Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
HiPP Mein Baby Club
 
 
 
Annelie Last (Diplom Ökotrophologin) - HiPP Ernährungsberatung
 

Antwort:

Re: Trinkt / Isst mein Baby genug?

Liebe „GlaubeLiebeHoffnung2017“,

es gibt Babys, die essen und trinken wie kleine Spatzen, und andere haben Appetit wie kleine Bauarbeiter. Das ist einfach auch eine Typfrage.

Ich kann verstehen, dass Sie sich sorgen machen.
Aber sie hat ein sehr gutes Gewicht, entwickelt sich gut, ist fit, munter und aktiv?
Das sind alles sehr beruhigende Signal. Das würde sie alles nicht, wenn sie zu wenig Nahrung bekäme.

Wichtig ist, dass Sie sich normal entwickelt und zunimmt, bei den Untersuchungsterminen überprüft Ihr Kinderarzt das auch regelmäßig. So lange er zufrieden ist, ist alles bestens.
Wenn Sie hier unsicher sind, machen Sie einen Termin bei Ihrem Kinderarzt aus. Er kann auch klären, was sich hinter Ihrer Vermutung das mit Ihrem Magen/Darm etwas nicht stimmen könnte, verbirgt.

Sie können beim Appetit nichts erzwingen.

Es ist eigentlich ganz einfach: Geben Sie Ihrem Töchterchen weiter zu jeder Mahlzeit die Möglichkeit so viel zu essen, wie sie möchte, Milch und Brei, mehr ist von Ihrer Seite aus nicht nötig. Wenn Ihre Kleine satt ist, ist sie satt. Sie können sie ja nicht zum Essen zwingen, sondern ihr nur das Angebot zur Nahrungsaufnahme machen. Ihre Kleine ist und bleibt wohl einfach kein „großen Esser“. Es gibt auch Kinder, die mit kleineren Portionen zufrieden sind.

Wenn Ihre Kleine mit einer Mahlzeit 3 bis 4 Stunden satt und zufrieden ist, war die Mahlzeit ausreichend groß.

Gesunde Kinder haben einen gut funktionierenden Hunger- und Sättigungsmechanismus, sie wissen somit genau, was sie brauchen, und wann sie genug haben. Auch entwickelt sich jedes Baby anders und hat zu gewissen Alters- und Wachstumsstufen mehr oder weniger Appetit. Erfahrungsgemäß weiß das Kind selbst ganz genau, wie viel Nahrung es braucht bzw. was ihm gut tut.

Reichen Sie ruhig am Nachmittag nun den Getreide-Obst-Brei.

Morgens: Milch
Vormittags: Milch
Mittags: Menü
Nachmittags: bald Getreide-Obst-Brei.
Abends Milch-Getreide-Brei + stillen

Achten Sie darauf die Milch nicht als Durstlöscher zwischen den Mahlzeiten anzubieten, das füllt das Bäuchlein. Sie stillen noch viel und bei so wenige Brei kann sie noch gar nicht viel Durst haben. Wenn Sie Durst hat, wird sie auch das Wasser aus dem Becher annehmen.

Nach und nach wird auch die Milch in der Nacht weniger und der Hunger kann sich etwas mehr auf den Tag verlagern.

Schönes Wochenende,
Annelie Last


von Annelie Last am 29.09.2017
Frage beantworten
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an das Team vom HiPP Elternservice:

Isst und trinkt mein Baby genug?

Sehr geehrte Frau Plath, mein Sohn ist nun fast zehn Monate alt und sein Speiseplan sieht folgendermaßen aus: 8 Uhr: ca. 120 Gramm Hipp Bircher Müsli mit Obst 12 Uhr: 200-220 Gramm GKF-Brei selbstgekocht oder Gläschen 16 Uhr: 190 Gramm Getreide-Obst-Brei aus dem Glas 19 ...

Mopsi   28.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Trinkt genug, isst genug
 

Trinkt/ Isst sie genug?

Hallo, meine Maus ist jetzt 11,5 Monate. Sie war schon immer ein schlechter Esser. Ich habe 9 Monate gestillt und ab dem 6. bekam sie aber schon Brei. Davon hat sie max. Ein halbes Gläschen gegessen bis dato. Jetzt zu meiner eigentlichen Frage . Ich bin total unsicher wegen ...

AmarenA-Kirsche   22.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Trinkt genug, isst genug
 

Ernährungsplan - isst/ trinkt mein Baby genug ?

Liebes Experten-Team, Zuerst einmal ein großes Dankeschön, dass Mamas in diesem Forum fragen stellen können. Ich habe immer still mitgelesen, und nun habe ich eine dringende Frage. Ich frage mich ob der Ernährung meines Sohnes, 8 Monate alt, so gut ist. Dieser sieht so ...

Baby_k_mami   11.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Trinkt genug, isst genug
 

Trinkt und isst meine Tochter genug?

Liebes Elternservice-Team Meine Tochter ist nun 9,5 Monate alt und wiegt 7,5kg bei 70cm Größe. Da ich mir nicht sicher bin, ob sie genug isst und trinkt bitte ich um ihre Einschätzung. ca. 8:00 Uhr: 200 bis 240 ml Pre2 ca. 12:00: 190 bis 240g Fleisch- oder Fischbrei mit ...

Sylrei   05.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Trinkt genug, isst genug
 

Trinkt bzw. isst unser Sohn genug?

Sehr geehrte Frau Klinkenberg, unser Sohn wird nächste Woche 6 Monate alt. Wir sind uns nicht ganz sicher, ob er genug isst bzw. trinkt. Hier mal der Speiseplan: ca. 7.30 Uhr 80-100 ml 1-er Milch ca. 11-11.30 Uhr 1/2 Gläschen Kart.-Gem.-Fleisch-Brei und ca. ...

ela0611   12.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Trinkt genug, isst genug
 

Isst mein Sohn genug?

Hallo, Mein Sohn ist 15 Monate alt. Er isst beim Familienessen mit und bekommt zusätzlich seine 3 Breimahlzeiten und zwischendurch was zu knabbern/Obst/Brot. Nun ist es so, dass er seit ein paar Wochen immer weniger isst. Von allem, aber besonders der Brei scheint ihm nicht ...

Aivlys...   10.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst genug
 

Abstillen - Baby isst nicht genug

Hallo, Meiner Sohn wird morgen 11 Monate und ich möchte wenn er 1 Jahr alt ist abstillen. Er isst meist wie folgt: Ca 7:15/7:30 stillen Ca 12 h Gemüse Kartoffel Fleisch Brei , Ca 40-120 g wechselt stark, + Kompott damit er bei kleinen Mengen etwas mehr insgesamt ...

Vanes77   09.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst genug
 

Trinkt meine Tochter genug

Hallo, meine Tochter (geboren am 26.01.2017) trinkt immer noch 135ml Flaschennahrung. Sie bekommt Hipp Bio Pre. In der Tabellenangabe steht ja das Babys zwischen 3 und 4 Monaten 200ml trinken. Trinkt meine Tochter genug Milch? Sie bekommt ihre erste Flasche um 6 Uhr, dann ...

Lovely-Mom   24.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkt genug
 

Isst mein Baby genug?

Hallo, mein Sohn ist 9 Monate alt. Im Alter von 5,5 Monatenhaben wir mit der Beikost angefangen. Mittlerweile gibt es tagsüber nur noch Brei, keine Milch mehr. Wir fangen etwa um 9/9.30 Uhr mit dem Frühstück an. Zuerst gab es ein Babymüsli aber zuletzt ist er damit nicht ...

cureious   13.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst genug
 

Isst mein Kind genug?

Hallo 😃.. ich bin mir etwas unsicher,ob ich alles richtig mache bei meiner Kleinen..Sie ist jetzt 8 Monate alt und wiegt 8 kg..also normal 😃..unser Tagesablauf: Früh (zw.8-9 Uhr) eine Flasche,meist 130ml mit Hipp Comp.2er Mittag(12 Uhr) ...

Bellybutten   13.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: isst genug
    Die letzten 10 Fragen an das Team vom HiPP Elternservice  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia