlich schmerzt, habe ich jetzt die Stillmahlzeiten ziemlich eingeschränkt. Sie wird jetzt noch zum Einschlafen und auch noch ein oder 2 mal in der Nacht gestillt. Es hat jetzt ...

alexxandra   31.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   richtig
 

Wird mein Kind richtig satt? Sorry lang!

Hallo, ich bin im Moment etwas ratlos und wende mich deswegen mal an Euch. Meine Tochter ist 9 Wochen alt und weint neuerdings tagsüber immer mehr. Sie hat ständig Ihre Hand im Mund und saugt da wie verrückt dran, dann schläft sie eigentlich kaum tagsüber...am Freitag war ...

Corina0209   30.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   richtig
 

Wieviel Zeit zum Abstillen??? Kind (9 Monate) trinkt nur Tee, keine Folgemilch!

Meine Tochter ist nun 9 Monate, isst früh 1/2 Glas Obst-Getreidebrei, Mittags 1 Glas Babymenu´, nachmittags 1/2 Glas Obst-Joghurtbrei und Abends 1 Glas Grießbrei...(nur als Beispiel von der Menge her) Dazu trinkt sie über den Tag verteilt 200ml Fencheltee und trinkt morgens, ...

elisa   22.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   trinkt
 

Baby trinkt öfter, Haupts. Nachts

Hallo! Ich habe eine Tochter, am 11.9.09 bei 35+0 SSW geboren, jetzt also korrigiert knapp 5 Monate alt. Sie war zunächst ab Stichtag ungefähr ein Schreibaby, was wir aber mit Hilfe eines Osteopathen in den Griff bekommen haben. Sie e war bis letzte Woche Mittwoch sehr ruhig ...

Lynamama   03.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   trinkt
    Die letzten 10 Fragen an Biggi Welter und Kristina Wrede  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia