Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben

Videos mit Dr. Bluni

Videos mit Dr. Bluni

* Sodbrennen
* Venenprobleme
* Vaginale Infekte
* Impfen
* Übelkeit
Pränatale Diagnostik
Pränatale Diagnostik
Die moderne vorgeburt-
liche Diagnostik verfügt heute über eine Reihe guter Möglichkeiten,
die Entwicklung des Babys zu vefolgen:
Untersuchungen in der Schwangerschaft
Schwangerschaftskalender
Wichtige Termine in der Schwangerschaft
Infobereich Schwangerschaft
Body Mass Index
Forum Vornamen
Schwangerschafts-Newsletter
 
 
 

Anzeige

 
  Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni
Schwangerschaftsberatung

  Zurück

Folgeschwangerschaft nach Missed Abort

Ich hatte im August einen Missed Abort (6+2) und bin jetzt nach einem normalen Zyklus (durchschnittlich 33 Tage Zyklus) gleich wieder schwanger geworden.

Aufgrund meiner Nervosität war ich bereits bei (5+2) bei meiner Ärztin zum Ultraschall, und man sah nur die Fruchthöhle. Diese Woche (6+3) könnte man wieder nur die leere Fruchthöhle sehen (die war allerdings größer als in der Vorwoche).

Natürlich bin ich jetzt noch nervöser. Bei meinem ersten Sohn konnte man in dieser SSW zumindest schon den Dottersack sehen.

Wie wahrscheinlich ist es, nach dem Schicksalsschlag des Missed Abort im August nun auch ein Windei zu haben? Mein Herz sagt "alles gut, abwarten", aber der Kopf denkt einfach weiter was er will.


von Nininini am 10.11.2017

Begriffe finden Sie schnell erklärt in unserem Lexikon der Schwangerschaft
Frage beantworten
 
Frage stellen


Antworten:

Re: Folgeschwangerschaft nach Missed Abort

Ich hatte 2 MAs und jeweils danach eine problemlose Schwangerschaft. Dir alles Gute.


Antwort von Itzy am 11.11.2017


 


Re: Folgeschwangerschaft nach Missed Abort

Hallo,

die wird insgesamt sehr gering sein, wenn es keine sonstigen begleitenden Risiken, wie zum Beispiel ein deutlich erhöhtes Alter gibt.

VB


 


Re: Folgeschwangerschaft nach Missed Abort

Herzlichen Dank für ihre Rückmeldung.

Ich bin erst 30, fühle mich etwas beruhigt. Am Freitag weiß ich mehr.


Antwort von Nininini am 12.11.2017

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Frauenarzt Dr. Bluni - Schwangerschaft und Geburt:

Abort durch Stress

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich bin in der 6. Ssw und habe Angst. Ich hatte die ganze Woche Stress weil meine Tochter (11 Monate) krank ist, sich nachts viel übergibt und ich allein bin weil Mein Mann auf Reisen ist. Heute besonders. Da kam ich bis 21 Uhr nicht zur Ruhe, musste ...

Blumenjule   09.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort
 
 

2. Missed Abortion

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin 36 Jahre alt und habe leider eine geringe ovarielle Reserve. Bei Stimulation mit Höchstdosis Gonal f und Menopur wachsen meist nur 2 Follikel. Bei den letzten aufeinanderfolgenden Stimulationen wurde jeweils eine IUI gemacht und ich wurde ...

Sonja-36   08.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort
 

Schmierblutung und Utrogest - Abort?

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe bereits 2 Kinder nach Kinderwunschbehandlung (Grund: Hodenhochstand meines Mannes) Nun bin nach Kinderwunschbehandlung erneut schwanger. 1.10.17 war erster Zyklustag 13.10. wurden befruchtete Eizellen aufgetaut 17.10. Transfer von einer ...

Barbara0281   01.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort
 

Abklärung Abort

Hallo. Ich bin 36, 2 Kinder nach problemlosen Schwangerschaften (2012 und 2014), schlank, sportlich, lebe gesund. Nun hatte ich im April eine Partialmole mit Ausschabung in der 10. SSW, Herz hatte schon geschlagen. Jetzt gerade noch eine frühe FG mit Blutung bei 4+2. Ich hatte ...

juschi   24.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort
 

HCG nach Abort 12. SSW

Hallo Herr Dr. Bluni, ich frage hier noch einmal für meine Freundin, die vor 3 Wochen eine Fehlgeburt 12. SSW mit Kürretage hatte. HCG war vor einer Woche 69, die Gebärmutter erschien im Ultraschall noch vergrößert, aber keine Reste sichtbar. Bisher ist im Urin auch ...

susiundstrolche   17.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort
 

Diagnose Missed Abortion, noch warten oder ausschaben?

Ich bin in der 8 SSW (7+5) und hatte gestern meine erste Untersuchung beim Frauenarzt. Der Embryo war zeitgemäß entwickelt (1,54 cm) und ergab rechnerisch sogar einen Tag mehr als ich tatsächlich bin (7+6). Nur leider wurde kein Herzschlag gefunden. Wurde danach ins KKH ...

Aldhafera   10.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort
 

gestörte Frühschwangerschaft / Abort?

Hallo Herr Dr. Bluni, vll können Sie mir helfen. Ich befinde mich Ende der 6. SSW / Anfang 7. SSW. Bei 5+4 war im Ultraschall leider nur eine leere Fruchthöhle zu sehen, evtl ganz schemenhaft ein Dottersack. Mein FA sagte mir, wir müssen abwarten, ob sich die Schwangerschaft ...

wunschmami1415   08.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort
 

Abort 16. SSW

Sehr geehrter Herr Bluni, wahrscheinlich erscheint meine Frage etwas merkwürdig, sie liegt mir trotzdem auf der Seele und deshalb stelle ich sie. Ab wann nach Abort mit Kürettage in der 16. SSW kann ich wieder Sport machen? Mir ist bewusst, dass die Frage merkwürdig ...

vomGlückgefunden   29.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort
 

SS-Diabetes in der Folgeschwangerschaft

Schönen guten Tag! Ich bin mit meinem 2. Sohn schwanger, aktuell in der 24.ssw. In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich Gestationsdiabetes, den ich zunächst gut mit Ernährungsumstellung in den Griff bekommen habe, allerdings die letzten Wochen Insulin spritzen ...

Naha   12.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Folgeschwangerschaft
 

missed abortion?

Sehr geehrter Hr. Dr. Bluni, ich wende mich mit einer großen Bitte an Sie … vielleicht können Sie mir einen Ratschlag geben. Der erste Tag meiner letzten Periode war der 3.7.. Durchschnittliche Zyklusdauer 32 Tage. Ich hab am 4.8. positiv getestet und war am 14.8. das ...

Mäusix   05.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort
Die letzten 10 Fragen an Dr. Bluni
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia