Vornamen

Vornamen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Cakaja am 28.06.2020, 22:58 Uhr

Schreibweise

Hallo,

wie im letzten Beitrag schon erwähnt, sind wir auf der Suche nach einem Jungennamen.

Wir sind nun bei Mattheus hängen geblieben. Das ist für uns eigentlich auch die Schreibweise, die einem am ehesten in den Sinn kommt. Aber was sagt ihr denn??

Matthäus
Matthaeus
Mateus
Mattheus
Matheus

?

 
18 Antworten:

Re: Schreibweise

Antwort von Lua388 am 28.06.2020, 23:07 Uhr

Hallo.
Wenn mir jemand den Namen sagen würde, würde ich vom Gefühl Matthäus schreiben.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreibweise

Antwort von Ich-bins am 28.06.2020, 23:10 Uhr

Ich würde es auch mit ä schreiben.

Wie wäre es denn mit Matthias, Matti oder Mattis?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreibweise

Antwort von kaempferin am 28.06.2020, 23:19 Uhr

"Ich würde es auch mit ä schreiben."
Ich auch, denn für mich - und auch sonst - ist das auch die einzig richtige Schreibweise. Alles andere sind Abwandlungen...

"Wie wäre es denn mit Matthias, Matti oder Mattis?"
Ich finde Matti z.B. echt schön.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreibweise

Antwort von Bava am 29.06.2020, 3:45 Uhr

Toller Name
Schöner Klang und nicht häufig.
Ich kenne nur die Schreibweise Matthäus und würde somit diese wählen.
Liebe Grüße
Bava

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreibweise

Antwort von mimavi am 29.06.2020, 6:37 Uhr

Matthäus

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreibweise

Antwort von Phila83 am 29.06.2020, 8:12 Uhr

Ich würde es auch mit "ä" schreiben. Alle anderen Schreibweisen kämen mir gar nicht in den Sinn.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreibweise

Antwort von Schmetterling am 29.06.2020, 11:04 Uhr

Mit ä wäre mein erster Gedanke.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreibweise

Antwort von Sille74 am 29.06.2020, 11:52 Uhr

Also, mir kommt nur die Schreibweise mit ä in den Sinn. Rein gefühlsmäßig ist für mich die Schreibweise mit e "falsch".

Mir persönlich gefällt sowieso Matthias besser, da hat man das Problem nicht (dafür andere bzw. Schreibweise ).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreibweise

Antwort von Ruto am 29.06.2020, 13:53 Uhr

Matthäus und Mattheus (jeweils mit ihren Abwandlungen) sind für mich nicht die selben Namen, auch wenn der Ursprung gleich ist. Ich würde sie auch komplett anders aussprechen und finde Mattheus auch viel schöner. Matthäus wäre mir zu "biblisch".
Als Schreibweise finde ich Mattheus oder Matteus am schönsten.

Matthi, wie hier manche vorschlagen, finde ich ganz schrecklich, weil das für mich ganz klar der Spitzname von Matthias ist. Das wäre für mich ähnlich wie Kathi, Lisl, Seppi o.ä. und von daher ein absolutes No-go. Aber zum Glück ist ja alles Geschmackssache :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreibweise

Antwort von LZSMama am 29.06.2020, 15:35 Uhr

Ich kannte die Schreibweise mit "e" nicht und hätte auf jeden Fall Matthäus geschrieben... Matthias finde ich auch sehr schön!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreibweise

Antwort von Kleiser am 29.06.2020, 16:07 Uhr

Natürlich mit "ä". Deine Schreibweise mit "e" habe ich noch nie gesehen.
Mir gefällt aber Mats persönlich besser:)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mit ä

Antwort von nicole812 am 29.06.2020, 19:55 Uhr

alles andere sieht für mich falsch aus und habe ich auch noch nicht gesehen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreibweise

Antwort von Mamajuni16 am 29.06.2020, 21:18 Uhr

Also ich kenne den Namen nur so, dass er mit ä gesprochen wird, dann muss man es ja auch so schreiben, mit e würde man es ja ganz anders aussprechen und das klingt für mich überhaupt nicht schön

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreibweise

Antwort von Hanna3 am 30.06.2020, 17:31 Uhr

Ich würde Matthäus schreiben, alles andere sieht falsch aus ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreibweise

Antwort von Cakaja am 30.06.2020, 23:20 Uhr

Vielen Dank für die vielen Antworten! :)

Kurze Frage noch bzgl. der Aussprache: Würdet ihr “Matthäus“ wirklich mit einem klaren “ä“ aussprechen? Das klappt bei mir nicht... Ich spreche es mit einem “e“-Laut aus. Vermutlich wäre dann die Schreibweise mit “e“ für uns doch besser.

Aber mal schauen...noch haben wir Zeit und noch ein paar andere Namen auf der Liste.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreibweise

Antwort von Nextmummy am 01.07.2020, 11:39 Uhr

Ich würde auf jeden Fall eine Variante mit "e" nehmen, sonst wird es dein Sohn im Ausland immer sehr schwer haben. Im englischen und auch sonst wenig sprachen gibt es ein ä :) aber ein sehr schöner Name!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreibweise

Antwort von Blömsche am 02.07.2020, 20:11 Uhr

Na klar mit ä, wenn es da steht? MatthÄus. Wie man halt das ae spricht. Wie in Nägel. Fläschchen. Ärmel. Nicht Negel oder Ermel. ;-)
Wenn du es wie ein e aussprechen willst, dann schreib ein e hin. :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schreibweise

Antwort von Cakaja am 05.07.2020, 0:25 Uhr

Ich habe mich jetzt mal ganz genau beobachtet und muss sagen, dass ich “Nägel“ zwar richtig ausspreche...aber ganz klar Ermel und Fleschchen sage.
Und meine Frau sagt auch ganz deutlich Mattheus... Also, ich glaube, wenn es wirklich dieser Name werden sollte, dann ganz klar mit “e“... denn wenn wir Matthäus wirklich mit “ä“ aussprechen sollen, kommen wir glaube ich, beide arg ins Stocken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wann ist Ihr Entbindungstermin ..? In diesen 12 Foren für die Schwangerschaft
finden Sie andere schwangere Frauen, die auch in Ihrem Monat entbinden:
Schwangerschaftsforen
  * Januar * März * Mai * Juli * September * November
  * Februar * April * Juni * August * Oktober * Dezember
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.