10 - 13 ...
 

10 - 13 ...

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mozipan am 30.01.2012, 10:33 Uhr

Darf ich mich mal freuen?

Hier in RLP gabs ja Freitag Halbjahreszeugnisse. Für meine Große das erste Zeugnis auf dem Gym. Sie hat exakt die selben Noten wie auf dem Abschlusszeugnis der GS. Sie strahlte über beide Backen als sie nach Hause kam und auch ich habe mich sehr gefreut.

Ich hatte eher damit gerechnet, dass die Noten ca. um eine Note abfallen würden. Zumal auf der Schule die sie besucht schon von Anfang an ziemlich gesiebt und hart rangegangen wird. Ein Schüler verlässt schon jetzt die Schule und ist seit heute Realschüler.

Ich bin sehr stolz auf sie, zumal sie das ganze ziemlich selbständig erreicht hat. Ich hatte ihr nur in den ersten Wochen bis zu den Herbstferien ein wenig geholfen, sich zu organisieren und den Überblick zu behalten. Die letzten MOnate hatte ich mich mal komplett rausgehalten und höchstens mal nachgefragt, ob alles erledigt ist. Ich wollte auch sehen, wie sie alleine zurecht kommt. Jetzt erst bin ich mir wirklich sicher, dass sie auf der richtigen Schulform ist.

 
12 Antworten:

Re: Darf ich mich mal freuen?

Antwort von liha am 30.01.2012, 10:42 Uhr

Schön, auch mal positive Rückmeldungen von Gym-Eltern zu bekommen!
Hört man ja leider nicht so oft.

Weiter so! :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Darf ich mich mal freuen?

Antwort von laina01 am 30.01.2012, 13:07 Uhr

Klar darfst du dich freuen und deine Tochter ntürlich auch !
Herzlichen Glückwunsch...!

Bei uns gibt es nächste Woche Zeugnisse und ich bin schon gespannt. Wobei in Englisch und Mathe wird sie wohl die Noten auch wie in der GS bekommen. In Deutsch ist sie leider abgerutscht (von 1 auf 3)! Wobei in D wohl alle Kinder ziemlich abgerutscht sind (eine Freundin sogar von 1 auf 4)! Eine Erklärung haben wir nicht, die Lehrerin auch nicht! Außer das sie schon Stoff aus der 6. Klasse jetzt in der 5. macht!
Na ja, ist zwar schade, aber eine 3 ist ja schließlich auch gut!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Darf ich mich mal freuen?

Antwort von kanja am 30.01.2012, 13:21 Uhr

Hallo,

das freut mich sehr für euch!

Bei uns gibt's die Halbjahreszeugnisse erst am 17.02., aber was bisher an Noten kam, sieht auch bei meiner Tochter sehr gut aus. Auch sie ist sehr selbständig. Noch dazu geht sie super gerne aufs Gym, es ist schon richtig "ihre" Schule geworden.

Es ist einfach erleichternd und schön, wenn man sieht, dass Entscheidungen richtig waren!

lg Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Darf ich mich mal freuen?

Antwort von Reni+Lena am 30.01.2012, 16:02 Uhr

Klar darfst du...
ich will ja nicht unken, aber das war bei fgast allen Kindern aus der Klasse meiner tochter so. Der "Absturz" kam erst im zweiten Halbjahr als die erste Begeisterung vorbei war und die Schonfrist ebenfalls.
Wünsche deiner tochter viel glück:)


Lg reni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Darf ich mich mal freuen?

Antwort von bea+Michelle am 30.01.2012, 17:54 Uhr

aber sicher darfst du. meine Große ist seit dem sommer auch auf dem gym (nach der 10 realschule) auch bei ihr sind die zensuren bis jetzt fast gleoich geblieben

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Klar...

Antwort von Henni am 30.01.2012, 19:07 Uhr

...mein Sohn bekommt seines am Freitag..ich schätze alles 2 und 3, also absolut in Ordnung...aber schlechter als in der GS..aber das macht nix...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schonfrist gabs hier nicht wirklich...

Antwort von mozipan am 30.01.2012, 21:20 Uhr

...und schon viele Abstürze. Wie bereits erwähnt, geht jetzt schon einer runter. Von diesen Kandidaten wird es noch einige geben, die jetzt noch durchhalten. In der 5. kann man bei uns ja nicht sitzenbleiben. Manche haben noch einen sehr langen Atem aber spätestens zum Ende der 6. ist auch bei denen Schluss. Ich denke dass die Klassenstärke sich insgesamt bei 20 bis 23 von ehemals 30 Schülern einpendeln wird.

Es gibt hier in der Klasse meiner Tochter sehr viele mit ein bis drei 5ern schon jetzt auf dem Halbjahreszeugnis. Wie gesagt, wird hier schon von Anfang an schwer gesiebt und die Zügel wurden schon straff gezogen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Klar darfst Du, aber...

Antwort von Trini am 31.01.2012, 7:47 Uhr

leider ist es keine Garantie, dass es so bleiben wird.

Trini

PS: Groß Kuno hatte im Halbjahr Sexta sogar bessere Noten als in der GS und jetzt (Obertertia) kämpfen wir gegen zwei Fünfen (und zwei Vieren).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Na das ist doch wohl klar, dass das so nicht bleiben wird. Hatte ich auch nicht erwartet

Antwort von mozipan am 31.01.2012, 8:19 Uhr

Hälst du mich für so naiv?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich WAR so naiv

Antwort von Trini am 31.01.2012, 11:28 Uhr

Leider!!!

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nee, dazu erinnere ich mich viel zu gut an meine eigene Schulzeit.

Antwort von mozipan am 31.01.2012, 12:46 Uhr

Ich hatte auch bei meiner Großen eher die Erwartung, dass es insgesamt ca. 1 NOte runter geht und hätte nicht gedacht, dass sie so gute Leistungen bringt und das völlig selbständig. Eigentlich ist sie nämlich eher von der fauleren Sorte.

Irgendwann kommt die Pubertät und mit ihr die schulische Unlust. Da ist die ein oder andere 5 auf dem Zeugnis sicher keine Seltenheit. Wenn man das erwartet, dann kann man höchstens positiv überrascht werden, so denke ich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nachtrag

Antwort von mozipan am 31.01.2012, 12:52 Uhr

Unter- und Obertertia und machmal auch noch Untersekunda sind gerade bei Jungs die klassischen Jahrgangsstufen für die Durchhänger, 5er im Zeugnis und evtl. Sitzenbleiben. Die allermeisten fangen sich aber im Verlauf der Untersekunda und bis zur Unterprima läuft alles wieder im Lot.

Vorausgesetzt man ist nicht auf der falschen Schulform. Das nehme ich aber bei einem Obertertianer mal nicht an - wenn er es bis dahin geschafft hat.

Jetzt genieße ich mal weiter die "gute-Noten-Zeit" meiner Sextanerin, so lange sie andauert und werde mal sehen, was uns in 2 bis 3 Jahren erwartet.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum 10 - 13 ...
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.