10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Makri am 15.03.2011, 18:02 Uhr

Waveboard fahren mit "Streetsurfing"

Hallo,
wurde an eurer Schule der Workshop Waveboardfahren im Sportunterricht angeboten? Anbieter ist die Firma Streetsurfing. Alles scheint kostenlos zu sein und hört sich auf den ersten Blick interessant an. Aber zu verschenken hat ja keiner was - hat also jemand von euch Erfahrung mit der Sache? Danke für eure Rückmeldungen!

 
4 Antworten:

Re: Waveboard fahren mit "Streetsurfing"

Antwort von Ceca2 am 15.03.2011, 20:57 Uhr

Bei meinem Sohn in der Schule wurde das vor Kurzem angeboten. Lt. meinem Kind bekam die Schule sogar Geld dafür.

Den Kindern hat es Riesenspass gemacht und für die Fa. ist es eine gute Möglichkeit der Werbung. Mein Sohn hat sich gleich ein Board gekauft....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Waveboard fahren mit "Streetsurfing"

Antwort von nicosma am 16.03.2011, 7:52 Uhr

Das komt mir bekannt vor.
Mein Sohn bekam es in der Sportstunde angeboten. Ca 4 Wochen lang war das Thema beim Sportlehrer

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Waveboard fahren mit "Streetsurfing"

Antwort von Mijou am 16.03.2011, 11:32 Uhr

Hallo,

bei uns war das kostenlos, wurde von der Schule (Gym) bezahlt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Waveboard fahren mit "Streetsurfing"

Antwort von StreetsurfingGuru am 08.04.2011, 10:32 Uhr

Hallo zusammen,

die Firma Streetsurfing arbeitet eng mit Schulen und Sportlehrern zusammen um den Kindern eine neue Möglichkeit der Bewegung vorzustellen. Das Waveboard-Fahren übt den Gleichgewichtssinn und macht einfach Spaß, da es was neues für die Kids ist. Die Fortbewegung mit dem Waveboard wird allein durch die "Wave"-Bewegung ermöglicht und benötigt keinen Antrieb wie bei dem Skateboard. Außerdem sind kleinere Tricks möglich oder der Spaßfaktor kann durch einen Parcour erhöht werden. Dies wird ebenfalls im Schulprogramm vorgestellt. Das Waveboard bringt den Kids wieder Spaß an Bewegung und bei diesem Wetter macht es einfach doppelt Spaß!
In den Schulen wird das Original Waveboard vorgestellt, durch die gute Qualität hat man auch eine lange Zeit daran Freude.

Fragt doch mal den Sportlehrer! Einfach bei der Firma Streetsurfing anrufen und Termin vereinbaren. :)

Beste Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Zehn bis Dreizehn - Forum:

Waveboard

Hat von eueren Kinder zufällig jemand ein Waveboard? Felix wünscht sich zum Geburtstag eins. Aber das Original kostet schlappe 129 €. Dann gibt es noch ein Streetboard oder so ähnlich das kostet nicht einmal die Hälfte,nur 59€. Finde ich jetzt einen erheblichen Unterschied. ...

von Anja71 29.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Waveboard

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.