Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
Rund-ums-Baby-Newsletter
 
 
 
Forum für Eltern mit Zwillingen, Drillingen und mehr Forum für Eltern mit Zwillingen, Drillingen und mehr
Geschrieben von _Liz_ am 20.02.2013, 15:29 Uhr.

Re: @_Liz_/ " jedes Kind kann schlafen"

Hallo Sommerfee,
wir haben uns irgendwie unsere eigene Methode zusammengewurschtelt, die so aussieht.
Also Jonas hat vorher ja immer nur bei uns im Bett geschlafen und ist auch nur auf dem Arm/ Bauch eingeschlafen. Für mich ging das so gar nicht mehr weiter und nachts wuselte er viel zu sehr rum! Es musste sich also was ändern und so dachte ich an die "Jedes Kind kann schlafen"-Methode. Durch einige Beiträge bin ich dann auf ein paar mehr Infos gestoßen und war nur noch unsicher!
Eigene Meinung dazu? Nö! Einerseits wollte ich einfach nur das Jonas ENDLICH SCHLÄFT! Anderseits war ich durch die ganzen Gegenargumente völlig verunsichert.
Wir haben uns entschieden, dass Jonas in seinem Bett schlafen muss, auch wenn er das absolut nicht will, aber er wird nicht allein gelassen.
Anfangs fand er das gar nicht gut! Er hat 80 Minuten geschrien! Es war die Hölle, aber ich war immer da, hab ihn gestreichelt, ihn beruhigt, nicht allein gelassen. Am zweiten Tag waren es nur noch 15 Minuten.
Nun legt man ihn in sein Bett, er legt sich sofort hin. Es dauert ca ein "Auf einer schönen grünen Wiese, liegt ein großer grauer Berg..." bis er die Augen zu hat. Wir haben nun nachts immer eine Lichterkette an und das Nästchen runtergeklappt, sodass er mich nachts auch sehen kann.
Es ist nur noch seeehr selten, dass er weint wenn man ihn in sein Bett legt, falls er aufwacht und keiner ist bei ihm (weils erst 21.oo Uhr ist und die Mama noch "Möchtest du die Rose annehmen" oder "Ich habe heute leider kein Foto für dich" gucken muss), dann weint er natürlich. Ich nehme ihn aber dann nicht aus dem Bett, sondern leg ihn wieder hin und setzt mich zu ihm.
Alles in allem fast genauso aufwendig wie vorher, aaaber er schläft wenigstens nicht mehr in unserem Bett und darüber bin ich schon sehr glücklich. Alleine einschlafen kann er in dem Sinne (was die Methode ja eig. abzielt) nicht, aber das ist nicht wirklich schlimm. Er schläft fast durch und es hat sich dafür schon einiges bei uns geändert :)

Ich bin immernoch sehr dankbar für die ganzen Meinungen, sowie Links. Ich denke aber auch dass man Mütter, die diese Methoder durchziehen viel zu schnell verurteilt. Jede Familie, jedes Kind und jedes Nervenkostüm einer Mutter ist anders.

Liebe Grüße

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Nachricht Nachricht an _Liz_   
Postfach Mein Postfach   
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Forum für Eltern mit Zwillingen, Drillingen und mehr:

Erfahrungen mit "Jedes Kind kann schlafen" - Methode?

Hallo ihr Lieben, ich habe mich in das Buch "Jedes Kind kann schlafen" eingelesen. Unsere Jungs sind nun 13 Monate alt und einer der beiden kann einfach gar nicht alleine einschlafen. Er schläft nicht durch und jede Nacht bei uns im Bett! Das war anfangs noch eine Ausnahme und ...

_Liz_   06.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Kind, Schlafen
 

schlafen im kinderzimmer

hallo ihr, meine zwillinge sind im juni ein jahr geworden. sie schlafen noch bei uns mit im schlafzimmer, jede maus in ihrem bett. die beiden haben ein kinderzimmer zusammen. meint ihr ich sollte sie nun in ihrem zimmer schafen lassen? manchmal werden sie nachts noch wach und ...

moniko   18.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Kind, Schlafen
 

Zwillinge machen Theater wenns um's Schlafen geht

Hallo. Wie lange haben eure Kinder Mittagsschlaf gemacht? Meine sind nun nicht ganz 2 1/2 Jahre alt und sie machen mittags einen Affentanz weil sie nicht schlafen wollen. Schreien, weinen, lachen laut und turnen in ihrem Bett. Abends das gleiche. Sie wirken auch nicht müde. ...

Vanillepudding   11.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

Schlafen eure Babys tagsüber einfach so ein??

Hallo zusammen! Wenn wir am Abend unsere 8monatigen Zwillingsmädchen wach in die Bettchen legen schlafen die sie einfach so ein...alleine und ohne weinen oder jammern. Vorher gibt es jeweils noch einen Schoppen und das Gute-Nacht-Lied. Sie schlafen dann auch von 19.00 uhr bis ca ...

isimutz   19.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

schlafen in der schwangerschaft.

nun bin ich ab morgen in der 21. ssw mein bauch waechst und die gebaermutter drueckt ordentlich. ich hab bereits im sitzen die.typische hochschwangeren schnappatmung. leider macht mir derzeit das schlafen auch probleme durch die gefuehlte luftnot. audrechte positionen ...

niti0206   12.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

Umfrage: Schlafenszeiten

Weil mich gerade eine Diskussion zum Thema Schlafenszeiten eiskalt erwischt hat, würde mich doch einmal interessieren, wann eure Kinder ins Bett gehen. Vor allem die ein- bis dreijährigen... Unsere Zwillinge gehen "offiziell" um 20 Uhr ins Bett... allerdings beginnt dann erst ...

2010Zwillingsmama   05.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

Schlafen legen???????

Hy, meine Mäuse sind jetzt 21 M. jung, ich musste am WE die Gitter vom Bett raus nehmen. Sie können beide aus den Betten klettern, da hatte ich leider keine Wahl mehr:-(. Die zwei haben immer um 19:30 im Bett gelegen und sind auch nach 5Min. eingeschlafen. Ich lege beide wie ...

Pivo   06.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

Zwillingen schlafen beibringen

Hallo an alle erfahrenen Zwillingsmamis und Papis, meine Jungs sind jetzt 7 Monate alt und schlafen mmer noch bei uns auf der Couch oder im Arm ein. Wie kann ich es ändern ohne das der andere wieder wach wird, wenn die beiden in einem Zimmer ...

sofie1983   02.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

Schlafen!!!

Hallo, bisher habe ich immer nur still mitgelesen und war glücklich das es noch ne Menge Leute gibt die Freud und Leid mit Zwillis genießen. Nun aber weiß ich echt nicht mehr weiter mit meinen Jungs. Meine " Süßen " werden am Sonntag 3 Jahre alt, das erste Lebensjahr war ...

manu73   10.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
 

schlafen mal wieder (sorry etwas lang geworden)

mal wieder ein problem mit dem schlafen. meine beiden "terrorkrümel" sind jetzt ein jahr alt und das zum schlafen brinegn ist die hölle! leider haben wir nicht die möglichkeit sie räumlich zu trennen, somit schlafen sie in einem zimmer! normalerweise lege ich sie ca 18.30uhr ...

Lukiluc   15.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafen
    Die letzten 10 Beiträge im Forum für Eltern mit Zwillingen, Drillingen und mehr  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia