Dr. med. Vincenzo Bluni

Zeitgemäß entwickelt?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Bluni,

heute bin ich bei 29 +0 und hatte vorhin das 3. Screening beim Arzt.
Ich bin mir nicht sicher, ob das Kind nicht vielleicht etwas zu klein ist bzw. Ob alles zeitgemäß ist.
Er sagte nur "kleine Mutter und zierliches Kind" (ich selbst bin 1,60). Das Gewicht hat er auf 1200g geschätz.
Werte im Mutterpass sind
BPD 8,1
FOD/KU 29,1
ATD 7,3
APD/AU 23,7
FL 5,0

Sind die Werte zeitgemäß zur 30.SSW?

Lieben Gruß pünktchen08

von Pünktchen08 am 04.05.2016, 14:03 Uhr

 

Antwort auf:

Zeitgemäß entwickelt?

Hallo,

1. die Mittelwerte für die wichtigsten Maße in einer Schwangerschaft finden Sie in unseren Tabellen im Schwangerschaftsbereich auf der Seite

www.rund-ums-baby.de/40_wochen/bilder_und_daten.htm

unter der Überschrift "Wie wächst Ihr Baby"

2. wir werden bei dieser Untersuchung natürlich immer auch nach dem absoluten Umfang von Kopf und Brustkorb schauen. Dieser ist sie überhaupt nicht dokumentiert und die Verhältniszahlen dazu lassen keine Interpretation zu

3. prinzipiell ist es natürlich wichtig, dass der Untersucher eine konkrete Angabe macht. Ein zierliches Kind ist kein Befund. Hier kommt es darauf an, welche Differenz sich im Ultraschall ergibt, wie dieses im Gesamtzusammenhang zu sehen ist und ob die Untersucherinnen/der Untersucher es deshalb für geboten hält, eine zusätzliche Untersuchung an einer externen Einrichtung zu veranlassen, um eine Mangelversorgung ausschließen zu lassen

Stimmen Sie sich dazu aber bitte mit Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt ab.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 04.05.2016

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.