10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von B9805 am 14.04.2012, 18:31 Uhr

Habe ich überhaupt noch ein Kind?

Kennt Ihr das auch?
Meine Tochter (13 1/2) lungert am liebsten in Ihrem Zimmer rum.
Hört Musik oder guckt im Internet.
Fernsehn auch nur in ihrem Zimmer.
Selbst wenn wir das gleiche gucken -hat sie in Ihrem Zimmer mehr Ruhe(!)
Nach der Schule kurz mal essen dann schwubs ins Zimmer.
Sie verabredet sich auch nur 3 mal die Woche.
Sie ist ein richtiges Zimmerkind!!
Ist das normal oder was meint Ihr?
LG

 
10 Antworten:

Re: Habe ich überhaupt noch ein Kind?

Antwort von huevelfrau am 14.04.2012, 18:33 Uhr

Denke das ist normal. Meine wird im Juni 13 und ist momentan auch ein richtiger Stubenhocker. Gut sie verabredet sich hin und wieder, geht auch mal raus, aber am liebsten im Moment aufs Zimmer!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Habe ich überhaupt noch ein Kind?

Antwort von bobfahrer am 14.04.2012, 18:53 Uhr

Siehst du, deswegen gibt es bei uns TV oder PC nur im Wohnzimmer, nicht in Kindeszimmer!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Dann schmeiß den fernseher raus!

Antwort von Henni am 14.04.2012, 19:04 Uhr

Hat doch im Kinderzimmer eh nix zu suchen,,,,

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Dem schließe ich mich an

Antwort von Strudelteigteilchen am 14.04.2012, 19:47 Uhr

Ich lege wert darauf, daß wenigstens hin und wieder Familienleben stattfindet - notfalls beim gemeinsamen Fernsehen+Kuscheln auf dem Sofa.

KindGroß (15) hat im Zimmer weder TV noch Laptop. Internet geht übers Handy auch in ihrem Zimmer, aber irgendwie ist der Laptop im Wohnzimmer dann doch meistens angenehmer.

Hier ist das Problem eher, daß sie ständig unterwegs ist - darüber müssen wir hin und wieder mal diskutieren. Aber eigentlich habe ich schon das Gefühl, daß es einen Grundkonsens über die Unterschiede zwischen einer WG und einer Familie gibt. Die Details werden hin und wieder ausgefochten, doch es besteht grundsätzliche Einigkeit über die Tatsache, daß es wenigstens hin und wieder was Gemeinsames gibt. Es gab sogar schon Phasen, wo das Kind mehr gemeinsame Aktivitäten eingefordert - und daraufhin bekommen - hat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dann schmeiß den fernseher raus!

Antwort von Zwurzenmami am 14.04.2012, 19:48 Uhr

Unsere (auch 13) ist auch am liebsten in ihrem Zimmer, da stehen aber weder Fernseher noch Computer. Sie liest, spielt DS oder kuschelt mit der Katze. Verabreden ist ganz selten, weil sie eh meistens bis 16 Uhr Schule hat und am WE will sie keinen aus der Klasse sehen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Habe ich überhaupt noch ein Kind?

Antwort von Ebba am 14.04.2012, 21:31 Uhr

Mal abgesehen davon, dass ich weder Computer noch Fernseher auf dem Zimmer hatte (aber Cassetenrecorder, Radio und dort Radiothek :-)). Ich war nicht anders :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Habe ich überhaupt noch ein Kind?

Antwort von Jayjay am 15.04.2012, 10:05 Uhr

Mein Kind wird bald 12 und zieht sich auch immer mehr zurück. Fernseher und PC gibt es auf dem Zimmer nicht. Einen DS schon, aber damit spielt es auch nicht oft. Meist liest es oder wird kreativ... Eben kam ich am Zimmer vorbei und wollte fragen, was sie heute noch vorhat (ich wollte auf was Bestimmtes hinaus). Da meinte es, dass es Ruhe möchte und ich die Tür bitte zumachen solle (es war nicht aggressiv oder so).
Ganz ehrlich, ich finde es nicht schlimm (weil halt PC und TV nicht möglich sind), weil ich das für recht normal finde ab dem Alter. Ich hab mich früher auch oft zurückgezogen. Aber nicht den ganzen Tag!
VG
Jayjay

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Habe ich überhaupt noch ein Kind und wenn ja ist es von mir?

Antwort von bobfahrer am 15.04.2012, 13:14 Uhr

Ich finde das auch nicht schlimm, im Gegenteil. Ich bin froh das dieses Lego / Playmo gebaue im Wohnzimmer nachläßt oder aufhört und sich die Aktionen in sein Zimmer verlagern! Er ließt odewr hört Musik, oder er spielt...

Gerade musste ich ihn rauswerfen weil er meinte das er hier eine Pop Mix CD (Toggo?) im Wohnzimmer laufen lassen kann. Er hat die CD von seiner Ma zu Ostern bekommen! Dabei hab ich das Kind doch von klein auf mit richtiger Musik angefixt. Also ACDC usw.... Und jetzt sowas! Da tut sich auch bei mir die Frage auf... "ist das Kind von mir?"

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Habe ich überhaupt noch ein Kind und wenn ja ist es von mir?

Antwort von Jayjay am 15.04.2012, 13:34 Uhr

Haha, was den Musikgeschmack angeht, habe ich auch oft das Gefühl, dass es nicht mein Kind ist, das hier ist... Andererseits: mit 11 hab ich NDW und z.T. sogar noch Schlager gehört *schauder* und mit 14 auf Bravo-taugliche Stars abgefahren. Mit 15 bin ich dann vernünftig geworden *g*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Habe ich überhaupt noch ein Kind und wenn ja ist es von mir?

Antwort von *Suse* am 17.04.2012, 14:00 Uhr

Gerade wenn die Kinder in der Schule ganztags mit vielen Kindern zusammen sind, kann ich es gut nachvollziehen, dass sie zuhause Ruhe brauchen! Es geht mir auch so, aber gut, ich bin ja auch schon "alt". ;)
Setzt euch mal spaßeshalber zwei oder drei Schulstunden in den Klassenraum dazu, wenn es eure Zeit zulässt (vorher mit den Lehrern absprechen). Bei uns halten die Eltern das nicht aus, die sind nach 20 Minuten gestresst und nassgeschwitzt und ich höre dann immer: Wie halten Sie das aus? Dieser Lärm!

Also lasst sie zuhause in Ruhe, sonst werden sie noch völlig verrückt. ;)

Suse

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.