Kristina Wrede

Kristina Wrede

Stillberaterin

Kristina Wrede absolvierte ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Kristina Wrede viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. 2008 übernahm sie neben Biggi Welter zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de. Von August 2018 bis April 2019 besuchte sie Fortbildungen in Bindungsbasierter Beratung und Therapie (BBT) bei Prof. Dr. Karl-Heinz Brisch zur Anwendung von bindungsbasierter Beratung in der peri- und postnatalen Zeit, bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.

Kristina Wrede

Danke, etwas länger

Antwort von Kristina Wrede, Stillberaterin

So nun in Ruhe, Sohnemann hat das Clusterfeeding unterbrochen oder evtl. schon vorzeitig beendet.

Erstmal vielen Dank für ihre Antwort, die mich doch sehr beruhigt und ich muß somit kein schlechtes Gewissen haben, dass ich Rabenmutter Probleme meines Kindes übersehe.

Und nochmals ein riesiges Dankeschön für ihre Arbeit hier, auch an ihre Kollegin.
Sie haben mir schon vor knapp drei Jahren sehr geholfen, und ich konnte immer selbstbewußt auftreten und ohne Probleme da zu stehen, dass ich meinen großen Sohn in den Schlaf gestillt habe (16,5 Monate lang).

Vielen Dank und schön, dass sie wieder da sind!!!

Liebe Grüße Bianca mit Stinke-Ben (der demnächst Rosenwasser zu trinken bekommt) *gg*

von Himbaer am 10.06.2008, 20:17 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.