Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Gesunde Ernährung in der Schwangerschaft
Forum Schwanger - wer noch?
Infobereich Schwangerschaft
Schwangerschafts-Newsletter
Forum Vornamen
 
 
 
Prof. Dr. Costa - Ernährung in der Schwangerschaft Prof. Dr. Costa - Ernährung in der Schwangerschaft
  Zurück

Agavendicksaft & Lakritz & Salami

Hallo Prof. Dr. Costa,

ich süße gerne meinen Tee und auch mein Frühstück mit Agavendicksaft. Nun frag ich mich ob dieser bei der Herstellung erhitzt wurde, oder ob er roh ist (genau wie Honig, den soll man doch auch nicht essen, oder?). Kann ich bedenkenlos Agavendicksaft verzehren?

Ich hab eine Frage zu Lakritz, da ich es sehr gerne esse, besonders die super salzigen aus Skandinavien (hoher Salmiakanteil). Wie schädlich ist Lakritz? Wie sind die Auswirkungen? Ich habe in den letzten Wochen so 1-2x die Woche insgesamt vielleicht so 5 Stück (pro Woche) gegessen bevor ich davon erfahren habe, dass es nicht gut in der SSW sei (ich bin heute 12+0). Nun mach ich mir Gedanken ob ich dem Baby geschadet habe....

Am Wochenende war ich auf einem Geburtstag und da gab es Pizza. Leider konnte ich es vorher nicht sehen, dass auf dem Stück Pizza was ich mir genommen habe, Salami war. Ein kleines Stück Salami hab ich leider mitgegessen. Das wird doch wohl nicht geschadet haben, oder?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Gruß,

Milly


von Milly78 am 21.02.2013


*Antwort:

Re: Agavendicksaft & Lakritz & Salami

Zwar wird der Agavensaft aus der Pflanze "Blaue Tequila Agave" gewonnen, die hauptsächlich zur Herstellung von Tequila gezüchtet wird ... aber trotzdem - als Süßungsmittel ist es völlig unbedenklich. Hinweisen möchte ich nur darauf, dass es Fruktose (also Fruchtzucker) enthält. Zu viel des Ganzen wäre also nicht unbedingt anzuraten.

Lakritz kann in hoher Menge zu gesundheitlichen Probleme führen (Frühgeburtlichkeit, Lungenreifungsstörung der Kinder und erhöhter Blutdruck). Die Betonung liegt auf "hoher Menge", weil die Lakritze einen Stoff namens Glycyrrhetinsäure (GRA) enthält. Bis zu 250 mg GRA pro Woche sind unbedenklich. Die Paar Lakritzstangen, die Sie verspeisen, sind unschädlich. Auch wenn sie aus Skandinavien stammen...

Salami ist in der Schwangerschaft nicht verboten. Sie ist nur fetthaltig, sonst nichts. Auf der Pizza ? Das dürfen Sie. Aber sie ist auch auf der Pizze fetthaltig...

Antwort von Prof. Dr. Costa am 26.02.2013
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Prof. Dr. Costa - Ernährung in der Schwangerschaft:

abgepackte Salami nun in Schwangerschaft erlaubt?

Sehr geehrter Hr. Dr. Costa, diese Frage haben sie bestimmt schon etliche Male gehört -aber eine Hebamme hat mir nun erzählt, dass ich problemlos Salami (unerhitzt!) essen darf in der Schwangerschaft, auch wenn ich nicht auf Toxoplasmose getestet bin. Und sogar die, die ...

Zauberfee-81   22.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Salami
 

Ist Lakritz erlaubt?

Sehr geehrter Herr Dr. Costa, da ich gerne mal nasche, habe ich in der Schwangerschaft öfters mal zu Lakritz gegriffen. Nun habe ich gelesen, dass in Lakritz ein Stoff enthalten wäre, der bei den Ungeborenen zu Diabetes und Konzentrationsstörungen führen kann. Schon ein Gramm ...

Joolie29   06.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lakritz
 

Wieviel Lakritz ist pro Tag erlaubt?

Hallo Herr Dr. Costa, ich habe eine Frage bezüglich Lakritz. Bei uns auf der Arbeit steht immer eine Schale mit Süßigkeiten :-) U.a. Latkitz.... Und ich liebe Laktritz! Wieviel darf ich pro Tag davon essen? Ist es ein Problem, wenn ich so 3-5 Stücke pro Tag esse? Vielen ...

Sarah_1982   12.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lakritz
 

Salamipizza

Hallo Hr. Dr. Costa Ja ich weiß jetzt ist es zu spät ..vieleicht hätte ich die Frage vor dem Verzehr stellen sollen ..aber ich weiß auch nicht was ich da gestern Mittag getan habe.Normalerweise achte ich sehr darauf rohe Fleischprodukte nicht zu essen und nun dies....... wir ...

Aurora30   26.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Salami
 

Zuviel Lakritz!!

Hallo Dr.Costa, ich bin leider etwas unvorsichtig gewesen. Ich habe mir mehrere schlaue Bücher zugelegt, damit ich während der Schwangerschaft auch nichts falsch mache. Leider hat in keinem der Bücher gestanden, dass man kein Lakritz essen darf. Davon habe ich allerdings ...

MayaKlum   17.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lakritz
 

suesse getränke und salami

Hallo Herr Dr. Costa, ich bin in der 14 ssw und mir ist noch immer arg übel und ich krieg nur wenige dinge runter. beim trinken ist es ganz schlimm. trinke nur capri sonne und 2 gläser cola. steigert dieses trinken von "zuckerwasser" irgendwie mein risiko ss-diabetes zu ...

viperk   26.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Salami
 

Salami

Guten abend, habe nicht direkt eine Frage zur Ernährung, allerdings hat es schon etwas mit Lebensmitteln zu tun. Also zur Vorinfo: Ich bin in der 19. Schwangerschaftswoche, arbeite direkt mit Lebensmittel zusammen in einer Grossküche und bin Toxo negativ getestet. Meine ...

hope2011   05.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Salami
 

Weichkäse und Salami in der Stillzeit

Guten Abend Herr Dr. Costa, ich habe eine Frage zum Thema "Listerien": Es wird immer wieder empfohlen, Weichkäse und rohe Wurstwaren (natürlich auch nicht ganz durchgegartes Fleisch) in der Schwangerschaft nicht zu verzehren. Wie sieht es in der Stillzeit aus? Können ...

Elleas   16.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Salami
 

Ist Lakritz auch während der Stillzeit schädlich ???

Hallo, ich hab da mal eine Frage und zwar ist es ja wissenschaftlich bewiesen, dass Lakritz während der Schwangerschaft schädlich wegen der Lungenreifung ist, allerdings scheint dieses eine noch recht neue Feststellung zu sein, da es leider vielen Hebammen und Frauenärzten nur ...

Körni   17.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Lakritz
 

neues zur salami

hallo dr. costa, vielen dank für ihre letze antwort. momentan bin ich ein wenig (vielleicht untertrieben) verwirrt. bis vor ein paar wochen hieß es seitens der bfr und des rki, salami sei für eine schwangere frau völlig in ordnung (ob toxoplasmose negativ oder positiv), ...

claudia2406   13.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Salami
    Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia