10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von gismo26 am 13.10.2010, 14:55 Uhr

Lasst ihr eure Kinder gegen Grippe impfen?

Hallo,
meine 11 jährige Tochter hat Asthma. Bisher hab ich sie jedes Jahr gegen Grippe impfen lassen. Dieses Jahr wollte ich es mal nicht tun. Unser Kia(wir haben gewechselt), sagte man kann, muß aber nicht, auch nicht wegen dem Asthma. Ich bin hn und her gerissen, obwohl ich sie eigentlich mal nicht impfen lassen wollte. Wie ist das bei euch? LG Ines

 
9 Antworten:

Re: Lasst ihr eure Kinder gegen Grippe impfen?

Antwort von Sabine,benleo am 13.10.2010, 15:03 Uhr

Ich impfe meine Kinder nicht gegen Grippe obwohl sie einen Herzfehler haben. Ich selbst bin auch nur einmal in meinem Leben gegen Grippe geimpft, in dem Jahr war ich so krank wie nie.
Die Impfung hilft nur gegen die richtige Grippe, nicht gegen Infekte etc. und bis die Virusgrippe bei uns angekommen ist, hat sich der Virus schon so verändert, dass die Impfung meist nichts nützt.
Außerdem schwächt eine Impfung das Immunsystem und Infekte, die in Dir gerade schwelen können ausbrechen.
Alles meine persönliche Meinung, jeder so wie er mag.
Ansonsten sind meine Söhne nach Stiko ( und ihrem Alter entsprechen ) geimpft.
LG
Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lasst ihr eure Kinder gegen Grippe impfen?

Antwort von sylea am 13.10.2010, 15:06 Uhr

ich habe weder meine kinder noch mich jemals gegen grippe impfen lassen!!

ich und auch die kinder hatten zwar grippale infekte, aber nie eine richtige grippe!!

viele leute sagen immer sie hätten "grippe", dabei ist es nur ein grippaler infekt!

ne, werde auch in zukunft nicht impfen lassen, auch nicht meinen ganz kleinen mit seinem herzfehler!

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lasst ihr eure Kinder gegen Grippe impfen?

Antwort von bobfahrer am 13.10.2010, 15:55 Uhr

Nö, warum? Ich laß mich nicht mal selbst impfen. Blödsinn.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lasst ihr eure Kinder gegen Grippe impfen?

Antwort von Petsy am 13.10.2010, 16:52 Uhr

Ich hatte vor ein paar Jahren Influenza, und war noch nie in meinem Leben so krank.
Selbst Dengue Fieber und Hepatitis A waren dagegen ein Witz.
Seitdem lasse ich mich impfen, damit ich nicht nochmal 3 Wochen ausfalle.
Meine Tochter hatte damals mit mir zur selben Zeit die Influenza, und ließ sich im Jahr darauf freiwillig impfen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

die asthmatiker ja

Antwort von iriselle am 13.10.2010, 17:39 Uhr

hallo,

ich selbst und 2 unserer kinder haben asthma- wir lassen uns jedes jahr gegen grippe impfen. meine hab ich schon, die kinder sind in den nächsten tagen dran.
ich hatte übrigens keinerlei nebenwirkungen , der arm tat nur ein ganz bißchen weh.
und- ich hatte seit 3 jahren vielleicht 1 oder 2 x nen kleinen schnupfen ( ja , ich weiß,dass die impfung nicht vor erkältung schützt )

vg,iris

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ja klar!!!

Antwort von kerstin32 am 14.10.2010, 13:19 Uhr

Hallo!

Meine Kinder haben auch beide Asthma, und ich bin froh das es diese Schutzimpfung gegen Grippe gibt! Warum soll ich meine Kinder nicht schützen, wenn mein Mann und ich uns auch dagegen schützen!?!

Wir haben es jedes Jahr gemacht, und sind nun auch schon für dieses Jahr geimpft! Wir alle vertragen sie gut, und es gibt keinerlei Nebenwirkungen. Und wir bekommen die starke Grippe nicht!

Denn: Grippe braucht kein Mensch!

LG Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ja klar!!!

Antwort von Tathogo am 14.10.2010, 15:17 Uhr

" Wir alle vertragen sie gut, und es gibt keinerlei Nebenwirkungen. Und wir bekommen die starke Grippe nicht!"

Na das ist ja schön -für EUCH,das IHR die Impfung alle so gut vertragt...dass es keine Nebenwirkungen gibt ist aber eine gewagte Aussage?!
Wo haste die denn her?

Ich hoffe für euch ihr bekommt keine Grippe...Aber eine Garantie ist die Schutzimpfung auch nicht,dazu sind Grippeviren leider zu wandelbar und zu raffiniert;-)

Mein Mann und ich gehen seit mittlerweile fat 40 Jahren Grippeimpfungsfrei durch die Gegend-wir hatten noch nie eine und meine Kinder mit ihren 11 bzw 13 Lenzen auch noch nicht.

Also um die ursprüngliche Frage zu beantworten:Nein,ich lasse meine Kinder nicht gegen Grippe impfen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Tathogo

Antwort von kerstin32 am 14.10.2010, 15:26 Uhr

Ich habe gemeint!

WIR haben keinerlei Nebenwirkungen gehabt!!!!!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lasst ihr eure Kinder gegen Grippe impfen?

Antwort von schnuffel35 am 14.10.2010, 17:12 Uhr

Ich habe Asthma und lasse mich nicht impfen. Es gibt ja wie schon geschrieben versch. Grippearten. Meine Kids lasse ich auch nicht impfen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.