10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Spellbound am 02.11.2010, 17:26 Uhr

Unser Familienprogramm...

Naja , nur reiten kann er Zuhause. Im Stall mußte er ja monatelang nur fegen, Pferde führen, abspritzen usw. Jetzt erst darf er aufs Pferd und er hat nie gefragt ! Oder meinst Du das er sich nicht in ein einziges Pferd dort verliebt hat ? Er hat sein eigenes Pony, an dem er sehr hängt.
Es gibt in dem Reitstall zwar ein paar Pferde die er lieber mag aber eigentlich mag er sie alle. Bisher kennt er ja nur ein paar, es gibt ca. 60 Pferde dort.
Meine Idee oder mein Gedanke ist eigentlich, wo wird das hinführen. Wie ernsthaft wird das ? Wie sieht Sohni die Sache wirklich ? Reitsport ist ja nicht ungefährlich und das meiste passiert im Training. Pferdewirt gefällt mir gut und ich bin mir sicher das unser Junge dort oder im Umkreis leicht eine Lehrstelle finden wird. Aber wie abwegig ist es darüber jetzt nachzudenken ? Wenn ich weiß das er dort reitet , schlaf ich keine Nacht.
Gegen drei trinke ich dann irgendwelche beruhigenden Tees. Natürlich sage ich dem Sohn nichts und mein Mann lacht nur.
Er verfolgt das Ganze halt sehr ernsthaft und schläft keinen morgen aus um nur ja rechtzeitig dort zu sein.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.