Vornamen Stillen Ernährung Baby Entwicklung Kindergesundheit Mein Haushalt Reisen Familie Spielen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Kinderernährung Vorsorge Frauengesundheit Rezepte Tests Finanzen Fotos Infos & Proben
 
BIO - Das beste für Ihr Baby
BIO - Das beste für Ihr Baby
Es geht um einen kleinen Menschen mit einem äußerst sensiblen Organismus. Genau darauf soll das Essen abgestimmt sein: Babys brauchen gesundes Essen, das gut schmeckt und keine unerwünschten Inhalts-
stoffe enthält.
 
HiPP hat das schon vor mehr als 50 Jahren erkannt und erzeugt seitdem Babykost in höchster Bio-Qualität.
Überzeugt von der Idee der ökologischen Landwirtschaft hat Claus Hipp bereits 1956 damit begonnen, den familien-
eigenen Ehrensberger Hof bei Pfaffenhofen auf Bio-
Erzeugung umzustellen. HiPP garantiert, dass durch den Bio-Anbau nur "das Beste aus der Natur" ins Gläschen kommt und gleichzeitig die Umwelt geschont wird.
 
Babys und Kleinkinder sind sehr sensibel. Bio ist für ihre Ernährung daher die beste Wahl. Unser HiPP Bio-Siegel kommt nur auf die Produkte, die unser engmaschiges Kontroll- und Sicherheitssystem durchlaufen haben. Heute ist HiPP der größte Verarbeiter von biologischen Rohwaren. Weltweit.
as Beste aus der Natur
HiPP Bio-Siegel
Das HiPP Bio-Siegel steht für aus gezeichnete Qualität. Wir stellen besonders hohe Anforderungen an die Qualität des Bodens, den ökologischen Anbau und an die Reinheit unserer Rohstoffe. Dafür bürgen wir mit unserem Namen. HiPP lehnt deshalb die Freisetzung von gentechnisch veränderten Organismen in die Umwelt aus ökologischen und ethischen Gründen ab. Die HiPP Qualität garantiert, dass vom Acker und von der Weide bis ins Gläschen auf den Einsatz von Gentechnik verzichtet wird und die Vielfalt der Natur erhalten bleibt. Die strengen HiPP Qualitätskriterien gehen weit über die Ansprüche hinaus, die das EU Bio-Siegel stellt.
Die HiPP Qualitätssicherung
Das engmaschige Kontrollsystem beginnt bereits beim Saat-
gut und der Auswahl der Böden. Von Bodenuntersuchungen bis hin zur Überprüfung des Endproduktes erfolgen mehr als 260 Kontrollen. Gerade bei Babynahrung schreibt das Gesetz sehr strenge Kriterien vor. Die HiPP Qualitätsrichtlinien gehen freiwillig darüber hinaus. Das HiPP Labor, das zu den führenden in Europa zählt, kann durch seine Analysen bis zu 1.200 mögliche Rückstände herausfiltern.
Die HiPP Qualitätssicherung
HiPP